Autor Thema: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test  (Gelesen 2731 mal)

0 Mitglieder und 3 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8024
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #30 am: 19. MĂ€rz 2017, 14:09:20 »
Ja, die Boards von Asus sind reihenweise gestorben, weil ein Fehler in der Updateroutine das Board gekillt hat. Fehler ist aber seit der vorletzten Version (glaube 902) behoben.

Ansonsten denke ich, dass ich den Speicher irgendwann schon auf 3200 MHz bekomme. Wird aber sicher noch ein paar Wochen dauern, bis das BIOS das mitmacht. Warten wir auch mal das angekĂŒndigte Update von AMD ab bezĂŒglich höherer Speicherteiler.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #31 am: 19. MĂ€rz 2017, 15:08:33 »
@Peter

Kannst du die Tipps zur LauffÀhigkeit von C2MP weitergeben? :)


zusÀtzlicher Aufruf: "-Force"
Gruß

Peter

Offline Fabian O

  • HT4U.net Redakteur
  • 16-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1236
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #32 am: 19. MĂ€rz 2017, 16:39:29 »
Hi,

Habe heute mein MSI X370 Carbon bekommen, der Verbaute AsMedia ASM2142 USB3.1 Controller hÀngt am Chipsatz mit 2x PCIe 3.0. Eure Tabelle ist also falsch ;)

https://www.hardwareluxx.de/community/f12/ubersicht-amd-am4-mainboards-news-specs-reviews-bilder-alle-plattformen-1135676-54.html#post25406253
Hi,

ich kann dir da leider nicht ganz folgen. Was soll da falsch sein?

Ein Ryzen 7 bietet direkt 4x USB3.0, und der Chipsatz direkt 2x USB3.1. So steht es auch in der Tabelle. Wenn MSI da noch einen Zusatzchip verbaut ist das ja nichts was unsere Tabelle abdeckt.

GrĂŒĂŸe
Fabian
Daniel: "Tanzen ist der vertikale Ausdruck des horizontalen Verlangens!"

unl34shed

  • Gast
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #33 am: 19. MĂ€rz 2017, 17:46:53 »
@Fabian O:
Die AM4 ChipsĂ€tze X370, B350 und A320 haben alle 4 PCIe Gen3 Lanes zuzĂŒglich zu den bis zu 8 Gen2 Lanes und nicht wie in der Tabelle im Test angegeben 0.

Prinzipiell steht aber auch so im Kleingedruckten auf den AMD Folien, zu den SATAe Ports. MSI ist nur der einzige Hersteller, der diese anstelle der gesharten SATA Ports nutzt.
"Each SATA Express port functions as either two SATA 3.0 ports or 2 PCI Express Gen3 Lanes..."

Das scheint aber keine Redaktion wirklich geschnallt zu haben. siehe CB, PCGH, Golem, Heise, ... und wie sie alle heißen.

mfG

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #34 am: 19. MĂ€rz 2017, 19:01:29 »
hmpf, ich hab im Januar dazu mal was geschrieben. Gestehe, dass ich die Folien zu den ChipsÀtzen mir nicht nÀher angeschaut habe und Fabian den Part praktisch noch nachgeliefert hat, nachdem der Rest schon stand, wir aber verschoben haben.
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8024
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #35 am: 20. MĂ€rz 2017, 09:13:28 »
Asus hat wieder ein neues Bios fĂŒr das C6H rausgehauen: http://www.mediafire.com/file/1w2qv4jok1pu5og/CROSSHAIR-VI-HERO-ASUS-1001.zip
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Tigershark

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 149
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #36 am: 21. MĂ€rz 2017, 15:37:47 »
UnterstĂŒtz die neue Plattform eigentlich wieder ECC Speicher? Dachte ich hĂ€tte das auf der Detailseite vom Asus 370-PRO letzte Woche noch gesehen, jetzt steht aber nur Non-ECC dabei.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #37 am: 21. MĂ€rz 2017, 17:47:34 »
Und ich meine gelesen zu haben, dass kein ECC unterstĂŒtzt wird.
Gruß

Peter

unl34shed

  • Gast
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #38 am: 21. MĂ€rz 2017, 18:41:16 »
Ryzen unterstĂŒtzt ECC, es wird allerdings bei den Desktop CPUs nicht validiert und es muss vom Mainboard unterstĂŒtzt werden. Bei AsRock können es wohl alle Boards.

PS: Immer noch nicht korrigiert mit den PCIe Lanes und SATA Ports :(

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8024
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #39 am: 21. MĂ€rz 2017, 23:30:50 »
Gigabyte unterstĂŒtzt ECC auch, nutzt es allerdings nicht.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #40 am: 22. MĂ€rz 2017, 20:04:41 »
Ryzen unterstĂŒtzt ECC, es wird allerdings bei den Desktop CPUs nicht validiert und es muss vom Mainboard unterstĂŒtzt werden. Bei AsRock können es wohl alle Boards.

PS: Immer noch nicht korrigiert mit den PCIe Lanes und SATA Ports :(

Danke fĂŒr den Hinweis. Ich rotiere gerade und an zig Baustellen unterwegs. Zudem krieg ich gerade andauernd frische BIOS-Versionen, aber ich bekomme keinerlei Hinweise, was gefixt wurde. Ich muss jetzt erst mal die Testserie hier abschließen, bevor ich mich dann um andere Dinge kĂŒmmere. Ryzen beansprucht (wie erwartet) deutlich mehr Zeit, als ich eingeplant habe. Ich kĂŒmmere mich aber auch noch um den Fix im Kapitel zu den ChipsĂ€tzen.
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8024
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #41 am: 23. MĂ€rz 2017, 11:11:09 »
Da es wohl auch immer wieder Probleme beim Auslesen diverser Sensoren gibt, hier die 10 Minuten alte neuste HWInfo-Version:

www.hwinfo.com/beta/hw64_547_3117.zip
Now AMDers should get the following information:
- Microcode Update Revision: Summary screen, Main screen / CPU node
- SMU Firmware Revision: Main screen / CPU node
- AMD AGESA Version: Main screen / Motherboard node

Ist fĂŒr euch vielleicht interessant.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #42 am: 23. MĂ€rz 2017, 17:36:07 »
Danke!
Gruß

Peter

Offline enigma

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 2
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #43 am: 23. MĂ€rz 2017, 20:17:42 »
hey!

auch von mir Respekt - super Test!  [doubletumbup]

Was ich noch als Verbesserungsvorschlag einbringen möchte, wÀren die Spiele-Tests noch mehr ins CPU-Limit zu verlagern. Ihr schreibts bei den Spielen zwar rein, dass die Settings nicht optimal sind um das CPU Limit auszuloten - wÀre cool wenn ihr hier die Testmethoden mehr Richtung 720p schiebt. Computerbase sieht in BF1 zwischen dem 2500k und 1800X den Faktor 2.42 - bei euch kommen 1.47 raus. Zwischen dem 4770k und 1800X ist bei Computerbase der 1800X um den Faktor 1.45 vorn, bei euch um 1.16. Das ist schon ne enorme Diskrepanz finde ich. Ich weis jetzt nicht so recht, wem ich glauben soll :)
« Letzte Änderung: 23. MĂ€rz 2017, 20:21:40 von enigma »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16233
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMDs Comeback - Ryzen 7 1800X im Test
« Antwort #44 am: 23. MĂ€rz 2017, 21:11:39 »
Du kannst das ĂŒberhaupt nicht miteinander vergleichen. Da sind komplett andere Spiele bzw. Benchmarksequenzen und damit ist das nicht untereinander gegenĂŒberzustellen.

Wir hĂ€tten das sicher tun können, noch weiter runter ins CPU-Limit zu laufen. Meine Absicht war hier aber konkret unter Full-HD aufzuzeigen, dass aktuelle Spiele definitiv von Mehr-Kern-Prozessoren, ĂŒber Zwei-Kerne hinaus, profitieren. Das war vor ein paar Jahren nicht so. Das ist jetzt so. Ich will das aktuell so beibehalten und lebe mit der Diskrepanz.

NatĂŒrlich könnte man jetzt noch Benchmarks zeigen, bei welchen die GPU-Last hoch liegt - ich vermute, dass Ryzen dort wohl gleichziehen dĂŒrfte oder nur noch marginale Unterschiede vorliegen. Aber gerade der von uns angesetzte Test zeigt eher klar, dass es Situationen auch in Full-HD mit mittleren, oder gar hohen Details (siehe Batman) gibt, in welchen die CPU heute durchaus das ZĂŒnglein an der Waage sein kann. Das wird mit 720p oder minimalen Detailstufen keinem richtig klar.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: