Autor Thema: [Wirtschaft] MP3-Lizensierung eingestellt - das Ende von MP3 ist in Sicht  (Gelesen 909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 16373
    • Profil anzeigen
MP3-Lizensierung eingestellt - das Ende von MP3 ist in Sicht
                 


Eigentlich ist die MP3 aus unserem Umfeld nicht mehr wegzudenken - oder etwa doch? Das Ende der 80er Jahre entwickelte Dateiformat hatte sich durchgesetzt, obgleich es unter den Musik-Enthusiasten immer Hinweise zur schlechten QualitÀt des Audio-Codecs gab. Zwischenzeitlich gibt es durch Formate wie beispielsweise AAC aber Alternativen und das Frauenhofer-Institut sieht in diesen Alternativen wohl die Zukunft.
                 

http://ht4u.net/news/32806_mp3-lizensierung_eingestellt_-_das_ende_von_mp3_ist_in_sicht/
         

Offline mczak

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 146
    • Profil anzeigen
Das ist eine etwas seltsame Meldung. Die Lizenzierung wird nicht eingestellt weil es bessere Alternativen gibt.
Sondern es gibt schlicht nichts mehr zu lizensieren, sÀmtliche relevanten Patente sind entweder schon ausgelaufen oder tun das noch dieses Jahr.

Mokta

  • Gast
der artikel ist vollkommener blödsinn....

MP3 ist so weit verbreitet das stirbt nicht ....das wird es in 30 jahren noch geben.

Offline Quallenknuddler

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 13
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
MP3 ist so weit verbreitet das stirbt nicht ....das wird es in 30 jahren noch geben.
Vielleicht in Form einzelner Dateien auf einem vergessenen Usenetserver. :D Man denke nur an *.wav

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: