Kategorie: / Testberichte / Grafik

NVIDIA

Top

NVIDIA

Logo zum GeForce GTX 1050 Ti Test

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti - Pascal für Full-HD-Gaming - Ein wenig hat NVIDIA über seine neuen Grafikkarten GeForce GTX 1050 und GeForce GTX 1050 Ti bereits vor einer Woche verraten. Erst heute ist es erlaubt, alle Details inklusive Benchmarks und eigener Erfahrungen auszuplaudern. Versprochen hat uns NVIDIA eine Grafikkarte mit einer Leistungsaufnahme von unter 75 Watt und einer 3D-Spiele-Leistung im Desktop-Bereich von rund 60 fps. 109 und 139 US-Dollar sollen die Grafikkarten kosten und die grandiose Aufrüstoption darstellen – gehen wir ins Detail. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 1070 Test

NVIDIA Pascal-Architektur: GeForce GTX 1060, 1070 und 1080 im Test - Am heutigen 19. Juli 2016 präsentiert NVIDIA den dritten im Bunde seiner neuen Pascal-Grafikkarten-Architektur in 16-nm-Fertigung. Die GeForce GTX 1060 mit 6 GByte Hauptspeicher stellt des Herstellers Antwort auf AMDs Radeon RX 480 dar. Auf die GeForce GTX 1070 und GTX 1080, welche NVIDIA bereits zuvor vorgestellt hatte, gibt es von AMD noch keine Antwort. Wir präsentieren euch heute alle drei neuen NVIDIA-Spieler ausführlich im Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 980 Ti Test

NVIDIA GeForce GTX 980 Ti mit 6 Gigabyte Hauptspeicher im Test - NVIDIAs GeForce GTX Titan X stellt aktuell die Speerspitze bei Grafikkarten dar, doch mit deutlich über 1.000 Euro Anschaffungspreis klafft eine riesige Lücke zum nächsten NVIDIA-Modell GeForce GTX 980. Diese Lücke schließt der Hersteller am heutigen Tag mit der Vorstellung der GeForce GTX 980 Ti und rüstet sich preislich auch für die kommende neue AMD-Radeon-Grafikkarte mit Fiji-Chip und HBM-Speichertechnik. Unser Test klärt, wo die GTX 980 Ti steht. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX Titan X Test

NVIDIA GeForce GTX Titan X im Test - der schnellste Maxwell-Chip - NVIDIA hat seine GeForce GTX Titan X vorgestellt. Das neue Flaggschiff der aktuellen Grafikkarten-Reihe soll rattenschnell und dennoch sparsam sein, ist allerdings auch sündhaft teuer. Der Hersteller will mit der Titan X die weltweit erste Single-Chip-Grafikkarte präsentieren, welche schnell genug ist, um auch in 4K-Auflösungen unter vollen Details spielen zu können. Unser Test klärt alle Fakten. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 980 Test

Watt vs. Frames: AMD R9 290X und NVIDIA GTX 980 im Effizienztest - Die Energieeffizienz der neuen GeForce-GTX-900-Karten wird seit Vorstellung der GTX 980 auf Maxwell-Basis überall gelobt. Doch in der Realität greifen hier Drosseln, welche dafür Sorge tragen, dass der Maxwell-Chip nicht mehr Energie benötigt. Trotzdem ist er rasant schnell. Was geschieht, wenn man bei NVIDIA diese Drosseln löst und sie bei AMD setzt? Beide Hersteller haben Techniken, die das ermöglichen. Unser Test versucht diese Fragen zu klären. Vollständigen Test lesen

Logo zum GeForce GTX 970 Test

Ein Kommentar: Maxwell - der holprige Start - Es ist lange her, dass eine neue Grafikkartenserie für so viel Aufsehen sorgte, wie NVIDIAs GeForce-GTX-900-Reihe und hier insbesondere die GTX 970. In den letzten Tagen überschlugen sich die Ereignisse geradezu. Eine Schlagzeile folgte der nächsten. Schwierigkeiten gab es schon direkt ab dem Start – ein Kommentar von Arne Seifert. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 960 Gaming 2G Test

GeForce GTX 960: MSI GTX 960 Gaming 2G im Test - Nach der erfolgreichen Vorstellung der GeForce GTX 980 und GTX 970 schickt Hersteller NVIDIA heute seine Mittelklasse-GPU GeForce GTX 960 erstmals ins Rennen. Im Preisbereich um 200 Euro soll das neue Modell seine Zielgruppe im Bereich Performance überzeugen, und natürlich will der Hersteller abermals bei der Energieeffizienz punkten. Ob dem stark beschnittenen Chip dies alles gelingt, klärt unser heutiger Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 970 Test

NVIDIA Maxwell Next Gen: GeForce GTX 970 und GTX 980 im Test - NVIDIA hat mit der GeForce-GTX-900-Serie den Startschuss für eine neue Generation an Grafikkarten gegeben. Vorneweg schreiten die Modelle GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980, welche nicht nur besonders schnell, sondern auch besonders sparsam im Bereich Stromverbrauch sein sollen. Unser Test zeigt, was sich hinter den neuen Modellen verbirgt. Vollständigen Test lesen

Logo zum GeForce GTX Titan Black Test

Hochadel: NVIDIA GeForce GTX Titan Black im Test - Ende Februar 2014 hat NVIDIA offiziell die GTX Titan Black als schnellste Single-GPU-Spieler-Grafikkarte vorgestellt. Testmuster stellte NVIDIA der Presse nicht zur Verfügung, und auch die Partner sind verschlossen. Nun verirrte sich doch ein einsames Testmuster in unser Labor und wir können aus erster Hand klären, was sich hinter dem teuren Produkt versteckt. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 750 Ti Test

NVIDIA GeForce GTX 750 Ti im Test - Eine Grafikkarte im Preisbereich um 100 Euro mit der Leistung einer GTX 480 und einer Leistungsaufnahme von lediglich 60 Watt? Laut NVIDIA geht das und wird heute in Form der brandneuen GeForce GTX 750 Ti in den Markt entlassen. Eine weitere Besonderheit ist der Umstand, dass es sich bei dieser GPU bereits um NVIDIAs neue Maxwell-Architektur handelt, welche 2014 erstmals das Licht der Welt erblickt. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 780 Ti Test

Vollausbau mit Beschränkungen: NVIDIA GeForce GTX 780 Ti im Test - Vorgestellt und käuflich zu erwerben ist sie schon - unser Testartikel zur NVIDIA GeForce GTX 780 Ti stand allerdings noch aus. Das wollen wir heute in üblicher Gründlichkeit nachholen und präsentieren NVIDIAs beste GPU, welche der Hersteller je gebaut hat - so zumindest der O-Ton von NVIDIA. Ob man dies ohne weiteres so stehen lassen kann, darüber gibt unser Artikel Aufschluss. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 770 Test

Spiel im Schatten: NVIDIA Shadowplay im Test - Im Juni 2013 stellte NVIDIA sein Tool GeForce Experience vor. Eine weitere, darüber integrierte Option namens Shadowplay, sollte später folgen. Heute ist es nun soweit und der Hersteller veröffentlicht das Programm erstmals mit Shadowplay, welches es dem Spieler erlaubt, Sequenzen seines laufenden Spiels aufzuzeichnen und diese Videos dann anderen Anwendern zur Verfügung zu stellen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 760 Test

NVIDIA GeForce GTX 760 im Test - NVIDIA schickt am heutigen Dienstag ihre neue Grafikkarte GeForce GTX 760 in den Markt und buhlt dort um die Gunst der Käufer im gehobenen Mittelklasse-Segment. Preislich soll die GeForce GTX 760 attraktiv werden und die Ablöse der GeForce GTX 660 Ti darstellen. Höhere Leistung zum besseren Preis verspricht der Hersteller. Unser Test wird zeigen, was die GTX 760 zu bieten hat. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 770 Test

NVIDIA GeForce GTX 770 im Test - Am heutigen Donnerstag schlägt NVIDIA erneut den Gong zu einer weiteren Runde. Der GeForce GTX 780 folgt nur eine Woche später die GeForce GTX 770. Diese soll die Nachfolge der GTX 680 antreten und stellt die zweite GPU der GTX-700-Serie des Herstellers dar. Was sich hinter der neuen Grafikkarte verbirgt und wie diese sich in der Praxis schlägt, wird unser heutiger Testartikel darlegen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX780 Test

NVIDIA GeForce GTX 780 im Test - Am heutigen Donnerstag startet NVIDIA seine neue Grafikkarten-Serie mit der Vorstellung der GeForce GTX 780. Die GTX-700-Serie soll dabei nach und nach die bisherigen Modelle der GTX-600-Serie ablösen. Was es für Neuerungen gibt und wie sich die GTX 780 in der Praxis schlägt, dass verrät unser Testbericht. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX Titan Test

NVIDIA GeForce GTX Titan von ASUS und Gigabyte im Test - NVIDIA GeForce GTX Titan - ein klangvoller Name für eine Grafikkarte, die absolute Performance zum absoluten High-End-Preis verspricht. 12 Monate nach der Vorstellung der GeForce GTX 680 präsentierte NVIDIA seinen aktuell schnellsten Grafikbeschleuniger und verzichtet in der Namensgebung auf Ziffern. Ob diese Grafikkarte ihrem Namen gerecht wird, oder doch eher in die fabelhafte Welt der griechischen Mythen und Sagen gehört, klärt unser Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 650 Ti Boost Test

NVIDIA GeForce GTX 650 Ti Boost im Test - Heute schickt nun auch NVIDIA eine neue Grafikkarte in den Markt, deren Ziel es ist eine Performance-Lücke zu schließen. Die GeForce GTX 650 Ti Boost soll den großen Abstand zwischen GTX 650 Ti und GTX 660 schließen. Dass erreicht NVIDIA durch eine weitere Beschneidung des GK106-Chips und will sich mit dem neuen Produkt gar mit der Radeon HD 7850 messen können. Unser Artikel zeigt, wie gut die Umsetzung gelungen ist. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 680 Test

NVIDIA GeForce-Treiber 310.33 beta im Performance-Test - Nur zwei Tage, nachdem AMD seinen "Wundertreiber" Catalyst 12.11 beta zur Verfügung stellte, schickte auch NVIDIA einen neuen Beta-Treiber für seine Grafikkarten ins Rennen. Der Treiber 310.33 soll laut Hersteller auf Kepler-basierenden Grafikkarten ebenfalls zu deutlichen Performance-Steigerungen führen. Bis zu 15 Prozent Mehrleistung stellte man auf einer GeForce GTX 680 in Aussicht. Davon wollen wir uns im heutigen Test überzeugen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 660 Test

Kepler für die Masse - NVIDIA GeForce GTX 660 von EVGA und MSI im Test - Sicherlich ist es für NVIDIA höchste Zeit auch Produkte im "Brot-und-Butter-Geschäft" anzubieten. Da hat man bislang bei den 28-nm-Produkten lediglich die GT 640 zu bieten im Preissegment unter 100 Euro. Im heiß umworbenen Preismarkt zwischen 100 und 200 Euro sollen es ab sofort die Modelle GeForce GTX 650 und GTX 660 richten. Wir werden heute anhand der EVGA GTX 660 SC und MSI N660GTX TwinFrozr OC ausloten, wo genau sich eine GeForce GTX 660 einordnet. Vollständigen Test lesen

Logo zum Palit GeForce GTX 670 Test

NVIDIA GeForce GTX 670 von Palit im Test - NVIDIA geht in die nächste Runde. Nach der Vorstellung der GeForce GTX 690 und der GTX 680, schickt man die GeForce GTX 670 ins Rennen. Dabei handelt es sich weiterhin um einen GK104-Chip, welchen NVIDIA nun allerdings in seinen Einheiten und Taktraten beschnitten hat, um ein kleineres Modell bieten zu können. Was diese GTX 670 zu bieten hat, muss sie im heutigen Test unter Beweis stellen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 690 Test

NVIDIA GeForce GTX 690 im Test - Die teuerste Spiele-Grafikkarte der Welt: Die NVIDIA GeForce GTX 690 muss sich heute in unserem Test-Parcours durch zahlreiche Spiele- und 3D-Benchmarks kämpfen. Was leistet die Highend-Grafikkarte wirklich? Kann sie halten, was der Preis verspricht? Oder schaffen es die neuesten 3D-Spiele in den höchsten Auflösungen das Technik-Wunder an die Grenzen zu bringen? Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 680 Test

NVIDIA GeForce GTX 680 von EVGA und Zotac im Test - GPU-Boost, sparsamer Betrieb unter hoher Spielelast, höchste Performance. Diese Faktoren beschreiben die NVIDIA GeForce GTX 680 am besten, wenn es nach den Aussagen der Marketing-Abteilung geht. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen geheimnisvollen "Schlagworten"? Wie verhält es sich in Wirklichkeit, wenn man eine EVGA GeForce GTX 680 und eine Zotac GeForce GTX 680 gegen die hauseigenen Vorgänger und Highend-Gegner wie die AMD Radeon HD 7970 antreten lässt? Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 560 Ti 448 Test

NVIDIA GeForce GTX 560 Ti 448 im Test - Es ist nun schon ein Weilchen her, dass NVIDIA seine GeForce GTX 560 Ti vorgestellt hat. Es folgte später eine GTX 560, gänzlich ohne "Ti"-Kürzel, welche langsamer rechnete als das Top-Modell dieser Reihe. Nun schickt NVIDIA mit der GeForce GTX 560 Ti 448 eine weitere GTX-560-Grafikkarte ins Rennen. Die angehängte Zahl steht für mehr Shader-Prozessoren - damit für mehr Geschwindigkeit. Doch wieviel Performance bringen die zusätzlichen Shader wirklich? Der Test wird es zeigen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 560 Test

ASUS ENGTX560 DirectCU II TOP und MSI N560GTX TwinFrozr II OC im Test - Mit der GeForce GTX 560 Ti schickte NVIDIA ein Produkt im 200-Euro-Preisbereich in den Markt, welches High-End-Ambitionen vorzuweisen hatte. Absolut klar war, dass der Namenszusatz "Ti" nur bedeuten konnte, dass es auch Ableger ohne diesen Zusatz geben wird. Am heutigen Tag sehen wir nun erstmals die NVIDIA GeForce GTX 560 und in der Umsetzung seitens ASUS als GeForce GTX 560 DirectCU II TOP muss sich die GTX 560 Ti dann schon "warm anziehen". Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 570 Test

NVIDIA GeForce GTX 570 - erneute Schrumpfkur - Es ist noch nicht so sehr lange her, dass NVIDIA ihre GeForce GTX 480 und kurze Zeit später ihr Modell GeForce GTX 470 vorstellte. Doch noch im gleichen Jahr 2010 hat die GeForce GTX 480 mit der GTX 580 ihren offiziellen Nachfolger erhalten. Das Jahr neigt sich dem Ende und NVIDIA löst nun die GeForce GTX 470 ebenfalls offiziell aus: die NVIDIA GeForce GTX 570 gibt heute ihr Stelldichein. Natürlich geht NVIDIA erneut den Weg und beschneidet schlicht den GTX-580-Chip. Das Resultat zeigen wir im Artikel. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 580 Test

NVIDIA GeForce GTX 580: Runderneuerung ermöglicht Fermi im Vollausbau - GeForce GTX 480 war gestern und die GeForce-GTX-400-Serie scheint schon bald Schnee von gestern zu sein. Heute, nur 7 Monate nach der offiziellen Markteinführung der GeForce-GTX-400-Reihe, stellt NVIDIA die GeForce GTX 580 vor und läutet die nächste Generation an Grafikkarten im Haus ein. Dabei sieht diese GeForce GTX 580 auf den ersten Blick nach einer GTX-480-GPU im Vollausbau aus. Doch NVIDIA verspricht mehr als das. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 460 Test

NVIDIA GeForce GTX 460 - Der Überblick - NVIDIAs GeForce-GTX-460-Grafikkkarten haben sich aktuell als wirklicher Verkaufsschlager im Preissegment um 150 bis 200 Euro herausgestellt. Darüber hinaus haben sie aber auch die Presse als erster Fermi-Ableger beeindrucken können. Seit ihrem Debut haben wir einige Modelle aus dem Bereich getestet. Heute wollen wir die gesamte alle GeForce-GTX-460-Grafikkarten vergleichen und ein Fazit unserer Testerfahrungen ziehen. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 470 Test

NVIDIA-GeForce-Treiber in Version 260 - neue Features und mehr Performance - Heute hat NVIDIA nicht nur ihre GeForce GTS 450 offiziell vorgestellt, sondern ebenfalls ein Treiberupdate präsentiert. Die neue Version des GeForce-/ION-Treibers in Version 260 soll über ein paar neue Features verfügen, aber laut Hersteller auch die Performance von GeForce-GTx-400-Karten um bis zu 29 Prozent steigern. In unserem kurzen Artikel klären wir über die neuen Funktionen auf und machen einen Performance-Check. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTS 450 Test

NVIDIA GeForce GTS 450 im Test - NVIDIA präsentiert den leisen "Sniper" - Nachdem NVIDIA den Jäger erfolgreich in den Markt entlassen hat, folgt heute der "Sniper" auf leisen Sohlen. Dieser Schütze richtet sich insbesondere an preisbewusste Spieler, welche sich derzeit im Lager der Radeon HD 5750 bedient haben. Wir prüfen neben NVIDIAs Referenz-Grafikkarte ebenfalls die Gigabyte GTS 450 OC, als auch die MSI N450GTS Cyclone OC. Vollständigen Test lesen

Logo zum Point of View TGT GeForce GTX 460 Ultra Charged Test

Point of View TGT GeForce GTX 460 Ultra Charged: Handverlesen bis ans Limit - Seit einigen Wochen sorgt Point of View für Schlagzeilen. Gemeinsam mit der Firma TGT wirbelt man mit einer neuen Serie an übertakteten Grafikkarten den Markt durcheinander. Insbesondere die Modelle der Ultra-Charged-Serie sollen mit sehr hohen Taktraten den Kunden für sich gewinnen. Wir werfen heute einen Blick auf eine dieser handverlesenen Grafikkarten in Form der GeForce GTX 460 Ultra Charged. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 460 Test

NVIDIA GeForce GTX 460 - Der Jäger stellt sich vor - Endlich ist es soweit: NVIDIA entlässt den GF104-Grafikchip in Form der NVIDIA GeForce GTX 460 in den Markt. Dieser abgespeckte Chip soll die Herzen der Spieler durch Leistung und Preis erobern und NVIDIAs Grafikkarten-Absätze ankurbeln - die Cash-Cow des Herstellers geht als "Jäger" an den Start und wir präsentieren diesem in Form der Gainward GTX 460 GS und der MSI N460GTX Cyclone. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 470 Test

Performance-Vergleich Grafikkarten - über 30 Grafikkarten im Vergleich - Nun ist es wieder soweit. Wir nähern uns langsam dem Ende des zweiten Quartal 2010 und wie schon gegen Ende des letzten Quartals, haben wir unseren Performance-Vergleich aktueller (und manch betagter) Grafikkarte aktualisiert. Es treten über 30 Grafikkarten in unserem aktuellen Testparcours an und über die Menge der Benchmarks ziehen wir letzten Endes einen Performance-Index. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 480 Test

NVIDIA GeForce GTX 480 - Die Rückkehr des Königs? - Schon 2008 kursierte erstmals der Name GT300 als Codename für die kommenden NVIDIA-Karten im World Wide Web und nach vielen Monaten der Gerüchte erwartete man schließlich die neuen NVIDIA-DirectX-11-GPUs für das Jahr 2009. Nach vielen Verzögerungen, Problemen in der Fertigung und einem Redesign ist es nun endlich soweit: NVIDIA stellt seine neue GeForce-GTX-400-Serie offiziell vor und entlässt die NVIDIA GeForce GTX 480 und GTX 470 in den Markt. Die klare Absicht ist, sich die Performance-Krone mit diesem Transistorenmonster zurück zu erobern. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GT 240 Test

NVIDIA GeForce GT 240 (DDR3 und GDDR5) - Am 17. November 2009 schickte NVIDIA offiziell seine neuen GeForce GT 240-Chipsätze in den Desktop-Markt. Die neuen NVIDIA-Produkte verfügen - für NVIDIA neu - über DirectX 10.1 und werden in 40 nm produziert. Praktisch stellen diese Ableger die erste wesentlich Neuerung seit fast zwei Jahren bei NVIDIA dar. Wir haben uns einen Vertreter mit GDDR5-Speicher und einen Vertreter mit DDR3-Speicher ins Haus beordert und wollen heute zeigen, was diese Karten zu leisten im Stande sind. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce GTX 280 Test

NVIDIA GeForce GTX 280 Reloaded - Nach den ersten Eindrücken zur NVIDIA GeForce GTX 280 folgen mit diesem Testbericht nun ausführliche Hintergrundinformationen zur Lautstärke, Leistungsaufnahme und natürlich auch umfangreiche Benchmarks mit zahlreichen Grafikkarten zum Vergleich. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce 8800 Test

NVIDIA GeForce 8800 Roundup - Zeit sich mit dem Midrange-Lineup von NVIDIA zu beschäftigen: Die passiv gekühlte MSI NX8600GTS, die ab Werk übertaktete EN8600GTS ASUS und die günstigere MSI NX8500GT werden im Test gegeneinander antreten. Vollständigen Test lesen

Logo zum NVIDIA GeForce 8800 GTX Test

4 NVIDIA GeForce 8800 Grafikkarten im Test - Großer Grafikkarten-Test: Vier Grafikkarten von NVIDIA im Vergleich: ASUS EN8800GTX, MSI NX8800GTX, MSI NX8800GTS und die XFX GeForce 8800 GTX beweisen, was sie wirklich können. Vollständigen Test lesen

Aktuelle Artikel

ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test25.03.2018 | Mainboards
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das MSI Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.
Mehr Testberichte