Nachrichten

KFA2 stellt mit übertakteter GeForce GTX 580 neues Flaggschiff vor

Grafik | HT4U.net
KFA2, europäischer Premium-Ableger der Marke Galaxy, bringt mit der GTX 580 MDT X4 EX OC pünktlich zu Weihnachten ein neues Flaggschiff auf den Markt. Das High-End-Modell strotzt mit allem, was man spendieren kann und bietet neben maximaler Leistung und eigenem Kühler auch eine hohe Ausstattung. So stehen gleich vier Display-Ausgänge zur Verfügung.

Insgesamt drei DVI-Ausgänge paaren sich mit einem Mini-HDMI-Ausgang, so dass einer Vielzahl von Monitor-Konfigurationen nichts im Weg steht. Wählt man NVIDIAs Surround-Gaming-Mode mit drei Displays, kann zusätzlich ein vierter angesteuert werden um zum Beispiel Monitoring-Tools oder ähnliches im Blick zu behalten. Exklusiv sind die GTX 570 und GTX 580 MX4 Modelle mit der KFA2 HT-Engine ausgestattet. Dabei handelt es sich um einen einen eigens entwickelten Chip, der auf der Karte verbaut, die Grafikkarte verwaltet, überwacht und übertaktet.

Der Chiptakt wurde auf 840 MHz und der Shadertakt auf 1600 MHz angehoben. Die 1536 MB GDDR5-Grafikspeicher takten mit 2004 MHz (effektiv 3800). Für empfohlene 522 Euro ist die KFA2 GTX 580 MDT X4 EX OC im Handel erhältlich.

Bild: KFA2 stellt mit übertakteter GeForce  GTX 580 neues Flaggschiff vor



[]







Stichworte zur Meldung: Kfa2 Grafikkarte Nvidia Geforce