Nachrichten

Cougar mit neuem Schwung in den Gehäuse-Markt

| HT4U.net
Vor einiger Zeit hatte der Netzteil-Spezialiast hec compucase unter dem eigenen Label Cougar Gehäuse für den Endkunden-Markt präsentiert und konnte damit durchaus überzeugen. Nun holt der Hersteller erneut Schwung und präsentiert mit dem Evolution BO einen echten Hingucker.

Das Evoluton BO stellt die Fortsetzung des Evolution dar und weist mit 223 x 514 x 523 mm (Breite/Höhe/Tiefe) die gleichen Abmessungen auf. Der aus 0,8-mm-Stahl gefertigte Tower wird äußerlich von Mesh-Elementen sowie der schwarz-orangen Optik geprägt und fällt dadurch deutlich ins Auge.

Das I/O-Panel auf dem Dach des Evoluton BO lässt kaum Wünsche in der Ausstattung übrig. Hier befinden sich neben den Audio-Ports auch jeweils zwei USB-3.0- und -2.0-Anschlüsse. Zudem eine Lüftersteuerung mit zwei Regelkreisläufen. Dahinter verbirgt sich noch eine Docking-Staion für 2,5"- und 3,5"-Laufwerke.

Mit bis zu sechs 5,25"-Laufwerken bietet das Cougar Evolution BO reichlich Platz, im Gegenzug sind allerdings nur vier 3,5"-Schächte vorhanden. Wer ein 2,5"-Laufwerk verbauen muss, der muss dafür wiederum einen der wenigen 3,5"-Schächte opfern. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Löcher für die Kühler-Montage und die Kabelführung sowie austauschbare Staubfilter. Dazu kommt Platz für bis zu acht Erweiterungskarten mit einer Länge von maximal 305 mm.

Ab Werk bietet das Cougar Evolution BO lediglich einen 120-mm-Lüfter in der Rückseite, doch Platz für optionale Lüfter ist hinreichend vorhanden. So können in der Front und im Dach bis zu zwei 120-mm-Lüfter montiert werden. Das linke Seitenteil und der Boden bieten Raum für jeweils einen 140-mm-Lüfter.

Bild: Cougar mit neuem Schwung in den Gehäuse-Markt
Klick für weitere Bilder

Das Cougar Evolution BO wird ab Februar in den Handel kommen und soll dann unverbindliche 99 Euro kosten. Aktuell wird der Tower jedoch noch nicht in unserer Preissuchmaschine geführt.
[]







Stichworte zur Meldung: Tower Cougar Evolution Bo