Nachrichten

Erneute Cashback-Aktion von AMD

Prozessoren | HT4U.net
Bereits zu Beginn diesen Jahres hatte AMD eine Cashback-Aktion gestartet und damit versucht der Verkauf der FX-Prozessoren zu fördern. Nun startet das Unternehmen eine zweite Aktion und schließt dabei auch einige APUs mit ein.

Die grundsätzliche Vorgehensweise ist die gleiche wie bei der vorherigen Aktion. So muss die CPU oder APU bei einem der teilnehmenden Händler erworben werden. Dies sind wieder die Online-Shops Alternate, Amazon, ARLT, Atelco, Caseking, HoH, Mindfactory und SNOGARD. Zudem gilt dies nur für Produkte, welche im Zeitraum vom 11. Juni bis zum 31. August diesen Jahres gekauft wurden.

Anschließend muss lediglich die Kopie der Rechnung über das entsprechende Antragsformular auf der Homepage von AMD bis zum 18. September diesen Jahres einreicht werden. Die Zahlung erfolgt, nach einer Bearbeitungszeit von maximal 45 Tagen, über BACS (Bankers Automated Clearing Service) oder auch in Form eines Schecks.

Dabei erhält der Käufer bis zu 20 Euro zurück, wenn er einen Prozessor des Typs FX-8150 oder FX-8120 erworben hat. Immerhin 15 Euro gibt es zurück, wenn ein FX-6200 oder FX-6100 erworben wurde und 10 Euro für die Prozessoren FX-4170 und FX-4100, sowie für die APUs A8-3870K und A6-3670K.
[]







Stichworte zur Meldung: Amd Apu Cashback Cashback-aktion Aktion Prozessor Cpu Geld