Nachrichten

Kommt das 13"-MacBook Pro Retina zusammen mit dem iPad Mini?

Mobile | HT4U.net
In Sachen Apple wartet die Szene aktuell mit Hochspannung auf das iPad Mini, welches bereits seit Monaten als Gerücht die Runde macht und sich durch zahlreiche Fakten und Preise nun auch manifestiert hat. Ergänzend dazu sind nun auch Spekulationen entstanden, welche von der zeitgleichen Vorstellung des 13"-MacBook Pro Retina sprechen.

Das 15" große MacBook Pro mit Retina-Display sorgte aufgrund der Bildqualität für Begeisterung bei den Anwendern, auch wenn es zunächst ein paar Probleme gab. Wirklich für Abschreckung sorgt jedoch der Preis, denn der liegt mit rund 2800 Euro sehr hoch und hält einige Interessenten vom Kauf ab. Die Lösung ist eine kleinere Variante mit einem 13"-Display, welches, wie 9to5mac berichtet, zeitgleich mit dem iPad mini am 23. Oktober vorgestellt werden soll.

Als Quelle dient ein amerikanischer Großhändler, welcher sich schon in der Vergangenheit als zuverlässig gezeigt hat. Wirklich überraschend kommt die Meldung jedoch nicht, denn bereits Ende August wurden entsprechende Spekulationen laut, nach welchen die Produktion der Displays bereits auf im vollem Gange und eine Vorstellung für Oktober geplant sei. Somit scheinen sich die Vermutungen nun zu bestätigen.

Der Termin würde auch wirtschaftlich sehr gut passen, denn damit nimmt Apple* das Weihnachtsgeschäft mit, welches sicherlich eine gute Grundlage für den Absatz des Luxus-Notebooks ist. Offen ist jedoch wann das MacBook Pro* mit dem 13" großen Retina-Display erhältlich sein wird und zu welchem Preis. Der Verkaufsstart wird für Ende Oktober, also einige Tage nach der Vorstellung, vermutet. Die Preise lassen sich aktuell nur schwer kalkulieren, vermutet wird jedoch, dass es auch eine günstigere Variante ohne Retina-Dispaly geben wird.
[]







Stichworte zur Meldung: 13 Display Retina Pro Book Mac Macbook Apple