Nachrichten

Wird das iPhone mit gebogenen Display kommen?

Mobile | HT4U.net
Viele Smartphone-Hersteller setzen vor allem immer wieder auf größere Display und neu kommt nun auch noch das gebogene Display hinzu. Apple allerdings wehrte sich bislang erfolgreich gegen diesen Trend, doch dies könnte sich mit dem iPhone 6 ändern.

So berichtet Bloomberg, dass Apple in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres mit zwei neuen Modellen des iPhones* an den Start gehen wird. Dann sollen zunächst einmal die Display-Größen deutlich steigen und dem Markt eine Variante mit 4,7" großem Bildschirm* bieten, sowie eine Version mit 5,5" großem Bildschirm. Damit würde Apple sich komplett von seiner bisherigen Linie abwenden und die neuen iPhones wären deutlich größer als die bisherigen Modelle.

Doch nicht nur die Größe des Display* soll steigen auch die Technik dahinter will man deutlich verbessern. Besonders Anschaulich ist dabei das gebogene Display*, welches einige Hersteller bereits fest in Planung haben. Ebenso interessant ist aber auch, dass Apple mit neuen Sensoren* arbeiten will, welche nicht nur die Berührung des Display registrieren, sondern auch die Stärke des Drucks.

Bloomberg beruft sich bei seinem Bericht auf eine Person, welche mit den Plänen von Apple* vertraut ist. Natürlich muss dabei betont werden, dass solche Aussagen keine offizielle Ankündigung seitens Apples ist. Das Unternehmen hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Stellung bezogen und so sind große, gebogene Display mit neuen Touch-Sensoren aus dem Hause Apple zunächst einmal nur reine Spekulation.
[]







Stichworte zur Meldung: Gebogen Display 6 Iphone Apple Bildschirm