Nachrichten

HUAWEI wendet sich von Dual-OS-Lösung ab

Mobile | HT4U.net
Erst kürzlich hieß es, dass der Hersteller HUAWEI mit einem Dual-OS-Smartphone den Markt erobern will und so den Kunden bei der Benutzung die Wahl zwischen Android und Windows Phone lässt. Doch nun wird berichtet, dass die Pläne auf Drängen der beiden Unternehmen Google und Microsoft aufs Eis gelegt wurden.

Das Smartphone, welches sowohl Android als auch Windows Phone anbieten sollte, war ursprünglich für den Start in den USA vorgesehen und sollte dann später auch auf anderen Märkten angeboten werden. HUAWEI wollte so vor allem das Betriebssystem Windows Phone besser verteilen, indem die Nutzer im Zweifel immer noch Android als Alternative zur Verfügung hätten.

Gegenüber FierceWireless hieß es nun aber, dass der Konzern keinerlei Pläne in diese Richtung verfolge, wobei man zu den Gründen keine Details angab. Die Gerüchte gehen jedoch dahin, dass sich sowohl Google als auch Microsoft gegen eine Lösung mit dualem Betriebssystem aussprechen und entsprechend ihre Partner dazu drängen, solche Strategien nicht weiter zu verfolgen.

Auch im Vorfeld hatte es bereits einige Berichte dahingehend gegeben, dass die Hersteller von den beiden Konzernen entsprechend unter Druck gesetzt wurden. Auch ASUS soll hier bereits von den beiden Unternehmen angesprochen worden sein, weshalb angeblich Produkte zurückgestellt wurden.
[]







Stichworte zur Meldung: Phone Windows Microsoft Huawei Smartphone Betriebssystem Dual Os Android Google