Nachrichten

Samsung plant neue Galaxy-Tab-S-Reihe

Mobile | HT4U.net
Der südkoreanische Elektronikgigant Samsung soll angeblich eine neue Tablet-Serie in Planung haben, welche mit zwei Modellen vor allem den gehobenen Bereich des Marktes angreifen soll. Die Galaxy-Tab-S-Lösungen sollen mit gutem Display und zahlreichen Features überzeugen.

Dies berichtet die Seite Sammobile und beruft sich dabei auf brancheninterne Quellen. Demnach wird es das Galaxy Tab S in zwei Versionen geben, welche eine Display-Diagonale von 10,5" und 8,4" aufweisen. Beide Varianten bieten dabei eine Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten.

Die weiteren Eckdaten nennen ein Exynos-5-SoC (System on Chip) mit vier Cortex-A15-Kernen, welche einen Takt von 1,9 GHz bieten, und vier Cortex-A7-Kernen, die mit 1,3 GHz arbeiten. Weiterhin kommen eine 533 MHz schnelle Mali-T628-GPU sowie 3 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Daten zur Kapazität des internen Speichers gibt es jedoch nicht. Die Kamera auf der Rückseite arbeitet mit 8 Megapixeln und wird begleitet von einer 2,1 Megapixel starken Frontkamera. Als Betriebsystem kommt Android 4.4.2 (KitKat) zum Einsatz.

Neben diversen Sensoren bestückt Samsung die Tablet-PCs mit Bluetooth 4.0, WLAN und optional auch LTE. Ganz neu wird auch der Fingerabdrucksensor sein, welcher den Zugang zum Tablet-PC gleich für mehrere Benutzer freigeben soll.

Die Galaxy-Tab-S-Reihe wird insgesamt vier Modelle aufweisen, wobei es die beiden Display-Größen jeweils mit und ohne Rückgriff auf LTE geben wird. Einen genauen Termin zur Vorstellung oder gar Preise gibt es bislang jedoch nicht.
[]







Stichworte zur Meldung: Tablet-pc Samsung Galaxy Tab S Fingerabdrucksensor