Nachrichten

ZBOX EN760: Mini-PC mit mobiler GTX 860M

Computer | HT4U.net
Unter der E-Serie führt der Hersteller ZOTAC Mini-PCs der ZBOX-Reihe, welche vor allem mit einer leistungsstarken GPU punkten sollen. Hier bringt das Unternehmen nun mit der ZBOX EN760 ein neues Modell auf den Markt.

Basis der ZBOX EN760 ist ein Intel Core i5-4200U, welcher mit zwei Kernen und vier Threads arbeitet und dabei einen Takt von 1,6 GHz bietet, welcher im Turbo auf 2,6 GHz angehoben werden kann. Als Grafikeinheit kommt NVIDIAs GTX 860M auf Basis der Maxwell-Architektur zum Einsatz. Hier liegt der Kerntakt bei 1.020 MHz, welcher im Boost auf bis zu 1.097 MHz steigen kann.

Die Bauteile sind in einem 188 x 188 x 51 mm (Breite/Höhe/Tiefe) großen Gehäuse untergebracht, wo der Anwender unter anderem auch einen 4-in-1-Kartenleser findet. Weiterhin stehen zwei LAN-Ports sowie WLAN und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Auch sind insgesamt vier USB-3.0-Ports und die üblichen Audio-Anschlüsse vorhanden. Die Bildwiedergabe erfolgt wahlweise über DVI-I oder HDMI.

Wie üblich führt ZOTAC auch die ZBOX EN760 als normale und als Plus-Variante. In der normalen Version muss der Anwender den Arbeitsspeicher und den Datenträger nachrüsten. Hierfür stehen zwei SO-DIMM-Steckplätze für insgesamt bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Weiterhin kann der Anwender auf einen 2,5"-SATA-Schacht sowie einen mSATA-SSD-Slot zurückgreifen. In der Plus-Version verbaut ZOTAC bereits 8 GB Arbeitsspeicher und eine 1 TB große HDD.

Bild: ZBOX EN760: Mini-PC mit mobiler GTX 860M
Bild: ZBOX EN760: Mini-PC mit mobiler GTX 860M
Bild: ZBOX EN760: Mini-PC mit mobiler GTX 860M

Die neue ZBOX EN760 soll in den kommenden Tagen den Handel erreichen. ZOTAC selber gibt keine unverbindliche Preisempfehlung raus.
[]







Stichworte zur Meldung: Zotac Computer Zbox En760 Modell Nvidia Geforce Gtx 860m