Nachrichten

Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex

| HT4U.net
Bereits im Vorfeld war über Gigabytes neue Kühllösungen WindForce und WaterForce berichtet worden, nun stellt der Hersteller im Rahmen der Computex in Taipeh die neuen Modelle vor und gibt dabei einige Eckdaten bekannt.

Bereits der erste Blick auf den Wasserkühler WaterForce offenbarte, dass es sich hierbei wohl eher um ein Enthusiastenprodukt handelt wird. Nun bestätigen die offiziellen Angaben die Vermutung und erklären, dass die Lösung für Anwender gedacht ist, welche einen leisen und leistungsstarken PC nutzen wollen. Hierfür bietet man ein geschlossenes System einer Wasserkühlung für eine 3-Way-SLI-Lösung an. Das Panel erlaubt dabei die Überwachung der Temperatur der Grafikkarten, der Drehzahl der Lüfter und der Leistung der Pumpen.

Die drei Wärmetauscher werden auf NVIDIA-Grafikkarten montiert und erlauben so eine leistungsstarke Kühlung. Der eigentliche Radiator wird zusammen mit dem Control-Panel auf das Gehäuse aufgesetzt, wobei Gigabyte von einer Geräuschreduzierung von 13,1 dB(A) sowie einer Reduzierung der Temperatur von 42,9 Prozent spricht. Mit welchen Werten der Hersteller an dieser Stelle vergleicht, gibt man jedoch nicht an.

Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex
Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex
Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex

Der neue WindForce

Für die breite Masse interessanter dürfte der neue WindForce-Kühler sein, welcher wohl künftig auf einigen Grafikkarten von Gigabyte zu sehen sein wird. Hier setzt der Hersteller auf ein neues Lüfterdesign, bei welchem die Rotorblätter ein Profil bekommen. Dieses erhöht den Luftdurchsatz um bis zu 23 Prozent bei gleicher Drehzahl. Auch hier bleibt Gigabyte aber die Details des Vergleichs schuldig.

Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex
Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex
Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex

Weiterhin hat man die Architektur der Lamellen verändert, wodurch sich die Oberfläche vergrößert und somit auch die Kühlleistung erhöht. Diese Wirkung wird noch durch neue Heatpipes verstärkt, welche die Wärmeleitung optimieren.

Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex
Bild: Gigabyte zeigt neue Kühllösungen auf der Computex

Wann der neue WindForce auf einer Grafikkarte von Gigbabyte zu sehen sein wird, ist bislang jedoch nicht bekannt. Somit dürfte es auch noch etwas dauern, bis die ersten Messergebnise zu diesem Kühler erhältlich sind.
[]







Stichworte zur Meldung: Gigabyte Waterforce Windforce Vorstellung Grafikkarte Computex