Nachrichten

Netflix startet in Deutschland

Multimedia | HT4U.net
Der Videodienst Netflix kommt nun auch nach Deutschland und wird hier sein Portfolio an Filmen und Serien anbieten. Darüber hinaus geht man davon aus, dass man in Zukunft auch in Deutschland produzieren wird.

In den USA ist der Dienst Netflix bereits seit einiger Zeit aktiv und hat hier zahlreiche Anhänger gefunden, auch weil man mit eigenen Produktionen wie beispielsweise "House of Cards" Fans finden konnte. Nun kommt der Dienst auch nach Deutschland, wo man an die Erfolge anknüpfen will.

Für den 16. September plant das kalifornische Unternehmen ein Event, auf welchem der Dienst in Deutschland vorgestellt werden soll. Dann wird man auch bekanntgeben, wann genau der Start erfolgt. Dieser, so vermuten es manche in der Szene, könnte auch direkt mit der Veranstaltung einhergehen.

Im Angebot von Netflix befinden sich Serien und Filme, welche der Dienst jederzeit abrufbar zur Verfügung stellt. Dafür fordert das Unternehmen eine monatliche Abogebühr von 7,99 Euro für die Inhalte in HD. Für UHD-Inhalte werden im Monat 11,99 Euro fällig.

Doch Netlifx steht mit dem Angebot nicht konkurrenzlos da, denn Anbieter wie Maxdome oder Amazon Prime Instant Video haben sich den Markt bislang zu eigen gemacht. So muss sich der neue Anbieter erst etablieren und will daher auch in Zukunft auf eigene Produktionen setzen. Diese könnten auch in Deutschland erfolgen und somit speziell für den hiesigen Markt zugeschnitten sein.
[]







Stichworte zur Meldung: Deutschland Neflix Dienst Video On Demand Stream Filme Serien Start