Nachrichten

World War Toons: Schräger Shooter von Ex-Call-of-Duty-Entwicklern

Spiele | HT4U.net
Die 2014 von ehemaligen Call-of-Duty-Entwicklern gegründete Spieleschmiede Reload Studios hat ihr Erstlingswerk World War Toons enthüllt. Angesiedelt im Zweiten Weltkrieg, behandelt der schräge Zeichentrick-Shooter Gefechte zwischen Alliierten und Deutschen.

World War Toons wird auf Basis der Unreal-Engine 4 entwickelt und bietet mit dem Offizier, dem Soldaten und einem Raketenwerfer nutzenden Heavy drei Charakterklassen, die zudem auf diverse Panzermodelle wie einen Sherman oder Tiger zurückgreifen dürfen. Das Projekt befindet sich in der Pre-Alpha-Phase, wird ab Werk für Virtual-Reality-Geräte optimiert und war ursprünglich für eine Veröffentlichung in diesem Jahr angekündigt. Inzwischen wird allerdings kein konkreter Erscheinungstermin mehr genannt. Auch über Zielplattformen schweigt sich das Team aus, obschon wir rein spekulativ mindestens von PC, PlayStation 4 und Xbox One ausgehen.

Wer über keine Virtual-Reality-Hardware verfügt, wird World War Toons übrigens auch klassisch spielen können. Erste Screenshots gibt es auf der offiziellen Website. Ob im Laufe der Entwicklung mit öffentlichen Betaphasen gerechnet werden darf, ist noch ungewiss. Einen ersten Trailer mit In-Engine-Szenen, der den deutschen Soldaten Helmut während einer Zeitanomalie zeigt, seht ihr nachfolgend.


[]







Stichworte zur Meldung: World War Toons Wwt Reload Studios Cod Fps Ue4