Nachrichten

The Crew: April-Patch erscheint übermorgen

Spiele | HT4U.net
Für den 22. April 2015, also kommenden Mittwoch, plant Ubisoft die Freigabe eines neuen Patches zum Online-Rennspiel The Crew. Neben allgemeinen Spielverbesserungen stehen auch neue Inhalte auf der Agenda.

Der April-Patch für The Crew bietet vier neue Fraktionsmissionen, drei neue Fahrzeuge (darunter den McLaren F1), sieben neue Fahrzeugausstattungen und die Möglichkeit, Vorteile mit Crew-Credits in den Hauptquartieren zu erwerben. Dank einer neuen Erkennungsfunktion werden Netzwerkverbindungsprobleme künftig im Spiel angezeigt und Tipps zur Behebung gegeben. Darüber hinaus gibt es Unterstützung für den Headtracker TrackIR, wodurch die Fahrzeugkamera nun via Kopfbewegungen gesteuert werden kann.

Ein zentralisierter PvP-Modus mit geänderten Kontrollpunkten sowie diese Fehlerbereinigungen sind außerdem an Bord:
  • Korrektur eines Funktionsfehlers mit Thrustmaster T300 und T80-Lenkrädern auf PS4.
  • Bei einigen Prämien und Erfolgen wurde der Fortschritt nicht korrekt erfasst und die Prämien nicht ordnungsgemäß abgeschlossen.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem in einigen Fraktionsmissionen die Dauer nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Korrektur einiger Fehler, die bei der Benutzung des Text-Chats auf PC auftraten.
  • Verbesserte Kamerastabilität bei 60 Bildern pro Sekunde.
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen.
  • Korrektur eines Fehlers, der in der Serienversion des NISSAN Skyline GT-R (R34) im 6. Gang auftrat.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Rennausführung des Chevrolet Silverado bei Bodenunebenheiten in die Luft flog.

[]







Stichworte zur Meldung: Pack Car Rallye Update Patch Ubisoft Crew The Dlc