Nachrichten

Firefox 42 veröffentlicht - Bugfixes, Tracking-Schutz und Soundstopp inklusive

Internet | HT4U.net
Mozilla hat den finalen Firefox 42.0 zum Download freigegeben, und zumindest auf dem offiziellen Archiv-Server (vormals FTP-Server) findet sich auch eine 64-Bit-Ausgabe für Windows. Dazu gibt es einen Tracking-Schutz für den privaten Modus sowie Einstellungen für Sicherheit und Privatsphäre im Control-Center.

Der neue Tracking-Schutz blockiert bestimmte Web-Elemente und verhindert hierdurch die Verfolgung des Benutzers über unterschiedliche Seiten hinweg. Webseiten, die ihre Styles während der Anzeige häufig anpassen beziehungsweise ändern, sollen flüssiger dargestellt werden, und Tabs mit aktivierter Audiowiedergabe werden nicht nur gekennzeichnet, sondern man kann diese auch mit einem Klick zum Schweigen bringen.

Der Login-Manager nutzt eine verbesserte Heuristik zum Speichern von Benutzernamen und Passwörtern. Zudem kann man die Zugangsdaten leichter bearbeiten und diese unter Windows jederzeit von Chrome oder dem Internet Explorer importieren. Die Kommunikationsschnittstelle WebRTC bekommt IPv6-Unterstützung sowie mehr Kontrolle über die zur Verfügung stehenden Geräte. Für Erweiterungen wurden Hooks integriert, die dem Benutzer das Erlauben beziehungsweise Verweigern von Zugriffen ermöglichen.

Natürlich wurden auch mehrere Sicherheitslücken geschlossen, es sind 18 an der Zahl, wobei einige Einträge gleich mehrere Fehler zusammenfassen. Drei der Sicherheits-Updates kümmern sich um kritische Fehler und sechs bergen ein hohes Risiko. Weitere sieben Schwachstellen sind von mittlerer Schwere und zwei vergleichsweise harmlos.

Das Update kann hier manuell bezogen werden.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Trackingschutz Sicherheitsupdates Neuerungen Download 42 Firefox Sicherheit Soundstopp