Nachrichten

(Update) Killing Floor 2: Early-Access-Version erhält bald großen neuen Patch

Spiele | HT4U.net
Die US-Spieleschmiede Tripwire Interactive will in Kürze einen neuen Patch zur Early-Access-Fassung von Killing Floor 2* veröffentlichen und gibt bereits Einblick in den Changelog. Besitzer des Spiels dürfen sich demnach auf einige neue Inhalte freuen.

Das Update hat zwar noch keinen Erscheinungstermin, verspricht jedoch ein Wiedersehen mit dem aus dem Vorgänger bekannten Bossgegner Patriarch. Des Weiteren hält die Gunslinger-Charakterklasse Einzug ins Spiel. Fünf neue Waffen, darunter eine Desert Eagle und Nagelbomben-Granaten, zwei neue Karten (Black Forest & Farmhouse), der Charakter Oisten Jaegerhorn, eine vollständige Steam-Workshop-Unterstützung, einige zusätzliche Errungenschaften und diverse Fehlerbereinigungen stehen außerdem auf der Agenda. Im Audiobereich werden Performance-Verbesserungen, aber auch neue Sprach-Samples für den Bossgegner Hans in Aussicht gestellt. Des Weiteren wird es Änderungen am Benutzer-Interface und Spielbalance-Anpassungen für ein paar Charakterklassen geben.

An dieser Stelle noch mal der Hinweis, dass Killing Floor 2 für Deutsche nach der Fertigstellung möglicherweise zensiert sein wird. Nachfolgend zeigen wir euch einen kleinen Auszug aus dem Patch-Changelog:
  • Fixed AI not attacking players blocking them from their original target
  • Fixed AI attack and pathing near corners
  • Fixed clots clipping into walls when stumbled
  • Fixed tracers not colliding with walls
  • Fixed fleshpound sound loop at the point of its death
  • Fixed player battle chatter echo still being audible with battle chatter set to 0
  • Fixed several battle chatter lines that were cut short
  • Fixed weapon recoil being different offline vs online
Nachtrag: Der Patch wird ab sofort automatisch via Steam verteilt. Einen neuen Trailer gibt es auch.


[]







Stichworte zur Meldung: Steam Access Early Update Patch Tripwire Floor Killing 2 Kf Changelog Details