Nachrichten

Philips: Update-Loop, statt Smart-TV

Internet | HT4U.net
Smart-TV-Funktionen gibt es nicht nur bei Fernsehgeräten, sondern auch bei Blu-ray- und HD-Media-Playern sowie Heimkinosystemen. Während die Fernseher von Philips auch weiterhin Smart-TV ermöglichen, wurde diese Funktion bei den anderen Geräten Ende Januar 2016 nachträglich entfernt – wenn man Glück hatte!

Wer kein Glück hatte, steht vor einem funktionslosen Gerät, das in einer Update-Schleife festhängt. In diesem Fall muss man den Kundendienst von Philips kontaktieren. Wurde das Update erfolgreich abgeschlossen, gibt es zwei mögliche Szenarien: Einige Geräte melden beim Zugriff auf die Smart-TV-Funktionen "To complete Smart TV sign-in, please switch your TV set off and on again" (das Aus- und Anschalten bleibt allerdings wirkungslos), andere bieten zumindest noch drei Dienste an: YouTube, Netflix und einen Internet-Browser. Über den Browser und die HbbTV-Linkliste von hbbig.com lassen sich dann einige der entfernten Dienste wieder nutzen.

Philips erklärt die Downgrades seiner Geräte mit einer Änderung der Lizenzvereinbarungen. Anders formuliert: Philips hatte seine Unterhaltungssparte "WOOX Innovations" im Frühjahr 2014 an die US-Firma "Gibson Brands" verkauft, die offenbar kein Interesse an einer Pflege der Firmware hat. Auch die Kooperation mit lokalen Partnern wie BILD, Maxdome, Napster, Vimeo und die Mediatheken diverser TV-Sender ist hiervon betroffen. Da das Smart-TV-Angebot serverseitig serviert wird, lässt es sich auch nicht mit einer alten Firmware zurückholen.

Interessanterweise sind die Fernsehapparate von Philips nicht von dem Zwangs-Downgrade betroffen, denn dieses Geschäftsfeld wurde Anfang 2014 an den chinesischen Hersteller TPV Technology verkauft. Merke: Ein Markenschriftzug hat rein gar nichts mit dem verantwortlichen Hersteller zu tun! Und Funktionen, die einer serverseitigen Unterstützung bedürfen, entpuppen sich für den Kunden nur allzu oft als ganz großer Käse.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Statt Update-loop Philips: Smart-tv