Nachrichten

Telekom startet neue Magenta-Mobil-Tarife - mehr Datenvolumen lockt Kunden

Mobile | HT4U.net
Mit höherem Datenvolumen geht die Telekom in ihren Magenta-Mobil-Tarifen ab 19. April 2016 auf Kundenfang. Das gilt für Geschäfts- und Privatkunden der Magenta-Tarife S, M und L. Hinzu gesellen sich eine Hotspot-Flatrate auf die über eine Million Telekom-Hotspots sowie eine 3-fach-Flatrate für Surfen, Telefonieren und SMS im EU-Ausland. Der Preis der Tarife steigt allerdings auch.

Offiziell gibt es die neuen Tarife erst ab dem 19. April 2016, inoffiziell hat die Telekom aber schon am 1. April 2016 für Bestands- und Neukunden mit der Auslieferung dieser Angebote begonnen. Und im Dickicht um Tarifmodelle muss man auch hier genau vergleichen und prüfen. In der offiziellen Sprachweise zu den neuen Magenta-S-, M- und -L-Tarifen gibt es gesteigertes Datenvolumen, eine 3-fach-EU-Flatrate und die Hotspot-Flatrate. Im Tarif S steigt das monatliche Datenvolumen vom 500 MByte auf 1 GByte an, im Tarif M sind es 3, statt bislang 2 GByte und im Tarif L gibt es 6, statt bisher 4 GByte Datenvolumen.

Der erwähnte Preiszuschlag von 5 Euro monatlich auf den bisherigen Tarif soll für Neukunden gelten, allerdings sehen die Online-Angebote der Telekom für Neu- und Bestandskunden ein anderes Preismodell vor – noch zumindest. So veranschlagt man Magenta Mobile S für 26,95 Euro pro Monat im ersten Jahr für Neukunden, statt 29,95 Euro. Bei Magenta Mobil M sind es 35,95 Euro, statt 39,95 Euro und bei Magenta Mobile L 44,95 Euro, statt 49,95 Euro im Monat – wohlgemerkt auch hier nur für die ersten zwölf Monate. Bei Bestandskunden soll das Datenvolumen-Upgrade gar vollständig kostenlos und ohne Vertragsverlängerung sein.

Bild: Telekom startet neue Magenta-Mobil-Tarife – mehr Datenvolumen lockt Kunden
Bestandskunden, welche die zusätzlichen Leistungen Hotspot-Flat und "Roaming All Inclusive" wünschen, müssen dann aber am 19. April 2016 auf den neuen Telekom-Tarif wechseln. Damit kommt es dann auch zur Vertragsverlängerung und ebenfalls zu den neuen Preisen von 34,95 Euro, 44,95 Euro oder 54,95 Euro pro Monat.

Natürlich hat die Telekom die Tarife auch für Optionen mit Endgeräten umgestellt. Auch variieren die Angebote sehr stark, insbesondere wenn es in den Bereich Top-Smartphones geht. Die monatlichen Preise starten dann bei 44,95 Euro und enden bei stolzen 74,95 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Neue Datenvolumen - Mehr Lockt Magenta-mobil-tarife Startet Telekom Kunden