Nachrichten

SSD-Markt: Crucial kündigt neue MX300-Reihe an - 3D-TLC-NAND-Speicher inklusive

Storage & Speicher | HT4U.net
Schon im Sommer 2016 sollen Crucials beliebte SSD-Serien Zuwachs erhalten. Darüber informierte der Mutterkonzern Micron im Rahmen einer Presseveranstaltung und kündigte die ersten SSDs mit 3D-TLC-NAND-Chips für den Consumer-Markt an: die MX300-Reihe.

Während Micron sich zu Details der MX300-Reihe noch etwas bedeckt hielt, finden sich nähere Informationen dann an anderer Stelle. Danach soll die MX300-Reihe, wie zu erwarten, reguläre 2,5-Zoll-, aber auch M.2.-Modelle enthalten.

Im Juli sollen die 2,5-Zoll-SSDs mit Kapazitäten von 275 GByte, 525 GByte, 750 GByte und 1 TByte starten. Diese sollen 530 MByte pro Sekunde beim Lesen und 510 MByte pro Sekunde beim Schreiben erreichen. Auch die erwähnten 92.000 IOPS beim Lesen und 83.000 IOPS beim Schreiben passen in das Bild der Zielgruppe: Consumer-Markt.

Bei den Kapazitäten ist allerdings noch nicht Schluss. Natürlich wird Crucial auch ein 2-TByte-Modell der Reihe starten, dieses soll als Topmodell jedoch erst im August 2016 den Markt erreichen. Zeitverschiebungen gibt es auch bei den M.2-Modellen. Zum Start im Juli 2016 soll erst nur die Version mit 275 GByte Kapazität erscheinen. Weitere Modelle mit 525 GByte und 1 TByte seien dann auch für den August 2016 geplant.

Zu den weiteren Eckdaten sollen eine AES-256-Bit-Verschlüsselung sowie eine Power-Loss-Protection zählen. Ein sehr günstiger Preis soll die MX300-Reihe zudem begleiten. Das 750-GByte-Modell soll zu einem Preis von rund 200 Euro starten.
[]







Stichworte zur Meldung: - An April Mx300-reihe Neue Crucial Ssd-markt: 3d-tlc-nand-speicher Inklusive