Nachrichten

ASUS arbeitet an Gaming-Notebook mit höherer Performance als GeForce Titan X

Grafik | HT4U.net
In einem Blog-Eintrag verrät ASUS erste Informationen zu einem neuen Gaming-Notebook, welches möglicherweise bereits auf der kommenden Computex im Juni 2016 gezeigt werden könnte. Die Besonderheit: Der Hersteller zeigt Benchmarks, welche die Grafik-Performance vor Desktop-PCs mit GeForce GTX 980 Ti oder Titan X zeigen. NVIDIAs GTX-1080M-Chip scheint erstmals zu grüßen.

High-End-Gaming auf Notebooks war bislang eigentlich nicht möglich. Alle mobilen Lösungen mussten überwiegend mit Abstrichen kämpfen, entweder in der Auflösung oder aber in den optischen Detail-Einstellungen. Das könnte sich mit der Kommenden G-Serie der ASUS-Laptops aus dessen RoG-Reihe (Republic of Gamers) möglicherweise ändern. In seinem Blog-Beitrag spricht der Hersteller von einem Notebook mit 24-Zoll-Display und präsentiert 3DMark-Benchmarks, welche sich auf Höhe eines Desktop-PCs mit GeForce GTX Titan X bewegen bzw. diese gar auch leicht überflügeln.

Es liegt praktisch auf der Hand, dass ASUS, selbst wenn man noch keine genauen Daten verraten darf, mit einem ersten Ableger einer NVIDIA GeForce GTX 1080M "spielt". Natürlich wird auch diese NVIDIA-Mobile-Lösung gegenüber der Desktop-Version beschnitten sein, doch selbst wenn dies bedeutet, dass man auf Eckdaten einer GTX 1070 abrutscht, dafür aber mit 8 GByte GDDR5X-Speicher antritt, wären solche Resultate denkbar.

Bild: ASUS arbeitet an Gaming-Notebook mit höherer Performance als GeForce Titan X
Darüber hinaus verrät ASUS kaum weitere Details. Das neue Gerät soll sich auch an Übertakter richten und verfügt über eine beleuchtete Notebook-Tastatur inklusive Nummernblock. Man darf unterstellen, dass das Gaming-Notebook der RoG-Reihe vermutlich eher als Desktop-Ersatz zu verstehen sein wird, statt als mobiler Rechner für unterwegs. Darauf deuten bereits die erwähnten 24 Zoll beim Display und ein Foto hin, welches die Dicke des Notebooks andeutet. Je nach Display-Auflösung und sonstiger Ausstattung dürfte man zudem mit einem Gerät rechnen, welches auch preislich absolut im High-End-Sektor spielt. 2.500 bis 3.000 Euro dürften hier recht schnell über die Ladentheke wandern.
[]







Stichworte zur Meldung: Asus Rog G-series Gaming-notebook Geforce Gtx 1080m Schneller Titanx