Nachrichten

AMD startet anlässlich der Radeon RX 480 neues Internetportal: Radeon.com

Internet | HT4U.net
Wie AMD im Vorfeld zum Launch der Grafikkarte Radeon RX 480 schon angedeutet hat, geht man nun in die Vollen und will sich ein neues Image aufbauen. Dazu zählt für den Hersteller intern offenbar auch eine separate Internetpräsentation abseits der AMD-eigenen Webseite. Radeon.com ist nun am Start, erst einmal noch etwas karg, aber wohl auf dem Weg, in Konkurrenz zu NVIDIAs GeForce.com zu treten.

Einiges muss sich offenbar ändern aus Sicht von AMD, das hatte Raja Koduri von AMD im Interview bereits angekündigt. Die Polaris-GPUs sind für den Hersteller ein großes Ding, mit welchem man einiges verbessern möchte. Teile, auf welche man setzt, um das Image von Radeon-Grafikkarten aufzupolieren, hatte Mr. Koduri im Interview bereits angesprochen. Nicht angesprochen und neu ist aber das Internetportal Radeon.com.

Dies hat AMD nun jüngst gestartet, und erst einmal dreht es sich rund um Informationen zu der neuen Radeon RX 480 und der Polaris-Architektur. Treiber-Downloads kommen hinzu, und manche Videos werden vorgehalten. Insgesamt scheint man sich beim Design an die neue Treiber-Software Crimson Edition angelehnt zu haben. Man darf vermuten, dass AMD beabsichtigt, ein ähnliches Portal wie NVIDIAs GeForce.com aufzubauen, welches schon seit Jahren besteht und die Spieler auch mit dem einen oder anderen Goodie bei Laune halten möchte.

Fans um sich scharen und über gute Produkte und mit zusätzlichen Angeboten an sich binden, ist also ebenfalls eine Devise, welche auf AMDs To-do-Liste steht.
[]







Stichworte zur Meldung: Internet-portal: Neues 480 Rx Radeon Der Startet Amd Radeon.com