Nachrichten

Und der Nächste im Bunde: MSI präsentiert seine Radeon RX 480 Gaming X 8G

Grafik | HT4U.net
Es hat ein Weilchen gedauert. Zwischen der Vorstellung der AMD-Referenzgrafikkarte und den eigenen Kreationen der Board-Partner vergingen einige Wochen. Doch eben die Umsetzungen wurden von den Kunden offenbar sehnsüchtig erwartet. Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach PowerColor und Sapphire kündigt nun auch MSI seine Variante in Form der RX 480 Gaming X 8G an.

Nach bisherigen Informationen hatte sich bereits AMDs Referenzdesign der Radeon-RX-480-Grafikkarte unmittelbar nach der Vorstellung blendend verkauft. Nichtsdestoweniger machen die hohen Zugriffe auf unsere Meldungen zum PowerColor- und Sapphire-Design der RX 480 der letzten Tage eines deutlich: Eine große Anzahl der Fans hat eben auf die Vorstellung der Board-Partner-Produkte gewartet, in der Hoffnung, die bessere Grafikkarte zu erhalten. Nun lässt sich auch MSI nicht mehr länger bitten, stellt seine Radeon RX 480 Gaming X 8G vor und bietet von Hause aus selbstverständlich auch höhere Taktraten als die Referenz.

Bild: Und der Nächste im Bunde: MSI präsentiert seine Radeon RX 480 Gaming X 8G
Im OC-Modus arbeitet die MSI-Grafikkarte dann mit 1.316 MHz GPU-Takt (Referenztakt 1.266 MHz) und 2.025 MHz Speichertakt (Referenztakt 2.000 MHz). Weitere Performance-Einstellungen und die Steuerung einer integrierten LED verspricht MSI bei dieser Gaming-X-Version über sein eigenes Tool "MSI Gaming App". Aber das Augenmerk liegt natürlich auch beim Kühlkonstrukt. MSIs überarbeiteter TwinFrozr-Kühler soll die Grafikkarte hinreichend leise und effizient kühlen, unterhalb einer Temperatur von 60 °C schaltet MSI die beiden Lüfter der Grafikkarte gar komplett ab, so dass der Geräuschpegel bei 0 dB(A) liegt.

Die Metall-Backplate dient der Optik, aber auch der Verwindungssteifigkeit der Grafikkarte und verfügt über das MSI-Drachenlogo, welches über eine LED beleuchtet wird. Der Kühler selbst kommt abermals als Kupfer-Aluminium-Hybrid mit vernickelten Kupferbauteilen bei Heatpipes und Kühlplatte sowie Aluminium bei den Finnen des Radiators.

Leider schweigt sich MSI aktuell noch über den Preispunkt der RX 480 aus. Die Markteinführung soll Mitte August erfolgen. PowerColors Umsetzung soll im Bereich von 269 US-Dollar als 8-GByte-Version liegen. Sapphire sprach von 319 Euro bei der 8-GByte Variante. Irgendwo dazwischen wird sich dann wohl die MSI-Umsetzung einfinden.
[]







Stichworte zur Meldung: Gaming Und Der Im Bunde: Msi Seine Radeon Rx 480