Nachrichten

Mordors-Schatten-Sequel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Angekündigt

Spiele | HT4U.net
Der Publisher Warner Bros. hat mit Mittelerde: Schatten des Krieges* einen Nachfolger zum 2014 veröffentlichten Herr-der-Ringe-Abenteuer Mittelerde: Mordors Schatten* enthüllt. Das Spiel befindet sich wieder bei Monolith Productions in Entwicklung.

Schatten des Krieges führt die Geschichte um Talion und Celebrimbor fort. Die Helden müssen eine Armee zusammenstellen, um sich den Horden des dunklen Herrschers Sauron entgegenzustellen und letztlich auch Sauron selbst zu besiegen. Erneut dürfen sich Spieler in einer offenen Welt bewegen, die sich basierend auf Entscheidungen und Handlungen spürbar verändern wird. Mit dabei sind auch wieder prozedural generierte Gegner, die sich an Aufeinandertreffen mit dem Spieler erinnern und über individuelle Stärken, Schwächen und Persönlichkeiten verfügen. In Nemesis-Festungen wird es zudem möglich sein, verschiedene Strategien zur Eroberung weiterer Areale zu verwenden. Die Handlung spielt zeitlich zwischen Der Hobbit und Herr der Ringe, jedoch kurz nach den Ereignissen von Mordors Schatten.

Rein von der Pressemitteilung ausgehend, könnte man annehmen, dass Schatten des Krieges auf dem PC Windows 10 voraussetzen wird. Ein Blick in die Systemanforderungen bei Steam sagt jedoch Gegenteiliges aus. Demnach sollte mindestens ein Rechner mit Core i5-2550K, 8 GB Arbeitsspeicher, GeForce GTX 670 oder Radeon HD 7950, Windows 7 und 60 GB freiem Festplattenspeicher vorhanden sein. Für höhere Detailstufen und Auflösungen wird ein PC mit Core i7-3770, 16 GB Arbeitsspeicher, GeForce GTX 970/1060 oder Radeon R9 290X/RX 480 sowie Windows 10 empfohlen.

Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint voraussichtlich am 24. August 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Ein Season-Pass ist fest eingeplant und Teil der 99,99 Euro (PC) bzw. 109,99 Euro (Konsolen) teuren Gold-Edition des Spiels.


[]







Stichworte zur Meldung: Middle-earth Shadow Of War System Specs Release Date Reveal