Nachrichten

Patch & Ausblick

Rainbow Six Siege: Version 2.2.2 verfügbar

Spiele | HT4U.net
Ubisofts Mehrspieler-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six Siege* hat via Patch diverse Verbesserungen verpasst bekommen. Außerdem gewährt der Hersteller einen Ausblick auf die in Arbeit befindliche Version 3.0.

Der Patch mit der Schnapszahl-Versionsnummer 2.2.2 erleichtert das Hosting von dedizierten Servern und führt einen neuen Voicechat-Dienst ein, der zunächst PC-Nutzern vorbehalten bleibt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Verbesserungen fürs Spiel, darunter optimierte Levels und ausgemerzte Fehler.

Hinter den Kulissen wird bereits an der Version 3.0 gearbeitet, die je nach Plattform eine Download-Größe zwischen 15 und 42 GB aufweisen soll. Dafür werden die Spieler künftig allerdings von bis zu 15 % geringeren Patch-Größen (bezogen auf Updates vor V3.0) und kürzeren Ladezeiten profitieren. Für PC-Zocker wird es zudem eine spürbare Anhebung der Texturqualität bei Charakteren und Umgebung geben – auf allen Detailstufen, wobei es bei der Ultra-HD-Einstellung natürlich am stärksten sichtbar sein wird.

Zum Schluss werfen wir einen Blick in den Changelog der Version 2.2.2:
  • FIXED – Players are able to place Valkyrie’s Black Eye cameras in a location that provides visibility of the entire Bank map.
  • FIXED – Nitro Cells deal no damage when they are thrown against certain types of metal beams.
  • FIXED – In some cases, wall reinforcement debris remain floating after being destroyed.

[]







Stichworte zur Meldung: Download Size Notes Bugfixes Plans