Nachrichten

GeForce GTX 1070 Ti

NVIDIA soll AMDs Radeon RX Vega 56 mit einer neuen Grafikkarte kontern

Grafik | HT4U.net
Aus dem asiatischen Raum kommen aktuell Gerüchte auf, dass NVIDIA beabsichtige, eine neue Grafikkarte in den Markt zu schicken, welche als Antwort auf AMDs Radeon RX Vega 56 dienen soll. Dabei soll es sich um die GeForce GTX 1070 Ti handeln.

Bislang kann man nur von Gerüchten ausgehen, welche von der Marktlage her nicht zwingend von der Hand zu weisen sind. Zwar war der Auftritt der Radeon RX Vega 64 nicht überzeugend, was Leistung und Leistungsaufnahme betraf. Doch konnte sich die Radeon RX Vega 56 im Vergleich zur GeForce GTX 1070 durchaus zeigen. Die Performance und der Preis zeigten sich von einer guten Seite, lediglich die Leistungsaufnahme lag nicht auf dem Niveau der GTX 1070. Das soll NVIDIA nun dazu veranlasst haben, in Form der GeForce GTX 1070 Ti einen neuen Widersacher aufzustellen.

Die GeForce GTX 1070 Ti soll auch auf dem GP104-Chip setzen, aber über mehr Rechenwerke verfügen, als dies die Modelle auf Basis der GeForce GTX 1070 derzeit bieten. Spekuliert werden gar über 2.304 Shader-Einheiten, was allerdings sehr fraglich wäre, denn je nach Taktraten würde man dann im Revier der GeForce GTX 1080 wildern und deren Existenzberechtigung infrage stellen.

Ob an den Gerüchten überhaupt etwas dran ist, bleibt ebenfalls noch dahingestellt, denn VideoCardz, welches die Gerüchte ebenfalls aufgegriffen hat, führt aus, dass man aus eigenen Quellen heraus dafür noch keine einzige Bestätigung bekommen habe.
[]