Nachrichten

Bis zu 16 GB RAM empfohlen

Far Cry 5: Systemanforderungen für 720p bis 4K

Spiele | HT4U.net
Der französische Spielekonzern Ubisoft hat einen ausführlichen Einblick in die offiziellen Systemvoraussetzungen der PC-Umsetzung von Far Cry 5* gewährt. Wer ab dem 27. März 2018 zu dem Ego-Shooter greifen möchte, findet nachfolgend die nötigen technischen Angaben.

Far Cry 5 gibt sich ob seiner Grafikpracht und weitläufigen offenen Spielwelt natürlich nicht gerade genügsam, was den Hardware-Hunger angeht. Für 1.280 x 720 bei niedriger Grafikdetailstufe sollte laut Ubisoft ein PC mit Core i5-2400 oder AMD FX-6300, 8 GB RAM, GeForce GTX 670 2 GB oder Radeon R9 270 2 GB und Windows 7, 8.1 oder 10 x64 zur Verfügung stehen. Für 1.920 x 1.080 bei hoher Detailstufe und 60 fps empfiehlt das Unternehmen einen Core i7-4770 oder Ryzen 5 1600, 8 GB RAM, eine GeForce GTX 970 4 GB oder Radeon R9 290X 4 GB sowie Windows 7, 8.1 oder 10 x64.

Diejenigen unter euch, die einen 4K-Monitor besitzen und gern in der nativen Auflösung zocken, sollten für hohe Detailstufe und 30 fps einen Rechenknecht mit Core i7-6700 oder Ryzen 5 1600X, 16 GB RAM, GeForce GTX 1070 8 GB oder Radeon RX Vega 56 8 GB und Windows 10 x64 fahren. Bei 4K, 60 fps und hoher bis ultrahoher Grafikgüte werden gar ein Core i7-6700K oder Ryzen 7 1700X, 16 GB RAM, eine GeForce GTX 1080 SLI 8 GB oder Radeon RX Vega 56 CFX 8 GB und Windows 10 x64 genannt.

Eine automatische Erkennung soll die Grafikdetails ohne Zutun des Nutzers an die Hardware-Gegebenheiten anpassen. Erfahrene Anwender dürfen alternativ aber natürlich selbst Hand anlegen und umfassend an den Grafikeinstellungen drehen. Ein integrierter Benchmark und eine VRAM-Auslastungsanzeige sollen beim manuellen Feintuning helfen.


[]







Stichworte zur Meldung: Fc System Specs Reveal Fov