Nachrichten

Schraube locker

Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon zurück

Computer | HT4U.net
Bei einigen Notebooks der Baureihe Lenovo ThinkPad X1 Carbon kann sich eine Schraube lösen, welche in der Folge den darin verbauten Akku beschädigen kann. Hieraus ergibt sich die Gefahr einer Überhitzung bzw. eines Feuers, weswegen der Hersteller die betroffenen Computer nun zurückruft.

Es handelt sich um einen freiwilligen Rückruf, der mit der US-amerikanischen Verbraucherschutzbehörde "Consumer Product Safety Commission" (CPSC) koordiniert wurde. Betroffene Notebooks der Baureihe ThinkPad X1 Carbon wurden zwischen Dezember 2016 und Oktober 2017 gefertigt. Sie tragen im Bereich "Product Name" die Bezeichnung "5th Generation Lenovo ThinkPad X1 Carbon", und die alphanumerische Zeichenfolge für den "Machine Type" beginnt mit "20HQ", "20HR", "20K3" oder "20K4". Laptops mit einem Herstellungsdatum ab dem 1. November 2017 weisen den Fehler nicht mehr auf.

Lenovo hat eine Informationsseite eingerichtet, über die man eine kostenlose Prüfung und Reparatur des Notebooks veranlassen kann. Obwohl es bisher noch keine dokumentierten Schadensfälle gab, empfiehlt Lenovo seinen Kunden eindringlich, betroffene Computer nicht weiterzuverwenden.

Autor: mid
[]







Stichworte zur Meldung: Defekt Schraube Akku Lenovo Ruft Thinkpad X1 Carbon