Nachrichten

Version 2 der beliebten Wärmeleitpaste

Noctua stellt NT-H2 vor

| HT4U.net
Noctua stellte heute NT-H2, die weiter verbesserte zweite Generation seiner vielfach ausgezeichneter Hybrid-Wärmeleitpaste NT-H1 vor, die auch auf unseren Testständen zum Einsatz kommt. Eine Änderung in der Rezeptur soll mit besseren thermischen Eigenschaften einhergehen.

Um die vielfach ausgezeichnete NT-H1 weiter zu verbessern, wurde für NT-H2 die Mixtur aus Metall-Oxid-Mikropartikeln konsequent weiteroptimiert, um einen noch niedrigeren Wärmedurchlasswiderstand sowie geringere Schichtstärken bei typischem Anpressdruck zu ermöglichen. Auf diese Weise kann NT-H2 in den meisten Anwendungsszenarien noch bessere Ergebnisse erzielen. In Noctuas standardisierten Tests mit verschiedenen Plattformen und Verlustleistungen ergaben sich um bis zu 2°C niedrigere Temperaturen.

Wie NT-H1 benötigt auch NT-H2 keinerlei Einlaufzeit (engl. Burn-in) und kann dank ihrer Langzeitstabilität bis zu 5 Jahre auf der CPU verwendet werden. Beide Pasten – NT-H1 und NT-H2 – sind nicht elektrisch leitfähig und nicht korrodierend, sodass kein Risiko von Kurzschlüssen besteht und sie problemlos mit jeglichen Kühlertypen verwendet werden können.
    „Unsere 2007 eingeführte NT-H1 Wärmeleitpaste wird seit mehr als 10 Jahren mit unseren Premium-Kühlern ausgeliefert und konnte in unzähligen Testberichten ihre hervorragende Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen,“ erzählt Roland Mossig (Noctua CEO). „Insbesondere Übertakter und Hardware-Enthusiasten greifen rund um den Globus immer wieder gerne zu NT-H1 – nicht nur wegen ihrer thermischen Effizienz, sondern auch aufgrund der einfachen Anwendung und Reinigung. Nun sind wir stolz, mit NT-H2 die neue, zweite Generation vorstellen zu können, die noch bessere Leistungswerte bietet!“

Zugleich präsentierte Noctua eine neue, extra-große 10g Packung der NT-H1 sowie das NA-SCW1 Set, ein Paket aus 20 Reinigungstüchern, die sich ideal zur raschen und effizienten Entfernung von Wärmeleitpasten-Rückständen eignen.

NT-H2 wird in handelsüblichen 3,5g Packungen sowie extra-großen 10g Packungen erhältlich sein, die neben der Paste drei (3,5g) bzw. zehn (10g) NA-CW1 Reinigungstücher enthalten. Die mit einer speziellen Wirkstofflösung befeuchteten Tücher eignen sich ideal zur raschen und effizienten Reinigung von CPUs, GPUs sowie der Kontaktfläche von Kühlkörpern. Für Power-User, die ihre Kühler häufig de- und remontieren, sind die NA-CW1 Reinigungstücher auch separat in Form des 20-Stück-Sets NA-SCW1 erhältlich.

Neben der neuen NT-H2 und den NA-SCW1 Reinigungstüchern hat Noctua auch eine neue 10g Packung der beliebten NT-H1 vorgestellt, die bisher nur in 3,5g Gebinden erhältlich war. Die neue 10g Version eignet sich unter anderem perfekt für die Verwendung auf großen Prozessoren wie AMD Threadripper (TR4) oder Intel LGA3647, bei denen eine größere Menge an Wärmeleitpaste erforderlich ist.

Die empfohlenen Verkaufspreise lauten wie folgt:
- NT-H1 3.5g: 7.90 EUR/USD
- NT-H1 10g: 14.90 EUR /USD
- NT-H2 3.5g: 12.90 EUR/USD
- NT-H2 10g: 24.90 EUR/USD
- NA-SCW1: 7.90 EUR/USD
[]







Stichworte zur Meldung: Noctua Stellt Nt-h2 Vor