Nachrichten

Minimum und Empfehlung für 1080p

Anno 1800: Systemanforderungen stehen fest

Spiele | HT4U.net
Ubisoft und Blue Byte bringen am 16. April 2019 einen neuen Teil zur Anno-Reihe heraus. Grund genug also, schon mal die offiziellen Systemvoraussetzungen von Anno 1800* zu enthüllen, die sich jedoch ausschließlich auf Full-HD-Auflösung beziehen.

Wer das neue Aufbaustrategiespiel in 1080p bei 30 fps und niedriger Detailstufe spielen möchte, sollte einen PC mit Core i5-2500 oder AMD FX-6350, 8 GB RAM und einer GeForce GTX 660 oder Radeon R7 260X sein Eigen nennen. Für 60 fps bei selber Auflösung und Detailstufe werden ein Core i5-4460 oder Ryzen 3 1200, 8 GB RAM und eine GeForce GTX 670 oder Radeon R9 270X vorausgesetzt.

Fordernder wird's selbstredend, wenn bei Full-HD-Auflösung und hoher Grafikstufe konstant 30 fps erreicht werden sollen: Core i5-4690K oder Ryzen 5 1400, 8 GB RAM und eine GeForce GTX 770 oder Radeon R9 285X gelten hier als empfehlenswert. Für 60 fps sollten ein Core i5-4690 oder Ryzen 5 1500X, 8 GB RAM und eine GeForce GTX 970 oder Radeon R9 290X ihren Dienst verrichten.

Als erstes Spiel der Anno-Reihe überhaupt wird Anno 1800 eine offizielle Unterstützung bestimmter iGPUs bieten. Intel HD Graphics 620 und AMD Vega 10 sollen für 720p und niedrige Grafikqualität reichen, Intel Iris Pro Graphics 580 für Full HD und niedrige Detailstufe.
[]







Stichworte zur Meldung: Specs Release Date Reveal Resolution Frames Per Second