Nachrichten

Bis zu 200 Hz

AOC AG353UCG: Gaming-Display mit G-Sync HDR angekündigt

Spiele | HT4U.net
Der taiwanesische Elektronikhersteller AOC hat den Gaming-Bildschirm AG353UCG angekündigt, einen Nachfolger zum 2017 erschienenen AG352UCG. Beide Modelle haben VA-Panel-Technologie, 21:9-Auflösung und eine Bilddiagonale von 35 Zoll gemein, doch hat der kommende Monitor technisch einiges mehr in petto.

Der AOC AG353UCG unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 200 Hz, wobei einem ersten Test von TFT Central zufolge nur bis 144 Hz volle 10 Bit Farbtiefe möglich sind. Darüber hinaus werden Anwender mit 8 Bit auskommen müssen. Bei ihrem Testmodell beobachteten die Kollegen außerdem eine Unschärfe bei Einstellungen von über 144 Hz.

Das Display richtet sich natürlich vornehmlich an Spieler und verspricht ein DisplayHDR-1000-Zertifikat, G-Sync-HDR-Unterstützung, maximal 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau) und eine MPRT ("Moving Picture Response Time") von 1 ms. Die Auflösung beträgt 3.440 x 1.440 Pixel und kommt somit im 21:9-Format. Des Weiteren wird eine DCI-P3-Abdeckung von 100 Prozent angegeben. Der statische Kontrast wird mit 2000:1 beziffert. Je einmal DisplayPort 1.4 und HDMI 2.0 sowie ein USB-3.1-Hub mit vier Ports werden als Anschlüsse in Aussicht gestellt.

Mit der Veröffentlichung des AG353UCG ist im September oder Oktober 2019 zu rechnen. Der Preis soll sich zwischen 1.800 und 2.200 Euro einpendeln. Die Garantiedauer dürfte, wie von AOC gewohnt, drei Jahre betragen.


[]







Stichworte zur Meldung: Release Date Reveal Press Event Price Refresh Rate