Nachrichten

V425.31 WHQL

NVIDIA: GeForce-Treiber mit DXR-Support für Nicht-RTX-Karten

Spiele | HT4U.net
Die Grafikchip-Schmiede NVIDIA hat einen neuen Treiber für ihre GeForce-Kartenfamilie veröffentlicht. Neben Optimierungen für das Aufbaustrategiespiel Anno 1800 werden einige Fehlerbereinigungen für andere Spiele und Anwendungsbereiche geboten. Außerdem gibt's Raytracing-Unterstützung für Nicht-RTX-Grafikkarten.

Die Treiberversion 425.31 WHQL hat Performance- und Stabilitäts-Optimierungen für die heute startende offene Anno-1800-Betaphase an Bord. Teilnehmern ist die Installation also dringend zu empfehlen. Abseits des genannten Spiels profitieren weitere Anwendungen von Verbesserungen. So wurden in ARK: Survival Evolved, Ghost Recon Wildlands und The Witcher 3 Absturzprobleme ausgemerzt.

Darüber hinaus sollten Grafik-Artefakte in The Evil Within 2 der Vergangenheit angehören, die auftreten konnten, wenn Texturfiltering in den GeForce-Treibereinstellungen auf "Hohe Qualität" gestellt ist. Besitzer der Notebook-Modellreihe ASUS ROG Strix GL702VS dürfen sich ebenfalls über behobene Grafikprobleme in diversen Spielen freuen.

Wer eine NVIDIA-Grafikkarte ab GeForce GTX 1060 6 GB sein Eigen nennt, erhält mit dem heutigen Treiber Unterstützung für DXR, also Echtzeit-Raytracing. Das Feature war bisher der RTX-Familie vorbehalten. Die Performance der Nicht-RTX-Karten ist im Vergleich mangels Tensor-Cores natürlich deutlich geringer, wie auch offizielle Benchmarks zeigen.

Wie gewohnt bringt dieser Treiber ebenso wieder eine Reihe noch offener Fehler mit, die unter Windows 10 auftreten könnten. Hier die vollständige Liste:
  • Surround][G-SYNC][Pascal GPU]: G-SYNC does not engage when using Surround resolution. [200505986]
  • [NVIDIA Control Panel]: When the 3D Settings page->Vertical Sync setting is set to Adaptive Sync (half refresh rate), V-Sync works only at the native refresh rate after rebooting the system. [2543187]
  • [Shadow of the Tomb Raider][Ansel]: Invoking Ansel in the game causes the game to slow down or crash. [2507125]
  • Random desktop flicker occurs on some multi-display PCs [2453059]
  • The desktop on the primary monitor flickers when playing videos on the secondary monitor. [2552316]

[]







Stichworte zur Meldung: Game Driver Release Notes Changelog Bugfixes Ready