Nachrichten

Tablets und Smartphones auch ein großes Thema der Gamescom

Online Spiele: Woher stammt die neue Vielfalt?

Spiele | HT4U.net
Über einen langen Zeitraum wurden Online Spiele nur als eine minderwertige Ergänzung des Hauptmarktes wahrgenommen. In den letzten Jahren ist es den Entwicklern jedoch gelungen, sehr viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und mit zahlreichen neuen Spielen zu begeistern. Doch woher stammen die völlig neuen Möglichkeiten, wie sie in diesen Tagen beobachtet werden können? Auch auf der diesjährigen Gamescom ist klar zu beobachten, dass mobiles Spielen auf Smartphone oder Tablet einen großen Einfluss darauf hat und an Beliebtheit zunimmt.

Technische Fortschritte

Ein erster Grund, der an der Stelle angeführt werden muss, sind die starken technischen Fortschritte. In den vergangenen Jahren ist es gelungen, die Leistung der Endgeräte deutlich zu erweitern. Auf diese Art und Weise können völlig neue Welten entworfen werden, an die man zuvor gar nicht denken konnte. Die Entwickler sind dazu fähig, genau dieses neue Potenzial perfekt in ihren Spielen zu verpacken und sich so die Möglichkeiten zunutze zu machen, die ihnen mit an die Hand gegeben werden.

Auf der anderen Seite ist das Internet dazu in der Lage, eine flüssige Darstellung an den Endkunden zu übermitteln. Aus seiner Sicht steigt damit die Wertigkeit der Online Spiele, die bisweilen schon gar nicht mehr von ihren Vorbildern unterschieden werden können. Denn auch die Flash-Version hält schon längst die Chance bereit, in komplexe Welten einzutauchen und diese in Gänze zu genießen.

Längst auch mobil gefragt

Zudem sind die Online Spiele selbst dazu in der Lage, für eine gute Finanzierung zu sorgen. Obwohl sie in der Regel kostenlos angeboten werden, stecken darin ansehnliche Gewinne für die Verantwortlichen. Dies liegt zum einen an der Werbung, wie sie auf der betreffenden Seite präsentiert werden kann. An und für sich ist es zudem möglich, einige Leistungen aus dem Spiel gegen Geld zur Verfügung zu stellen. In-Game-Käufe werden zu lukrativen Angeboten, die von einer großen Zahl von Spielern genutzt werden.

Bild: Online Spiele: Woher stammt die neue Vielfalt?
Unter dem Strich wächst die Zielgruppe auch deshalb, weil es nicht mehr nur am heimischen PC möglich ist, ganz in die Spiele einzusteigen. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit, dies am Smartphone oder Tablet zu tun. Online Spiele haben es auf dem Weg in den Alltag geschafft und legen seither ein noch größeres Potenzial an den Tag. Auch dies ist in die Betrachtung einzubeziehen.

Investitionen der Casinos

Doch eine wichtige treibende Kraft, die an der Stelle nicht vernachlässigt werden soll, sind die Online Casinos. Sie waren in der letzten Zeit ganz wesentlich dafür verantwortlich, dass neue Fortschritte auf dem Gebiet erzielt werden konnten. Neue Anbieter, wie zum Beispiel das Wunderino, treiben die Entwicklung dadurch weiter an. Auf diesem Portal stehen viele weitere Informationen zu diesem Casino bereit.

Durch die großen finanziellen Mittel, die in den Händen diesen Unternehmen liegen, haben sie einen sehr starken Einfluss auf den Markt. Sie bezahlen eine Reihe renommierter Entwickler, die sich ganz gezielt auf Angebote mit dem möglichen Einsatz von Echtgeld fokussieren. Davon profitieren natürlich auch andere Sparten, in denen es nicht um den Gewinn im Spiel geht. Das weitere Wachstum der Branche könnte maßgeblich dazu beitragen, dass dieser Trend noch nicht an seinem Ende angekommen ist und bald weitere Chancen ausgenutzt werden können.
[]






Stichworte zur Meldung: Gamescom Steigt Mobil Spiele Online