Vive la Révolution

Assassin´s Creed Unity im Test

Sonstige Reviews | HT4U.net
Nach wiederum nur einem Jahr erschien vor Kurzem der neueste Teil der Assassin's-Creed-Reihe. Er trägt den Beinamen Unity. Die Geschichte soll uns diesmal mitten in die Französische Revolution verfrachten. Diesmal jedoch soll es große Änderungen im Gameplay geben, verspricht Ubisoft. Was genau dahinter steckt und was die Entwickler aus Unity gemacht haben, klären wir im heutigen Test, welcher sich auch ganz klar mit Unity-Problemen auseinandersetzt.

Intro



Bild: Assassin´s Creed Unity im Test

Ein neues Jahr, ein neues Assassin's Creed. So lautet inzwischen das Motto von Ubisoft. Jedoch stellt sich die Frage, ob Assassin's Creed Unity seinen Vorgänger überhaupt schlagen kann und den Spielern überhaupt zu gefallen weiß. Doch dafür garantiert Ubisoft. Die Thematik der Französischen Revolution und drastische Änderungen in der Spielmechanik sollen die Spieler überzeugen.

Nun ist Unity auf dem Markt, doch hat Ubisoft nicht die erwartete Reaktion seitens der Fans bekommen. Der neueste Assassin's-Creed-Teil wird von allen Seiten wegen Fehlern und schlechter Performance kritisiert. Wir haben Assassin's Creed Unity genauer unter die Lupe genommen und wollen nun klären, was sich wirklich hinter dem neuesten Ableger der Reihe verbirgt.