Edel-Headset der dritten Generation

SteelSeries Siberia V3 im Test

Peripherie | HT4U.net
Der Peripheriespezialist SteelSeries ist bereits seit geraumer Zeit im Bereich der Gaming-Headsets unterwegs und hat hier interessante Produkte im Portfolio. Das Siberia V3 stellt nun die dritte Generation in der Siberia-Reihe dar und das Unternehmen versuchte die Kopfhörer noch einmal zu optimieren. Ob dies gelungen ist, werden die nachfolgenden Seiten zeigen.

Intro



Bild: SteelSeries Siberia V3 im Test

Schon seit geraumer Zeit tritt das Unternehmen SteelSeries auch im Bereich der Audiolösungen an und hat dort vor allem einige interessante Headsets im Produktportfolio. Das Aushängeschild ist dabei die Siberia-Reihe, und mit dem nun vorgestellten V3 blicken wir auf die dritte Generation. SteelSeries hat dabei an einigen Stellen noch einmal Hand angelegt.

Doch wie viel Headset steckt noch im Siberia V3, welches schon seit geraumer Zeit nicht mehr alleine dasteht, sondern zahlreiche Geschwister um sich herum hat? Neben zusätzlichen Modellen in der Siberia-V3-Serie bietet SteelSeries auch noch die H-Reihe und damit ein vielseitiges Portfolio an.

Interessant ist also zu sehen, ob das klassische Siberia V3 auch weiterhin den Ansprüchen des ambitionierten Spielers gerecht wird. Darüber hinaus gilt es aber auch noch Alltagstauglichkeit zu beweisen, denn in aller Regel werden die Geräte vielseitig eingesetzt. Ob das gelingt, wollen wir auf den folgenden Seiten klären.