Sildenafil Erfahrungen & Bewertung: Sildenafil Kaufen Test 2022

Letztlich wird es keinen Mann (bzw. auch keine Frau) geben, der Viagra nichts sagt. Denn es spielt letztlich keine Rolle, ob man Viagra braucht oder nicht: Das Produkt Viagra ist deshalb bekannt, weil es eines der ersten Präparate im Kampf gegen Erektionsstörungen war – heute steht Viagra, fast schon als Synonym, für das Potenzmittel schlechthin, mit dem Erektionsprobleme behoben werden sollen.

Sildenafil Erfahrungen

Im Jahr 1998 auf den Markt gekommen, war es für viele Männer schon eine Unterstützung bzw. sorgte auch indirekt dafür, dass sich die Frauen wieder zufrieden zurücklehnen konnten, da das beste Stück des Partners wieder einwandfrei genutzt werden konnte.

Worauf zu achten ist, wenn man sich mit dem Präparat Viagra auseinandersetzt? In erster Linie ist es wichtig, sich mit dem Inhaltsstoff zu befassen. Denn in Viagra findet sich der Wirkstoff Sildenafil. Ein relativ starker Wirkstoff, der nicht nur eine hervorragende Wirkung mit sich bringt, sondern mitunter auch für ein paar Nebenwirkungen sorgen kann, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen.

Überwiegen am Ende letztlich die Vorteile oder muss man besonders vorsichtig sein, wenn man sich für Viagra mit dem Inhalts- bzw. Wirkstoff Sildenafil entscheidet?

Was ist Sildenafil?

Sildenafil WirkungDer Wirkstoff Sildenafil hat einen Einfluss auf den Blutfluss im Körper: So soll Sildenafil dafür sorgen, dass leichter Blut in das männliche Glied fließen kann, sodass es zu einer besseren Erektion kommt (bzw. überhaupt zu einer Erektion). Tritt eine Erektion ein, dann beginnen sich die im Penis befindlichen Blutgefäße nämlich auszuweiten, sodass der Schwellkörper in weiterer Folge mit Blut gefüllt wird und sich der Penis sodann aufrichtet bzw. hart wird. Damit es zu einer Ausdehnung der Blutgefäße kommt, dafür ist der Botenstoff cGMP zuständig.

Ein Stoff, der vermehrt gebildet wird, wenn es zu einer sexuellen Erregung kommt. cGMP wird in weiterer Folge durch das Enzym Phosphodiesterase 5 – kurz: PDE 5 – abgebaut, wenn die sexuelle Erregung vorbei ist und keine Erektion mehr „benötigt“ wird. Durch den Wirkstoff Sildenafil wird das Enzym PDE 5 aber in der Art und Weise blockiert, sodass weiterhin genügend cGMP zur Verfügung steht und die Blutgefäße geweitet bleiben. Somit bleibt der Blutfluss im Penis ungebrochen und die Erektion kann härter werden bzw. überhaupt einsetzen sowie auch länger gehalten werden.

 Sildenafil
Sildenafil
Wirkung:✓ Soll bei Potenz- und Erektionsstörungen helfen
✓ Erhöht das Lustempfinden
✓ Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit
Risiko:Nebenwirkungen sind möglich
Inhalt:25/50/100mg Tableten
Reicht für:Abhängig von der Nutzung
Dosierung:Von 25 mg bis 50 mg
Preis: 50,19 Euro

In welchen Produkten ist Sildenafil zu finden?

Der Wirkstoff Sildenafil ist in Viagra enthalten. Dabei handelt es sich wohl um eines der bekanntesten Potenzmittel am Markt. Das Produkt Viagra wurde bereits im Jahr 1998 auf den Markt gebracht und steht heute fast schon als Synonym für Potenzmittel.

Wie funktioniert der Wirkstoff Sildenafil – Wie gut ist die Wirkung von Sildenafil?

Sildenafil WirkungDer Wirkstoff Sildenafil hat eine außerordentlich positive Auswirkung auf die Erektion des Mannes. Nachdem Viagra eingenommen wurde, setzt die Wirkung von Sildenafil spätestens nach 60 Minuten bzw. frühestens nach 30 Minuten ein.

Anzumerken ist, dass es natürlich auch Faktoren gibt, die einen negativen Einfluss auf die Wirkung von Sildenafil haben. So etwa, wenn im Vorfeld sehr fett gegessen bzw. ein üppiges Mahl vor der Einnahme zu sich genommen wurde. Wer vor der Einnahme also eine sehr schwere Mahlzeit zu sich genommen hat, der kann mitunter zwei Stunden auf das Einsetzen der Wirkung warten.

Die Wirkung von Sildenafil hält rund 4 bis 5 Stunden an. Jedoch ist an dieser Stelle anzumerken, dass die Wirkungsdauer nicht automatisch der Dauer der Erektion entspricht – in den 4 bis 5 Stunden ist es nur möglich, dass bei sexueller Erregung eine Erektion entsteht. Sildenafil sorgt für keine „ungewollte Dauererektion“; eine sexuelle Stimulierung muss erfolgen, sodass die Wirkung von Sildenafil eintritt. Das heißt, Berichte darüber, dass man während der gesamten Einnahme eine Erektion hätte, entsprechen oft nur dem Wunsch des Patienten, nicht aber der Realität.

Sildenafil online Bewertung 2022 & weitere Studien Ergebnisse:

Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei Viagra um eines der bekanntesten sowie ältesten Potenzmittel der Welt handelt, wurden hier schon zahlreiche Tests, Studien sowie Überprüfungen durch unabhängige Verbraucherorganisationen vorgenommen. So auch von Seiten von offiziellen Tests. Das heißt, hier bekommt man eine wahre Vielfalt an Studien geboten, um sich sodann mit den Vor- wie Nachteilen des Wirkstoffs auseinandersetzen zu können.

Sildenafil ist am Ende ein Wirkstoff, der hält, was von Seiten des Herstellers versprochen wird. Denn Sildenafil sorgt für eine harte und sehr lang anhaltende Erektion und kann daher problemlos gegen die erektile Dysfunktion eingesetzt werden. Wer also Schwierigkeiten mit seiner Erektion hat, der ist gut beraten, das belegen auch die vielen Studien und Tests, wenn er sich sodann mit Viagra bzw. Sildenafil auseinandersetzen.

Wie sollte man Sildenafil einnehmen? Unsere Dosierungsempfehlung:

Sildenafil Dosierung

An dieser Stelle ist anzumerken, dass eine höhere Dosierung des Wirkstoffs tatsächlich eine stärkere Auswirkung auf die Erektionsfähigkeit des Mannes hat. Jedoch sorgt eine gesteigerte Dosierung auch dafür, dass die Nebenwirkungen häufiger und auch stärker auftreten können. Und die Nebenwirkungen sind keinesfalls zu unterschätzen.

Handelt es sich um einen gesunden Mann, der nur ein Problem mit seiner Potenz hat, so wird zu Beginn wohl von Seiten des Arztes die Standarddosierung von Sildenafil empfohlen werden. In diesem Fall handelt es sich um 50 mg Sildenafil. In weiterer Folge wird überprüft, ob die 50 mg Dosis einen positiven Effekt hat oder nicht.

Stellt der Patient nach der Einnahme fest, die 50 mg sorgen für eine problemlose Erektion, so kann in weiterer Folge der Versuch gestartet werden, die Dosis auf 25 mg zu reduzieren. Wenn hingegen aber keine Verbesserung bemerkt wird, so ist eine Erhöhung der Dosis auf 100 mg möglich. Anzumerken ist, dass die 100 mg Sildenafil die maximale Tagesdosis sind. Auch sollte man nicht eigenständig die Dosierung verändern; nimmt man den Wirkstoff Sildenafil ein, dann ist es wichtig, stets mit dem Arzt Rücksprache zu halten. Das deshalb, weil die Nebenwirkungen wie Reaktionen nicht unterschätzt werden dürfen.

Eine eigenmächtige Veränderung der Dosierung kann nämlich schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit sowie das Leben des Patienten haben und im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Unsere Sildenafil Erfahrungen und Bewertung: Sildenafil im Test:

Es gibt derart viele Berichte und Testergebnisse über das Präparat Viagra bzw. den Wirkstoff Sildenafil, sodass im Vorfeld einmal überprüft werden muss, ob die Seiten, auf denen die Berichte zu finden sind, nicht in Verbindung mit dem Hersteller oder der Konkurrenz stehen.

Denn nur dann, wenn man sich überzeugen konnte, es handelt sich um objektive Berichte und Kundenmeinungen, können diese auch für sich als gewichtige Argumente herangezogen werden.

Sildenafil Positive Erfahrungen

  • Die Wirkung setzt sehr schnell ein
  • Einfache Anwendung
  • Durch unterschiedliche Dosierungen kann auf die individuelle Potenzschwäche bzw. Erektionsstörung eingegangen werden

Sildenafil Negative Erfahrungen

  • Wirkungsdauer ist begrenzt
  • Sehr viele Nebenwirkungen möglich

Sildenafil Ergebnisse Vorher und Nachher: Funktioniert Sildenafil oder ist es ein Fake?

Funktioniert Sildenafil wirklich?

Nachdem das Produkt Viagra im Jahr 1998 auf den Markt gekommen ist, kann nun die Behauptung aufgestellt werden, dass Sildenafil sehr wohl wirkt. Aber wie gut ist die Wirkung am Ende tatsächlich? Schlussendlich gibt es den einen oder auch anderen Hersteller, der bereits mit Potenzmitteln wirbt, die – so die eigenen Angaben des Herstellers – besser als Ursprungsprodukt Viagra sein sollen.

Um sagen zu können, dass Sildenafil empfehlenswert ist oder nicht, haben wir uns entschieden, einen Selbsttest durchzuführen.

Für unseren Selbstversuch hat sich Ralf zur Verfügung gestellt. Ralf ist 48 Jahre alt und klagt immer wieder darüber, Erektionsstörungen zu haben. Er hat unter anderem auch das Problem, dass die Erektion nur für einen kurzen Zeitraum aufrechtbleibt; das heißt, wenn er schon eine Erektion bekommt, dann hält diese nicht lange genug an, um ein erfülltes sexuelles Erlebnis zu haben. Nachdem Ralfs Gesundheitszustand von einem Arzt überprüft wurde, hat dieser zu Beginn die Standarddosierung empfohlen: Viagra mit 50 mg Sildenafil.

Das heißt, die Tinktur bleibt nicht für 30 Minuten auf der Kopfhaut, sondern für mindestens sieben Stunden.

Erfolge

Sildenafil Erfolge nach 2 Wochen

Der erste Bericht zeigt ganz klar, dass Sildenafil in der empfohlenen Dosis wirkt. So hat Ralf im Zuge seiner ersten Berichterstattung angegeben, deutlich länger als gewohnt eine Erektion gehabt zu haben. Auch seine Partnerin war von diesem „Zeitraum“ überrascht. Ralf hatte also keine Erektionsprobleme und auch keine Schwierigkeiten damit, die Erektion über einen längeren Zeitraum zu halten.

Sildenafil Erfolge nach 4 Wochen

Nach einem Monat steht fest, dass der Wirkstoff Sildenafil hervorragend wirkt. Ralf merkte jedoch an, dass er immer wieder mit Kopfschmerzen nach dem Sex zu kämpfen hatte. Aus diesem Grund wurde nach Rücksprache mit dem Arzt vereinbart, die Dosis Sildenafil auf 25 mg zu senken.

Sildenafil Erfolge nach 6 Wochen

Die Reduzierung der Dosis Sildenafil von 50 mg auf 25 mg hat der Erektionsfähigkeit keinen Abbruch getan. Ralf freut sich über die starke und langanhaltende Erektion. Durch die Reduzierung sind die Kopfschmerzen verschwunden. Das heißt, die Dosierung mit 50 mg Sildenafil steht daher klar in Verbindung mit dem auftretenden Kopfschmerz.

Sildenafil Erfolge nach 8 Wochen

Ralf ist nach dem Ende des Selbsttests überzeugt, dass durch den Wirkstoff Sildenafil das Sexleben deutlich verbessert werden kann. Aufgrund der Tatsache, dass auch die Nebenwirkung Kopfschmerz verschwunden ist, ist Ralf zu dem Ergebnis gekommen, dass er Sildenafil bzw. Viagra empfehlen kann.

Sildenafil Erfahrungsberichte im Internet & im Sildenafil Forum:

Aufgrund der Tatsache, dass sich Viagra seit mehr als zwei Jahrzehnten am Markt finden lässt, finden sich natürlich unzählige Erfahrungs- und Testberichte im Internet. An dieser Stelle ist anzumerken, dass der Großteil der im Internet zu findenden Berichte positiv ist. Das heißt, es überwiegen die positiven Erfahrungen.

PREMIUM ERFAHRUNGSBERICHTE IM INTERNET
  • Norman: Endlich war es mir wieder möglich, ein erfülltes Sexleben zu haben. Lange Zeit habe ich mit Erektionsproblemen zu kämpfen gehabt und mir die Frage gestellt, ob es notwendig sei, nun Viagra nehmen zu müssen. Nach Rücksprache mit meinem Arzt wurde mir Viagra bzw. den Wirkstoff Sildenafil empfohlen – ich bereue die Einnahme keinesfalls, da ich nun wieder problemlos Sex haben kann.
  • Günther: Man kennt Viagra und weiß, dass es Nebenwirkungen geben kann. Das war auch lange Zeit der Grund, wieso ich mich gegen den Wirkstoff Sildenafil gewehrt habe. Aber nachdem ich immer häufiger mit Erektionsbeschwerden zu tun hatte, empfahl mir mein Arzt Sildenafil als Wirkstoff zu probieren. Auch wenn ich hin und wieder Kopfschmerzen nach dem Sex habe, so sind die Nebenwirkungen doch sehr gering, sodass es für mich keinen Grund gibt, Viagra wieder abzusetzen.
  • Robert: Dass die sehr schwache bzw. aufbaufähige Potenz natürlich Auswirkungen auf das Wohlbefinden hat, mag letztlich keine Überraschung sein. Mit Viagra bzw. dem Wirkstoff Sildenafil ist es heute möglich, dass ich wieder problemlos eine Erektion bekommen kann. Und die Tatsache, dass mein Sexualleben wieder funktioniert bzw. wieder intakt ist, hat ebenfalls Auswirkungen auf meine Laune.

War Sildenafil bei der Höhle der Löwen?

Sildenafil Die Höhle der LöwenNein. Aufgrund der Tatsache, dass der Wirkstoff in dem Produkt Viagra enthalten ist, das seit über 20 Jahren am Markt ist, mag sich die Frage am Ende gar nicht stellen. An dieser Stelle ist aber anzumerken, dass das nicht unbedingt heißt, dass es nicht doch irgendwo im World Wide Web einen Artikel darüber gibt, der davon handelt, dass Sildenafil bei „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt wurde. Denn das betrügerische Netzwerk, das immer wieder auf „Die Höhle der Löwen“ verweist, mag wohl auch nicht vor solchen Lügen zurückschrecken.

Wer einen derartigen Artikel findet, sollte diesen nicht aufrufen bzw. keine Daten hinterlassen. Ist man unsicher, ob das eine oder andere Produkt schon einmal in der Sendung zu sehen war, der ist gut beraten, sich Informationen über die offizielle Homepage zu besorgen.

Gibt es Sildenafil Warnungen im Internet?

Sildenafil Warnungen?

Dass Sildenafil ein paar nicht außer Acht zu lassende Nebenwirkungen hat, ist kein Geheimnis. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass im Vorfeld eine Überprüfung des Gesundheitszustandes durch den Arzt erfolgt, ob Viagra überhaupt verordnet werden kann. Denn letztlich mag die Erektionsstörung oft auch ein Symptom einer anderen Krankheit sein, die behandelt werden muss. Tatsächliche Warnungen, die unerwünschte Reaktionen behandeln oder sogar davon handeln, dass man sich in Gefahr bringt, wenn man Sildenafil einnimmt, gibt es aber nicht.

Jedoch ist anzumerken, dass es wichtig ist, sich an die Herstellerangaben zu halten bzw. sich im Vorfeld medizinisch durchchecken zu lassen, um das Risiko der einen oder anderen Nebenwirkung senken zu können.

Wo kann man Sildenafil am günstigsten kaufen? Unser Sildenafil Angebot & Preisvergleich:

Sildenafil auf Amazon & eBay

Der Wirkstoff Sildenafil ist in dem Produkt Viagra enthalten. Über unseren Partner gibt es Viagra zum besten Preis. Wer also den Wirkstoff Sildenafil ausprobieren will, um sodann seine Erektionsprobleme in den Griff zu bekommen, der kann über unsere Partnerseite den attraktivsten Preis für das Produkt bekommen und darf sich zudem noch über eine rasche Zustellung freuen.

Kann man Sildenafil in der Apotheke kaufen?

Sildenafil in Apotheke kaufen

Ja. An dieser Stelle ist aber anzumerken, dass die Apotheke mit Sicherheit nicht den besten Preis haben wird. Den attraktivsten Preis mit entsprechenden Lieferkonditionen gibt es nur über unseren Partner. Das heißt, wer mit dem Wirkstoff Sildenafil seine Erektionsstörungen bekämpfen will, ist gut beraten, sodann mit unserem Partner Kontakt aufzunehmen.

Was muss man beachten, wenn man Sildenafil absetzen will?

Aufgrund der Tatsache, dass es hier keine Daueranwendung gibt, muss hier am Ende nichts beachtet werden. Es gibt kein „Absetzen“ im klassischen Sinn.

Sildenafil Test Fazit – Unsere Erfahrungen und Empfehlung:

Mit dem Wirkstoff Sildenafil, der in dem Produkt Viagra zu finden ist, gegen Erektionsstörungen? Das ist sehr wohl möglich. Viagra, seit mehr als zwei Jahrzehnten am Markt, war nicht nur das erste Präparat, um Erektionsbeschwerden zu bekämpfen, sondern hat in letzter Zeit auch immer mehr Männern geholfen, das Zeitfensters der Erektion zu verlängern.

Zu beachten ist, dass die Erektionsstörung aber oft nur ein Symptom einer schweren Erkrankung ist. Aufgrund der Tatsache, dass Sildenafil verschreibungspflichtig ist, wird hier auch gleich der Ursache nachgegangen werden. Das heißt, eine medizinische Überprüfung mag eine Voraussetzung sein, bevor man Viagra einnimmt – eine Einnahme ohne vorherige Überprüfung wäre mitunter gefährlich für die Gesundheit bzw. das Leben des Patienten. Vor allem auch mit Blick auf mögliche Erkrankungen, die mitunter für eine Erektionsstörung sorgen können.

Letztlich muss man beachten, dass Sildenafil nicht zu unterschätzende Nebenwirkungen verursachen kann. Das heißt, es gibt, obwohl der Wirkstoff durchaus gut ist, einen Wermutstropfen.

Sildenafil Fazit

Häufig gestellte Fragen zu Sildenafil:

Ist Sildenafil empfehlenswert bzw. seriös oder gibt es Kritik an Sildenafil?

Sildenafil ist ein außerordentlich guter und starker Wirkstoff, der dann eingesetzt wird, wenn es darum geht, die erektile Dysfunktion zu behandeln bzw. man das Zeitfenster der Erektion verlängern möchte. Sildenafil findet sich ausschließlich in dem Potenzmittel Viagra.

In welchem Produkt ist Sildenafil enthalten?

Sildenafil findet sich in dem bekanntesten Potenzmittel der Welt: Das ist die seit dem Jahr 1998 am Markt vertretene „blaue Pille“ namens Viagra.

Gibt es einen Sildenafil Gutschein?

Je nach Aktionszeitraum kann man mit verschiedenen Gutscheinen wie Rabattcodes günstigere Preise bekommen, sodass man beim Kauf von Viagra Geld sparen kann.

Wer steckt hinter dem Hersteller von Viagra, Pfizer?

Man wird zwar sofort an Pfizer denken, wenn man Viagra hört, entdeckt aber in der Packungsbeilage, dass Viagra von Upjohn hergestellt wird. Ein Gemeinschaftsunternehmen von Pfizer sowie der in den Niederlanden sitzenden Firma Mylan. Das Patent hat sich nicht verändert – die Zusammensetzung, die Wirksamkeit sowie das Erscheinungsbild sind unverändert.

Hat Sildenafil Risiken oder Nebenwirkungen?

Natürlich gibt es Nebenwirkungen, die auftreten können. Zu den häufigsten Nebenwirkungen (1 von 10) gehören: Schwindel Übelkeit Sehstörungen bzw. verschwommenes Sehen Gesichtsrötung Verstopfte Nase Hitzewallungen Wichtig ist, dass die Einnahme sofort gestoppt wird bzw. ein Mediziner aufgesucht werden muss, wenn es zu nachfolgenden Reaktionen kommt: Allergische Reaktionen – so etwa ein plötzlich einsetzendes, pfeifendes Atemgeräusch, Probleme beim Atmen, Schwellung der Augenlider, des Rachens oder der Lippen oder ein Schwindelgefühl Brustschmerzen – während oder nach dem Geschlechtsverkehr deuten darauf hin, dass mitunter ein Herzinfarkt eingetreten ist; in diesem Fall darf man keine Nitrate verwenden, da Nitrate dazu führen, dass es zu einem Blutdruckabfall kommt Priapismus – also die schmerzhafte Dauererektion – ist möglich ist und muss sofort behandelt werden, da unbehandelt eine dauerhafte Schädigung des Erektionsvermögens möglich sein kann Der plötzliche Verlust des Sehvermögens Krampfanfälle Starke Hautreaktionen – so etwa starke Hautschwellungen, Blasenbildung an den Genitalien sowie Mund oder Augen Hohes Fieber

Ist die Daueranwendung von Sildenafil sicher?

Eine Daueranwendung wird von Seiten des Herstellers nicht empfohlen. Sildenafil wird immer nur für Einmalmedikationen eingenommen. Das heißt, wer plant, sexuell aktiv zu werden, nimmt Viagra rund 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsakt ein.

Kann man Sildenafil in der Drogerie bei DM & Rossmann, oder bei Ebay & Amazon kaufen?

Ja. Ob es sich aber um das originale Präparat handelt, also um Viagra, kann über bestimmte Plattformen nicht garantiert werden. Das originale Produkt – und das zum besten Preis – gibt es über unsere Partnerseite.

Braucht man ein Rezept um Sildenafil kaufen zu können?

Ja. Viagra bzw. Sildenafil ist verschreibungspflichtig.

Was kostet Sildenafil und wo kann man Sildenafil mit dem günstigsten Preis kaufen?

Den besten Preis gibt es direkt über unseren Partner. Dieser garantiert auch, dass das originale Produkt versendet wird bzw. verspricht auch die rasche Zustellung bei hervorragenden Lieferkonditionen.

Erfahrungen

Über David Maul

David Maul ist studierter Wirtschaftsinformatiker mit einer Leidenschaft für Hardware