Nachrichten und Artikel über "Air"

Adobe stopft 19 Sicherheitslücken in Flash Player und AIR

Logo zu: air
Pünktlich zum Jahreswechsel hat Adobe noch einmal 19 Schwachstellen in den Programmen Flash Player und AIR behoben. Die Software-Firma bewertet die Fehler im Flash Player als kritisch und zumindest einer (CVE-2015-8651) wird bereits für gezielte Angriffe missbraucht.

Adobe-Updates für Flash Player und AIR beseitigen 17 Sicherheitslücken

Logo zu: air
Wie im Vorfeld bereits vermutet, hat Adobe mit den gestern veröffentlichten Updates für den Flash Player und AIR diverse Sicherheitslücken gestopft. Insgesamt handelt es sich um 17 Schwachstellen, welche der Hersteller zum Teil als kritisch eingestuft hat.

Amazon Prime Air - Drohnenprogramm in den USA mit Abstrichen genehmigt

Logo zu: air
Amazons Planungen, Paketauslieferungen mittels Drohnen vorzunehmen, wurden in den USA nun erst einmal genehmigt, nachdem sie zunächst zu scheitern drohten. Die Flugaufsichtsbehörde war mit ersten Vorstellungen zu Amazon Prime Air nicht einverstanden. Mit Einschränkungen darf Amazon nun aber starten.

Apple lässt iPad mini angeblich auslaufen - zu viel Konkurrenz

Logo zu: air
Aus Asien stammen aktuelle Gerüchte, dass Apple das iPad Mini auslaufen lassen wird. Die Konkurrenz - auch aus eigenem Hause - sei zu groß. Damit hätte das iPad mini nur einen kurzen Lebenszyklus gehabt, doch der Markt an Tablet-Computern ist schlicht überfüllt und prinzipiell schon gesättigt.

Apple präsentiert das iPad Air 2 und mini 3

Logo zu: air
Bereits im Vorfeld hatte sich angedeutet, dass Apple im Oktober eine neue Version seines Tablet-PCs vorstellen wird. Die Vermutung hat sich nun bei der Veranstaltung in Cupertinho bewahrheitet, und damit sind das iPad Air 2 und das iPad mini 3 nun offiziell auf dem Markt.

Amazon wünscht Testlizenz für Drohnen

Logo zu: air
Im Dezember des letzten Jahres stellte Amazon den Dienst Prime Air und damit die ambitionierten Pläne vor, dass man künftig einen Teil der Bestellungen mit Hilfe von Drohnen ausliefert. Nun will das Online-Warenhaus einen ausgiebigen Test starten und erbittet eine entsprechende Lizenz bei der US-Luftfahrtbehörde FAA.

In Win S-Frame: Das Origami-Gehäuse

Logo zu: air
Bereits im Rahmen der Computex in Taipeh hatte In Win das Konzeptgehäuse S-Frame gezeigt. Jetzt kündigt der Hersteller an, dass der offene Design-Tower in den Handel kommt, allerdings dürfte das Gehäuse nur etwas für Liebhaber sein.

Neue Lüfter von Corsair

Logo zu: air
Die Produkt-Offensive von Corsair im Rahmen der Computex hat noch weitere Produkte im Gepäck. So stellt das Unternehmen auch neue Lüfter vor, welche durch eine spezielle Flügelform einen höheren Luftdruck erzeugen.

Kabelloses Laufwerk - Corsair Voyager Air 2

Logo zu: air
Corsair stellt im Rahmen der Computex die zweite Generation des kabellosen Datenträgers Voyager Air vor. Dabei setzt man vor allem auf Verbesserungen bei der Software und bietet hier neue Funktionen an.

Corsair stellt drei Gehäuse vor

Logo zu: air
Im Rahmen der Computex in Taipeh startet der Hersteller Corsair eine Produktoffensive und stellt hier in allen Bereichen neue Produkte vor. So auch im Segment der Gehäuse, wo man gleich mit drei Modellen den Markt auffrischt.

Air Force - Aerocool bündelt den Luftstrom

Logo zu: air
Der Hersteller Aerocool schickt eine neue Lüfterserie auf den Markt, welche unter dem Namen Air Force geführt wird. Dabei hat das Unternehmen die Langlebigkeit sowie die Bündelung des Luftstroms für eine punktgenaue Kühlung im Blick.

US-Uni verklagt Apple

Logo zu: air
Mit dem aktuellen iPhone 5S hat Apple auch seinen neuen A7-SoC (System on Chip) auf ARM-Basis eingeführt. Doch genau dieser sorgt nun für Probleme, denn die Universität Wisconsin behauptet, dass Apple mit der Lösung gegen eines ihrer Patente verstößt, und hat den Elektronikhersteller daher verklagt.

Carbide Air 540: Neuer Würfel von Corsair

Logo zu: air
Der Hersteller Corsair ist bemüht, sich im Bereich des Computerzubehörs möglichst breit aufzustellen, und hat daher bereits einige Gehäuse im Portfolio. Nun schickt man mit der Serie Carbide Air 540 einen Würfel ins Rennen.

Amazon setzt auf Drohnen für die Paketzustellung

Logo zu: air
Die Idee, Bestellungen mit Drohnen auszuliefern, ist nicht neu, doch das Online-Warenhaus Amazon scheint sie möglichst bald in die Realität umsetzen zu wollen. So stellt man in den USA den Dienst unter dem Namen Prime Air vor und wartet vor allem auf die Genehmigung.

Apple startet Tablet-Offensive

Logo zu: air
Wie erwartet hat Apple in San Francisco die Vorstellung der Neuerungen im Bereich der iPads vorgenommen. Dabei wurden die bereits zuvor spekulierten Optimierungen am iPad mini vorgenommen, aber mit dem iPad Air kommt auch gleich noch frischer Wind auf den Markt.

Batterie, HotSpot und Speicher: Das DashDrive Air von ADATA

Logo zu: air
Der Spezialist für Speicherlösungen ADATA präsentiert nun eine neue Version des mobilen Speichers DashDrive Air. Dabei macht der Hersteller das Gerät zu einem wahren Alleskönner, welcher neben dem Speichern von Daten noch weitere Aufgaben übernimmt.

EVGA startet in die Welt der Gehäuse

Logo zu: air
EVGA ist den meisten Anwender vor allem wegen der Grafikkarten ein Begriff, doch auch darüber hinaus arbeitet der Hersteller an weiteren Produkten für den Computer-Bereich. Ganz neu im Portfolio ist nun das Gehäuse Hadron Air.

Mac Book Air wird mit externer Grafikkarte zum Spiele-Rechner

Logo zu: air
Dünn, leicht und äußerst mobil, dies sind die Kern-Eigenschaften des Mac Book Air von Apple. Entsprechend ist in dem dünnen Gerät kein Raum für eine leistungsstarke Grafikkarte, weshalb ein Bastler diese nun extern angebunden hat.

Luftiger Würfel von Corsair

Logo zu: air
Für die Freunde von kompakten Computern schickt der Hersteller Corsair einen neuen Cube-Tower ins Rennen. Dieser fällt vor allem durch sein ungewöhnliches Design auf, welches nicht nur für einen tiefen Einblick sorgt, sondern auch für viel Luftbewegung.

MacBook Air 2013 mit WLAN-Problemen

Logo zu: air
In den vergangenen Tagen kamen immer mehr Meldungen auf, dass das neue MacBook Air von Apple mit massiven WLAN-Problemen zu kämpfen hat. Diese scheinen sich nun zu bestätigen und auch Apple hat das Problem mittlerweile erkannt. Die Ursache ist jedoch weiterhin unbekannt.

Corsair Voyager Air - Kabelloser Allzweck-Speicherplatz

Logo zu: air
Je mehr Inhalte digital gespeichert werden, desto mehr Platz braucht der Anwender. Dabei sollen die Inhalte möglichst einfach zur Verfügung stehen und sich schnell abrufen lassen. Eine passende Lösung bietet Corsair mit dem Laufwerk Voyager Air, welches über verschiedene Schnittstellen verfügt und dabei seinen Inhalt auch via WLAN im Netz freigibt.

Intel plant noch sparsamere Ivy-Bridge-Prozessoren für mobile Geräte

Logo zu: air
Intel beabsichtigt angeblich Ivy-Bridge-Prozessoren mit signifikant gesenkter Leistungsaufnahme vorzustellen. Diese sollen vorrangig ihren Einsatz in mobilen Geräten finden. Bislang setzt Intel seine sparsamsten Prozessoren der Serie im Apple MacBook Air oder in den Ultrabooks ein. Im kommenden Microsoft Surface Pro Tablet kommt ebenfalls ein Ivy-Bridge-Modell zum Einsatz. Diese derzeitigen CPUs sind allerdings in eine 17-Watt-TDP-Gruppe eingestuft.

Keine Bindung: Externe HDD mit WLAN und Akku von Buffalo

Logo zu: air
Der Spezialist für Speicherlösungen Buffalo hat auf der diesjährigen IFA eine neue mobile Speicherlösung gezeigt, welche den lästigen Kabeln ein Ende setzt. Die Buffalo MiniStation Air verfügt über einen WLAN-Adapter und einen integrierten Akku.

Ultrabook-Absatzzahlen deutlich unter den Erwartungen - Apples MacBook Air legt zu

Logo zu: air
Wie IDC-Analyst Jay Chou ausführt, bleiben die Absatzzahlen von Intels Ultrabooks mehr als deutlich hinter den Erwartungen zurück. Höchst optimistisch sei Intel ursprünglich von einem Marktanteil von 40 Prozent im Jahr 2012 ausgegangen, habe zwischenzeitlich intern die Prognosen deutlich auf 20 bis 30 Prozent reduziert. Doch auch diese Erwartungen würden laut dem Analysten wohl scheitern, denn im ersten Halbjahr 2012 seien erst 500.000 dieser Geräte ausgeliefert worden. Insgesamt werden laut IDC 225 Millionen verkaufte Laptops für das Jahr 2012 prognostiziert.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte