Nachrichten und Artikel über "Betriebssystem"

Huawei mit dem Rücken zur Wand?

Logo zu: betriebssystem
Kein Android? Kein Problem! Kurz nachdem Google seine Zusammenarbeit mit dem Smartphone-Hersteller Huawei aufgekündigt hatte, stellten die Chinesen ein eigenes Betriebssystem mit dem Codenamen "Hongmeng" in Aussicht und erklärten, dieses noch im Laufe des Jahres zur Marktreife bringen zu können. In Brüssel vollzog das Unternehmen gestern allerdings eine Kehrtwende und erklärte Android für alternativlos.

Sicherheitsexperten finden haufenweise Schwachstellen in Samsungs Tizen-Betriebssystem

Logo zu: betriebssystem
Beim Betriebssystem Tizen, das der südkoreanische Elektronikriese Samsung für seine Smart-TVs, Smartphones und Smartwatches nutzt, wurde so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann. Nach Angaben des israelischen Sicherheitsforschers Amihai Neiderman wirke der Tizen-Code, als wäre er von Laien programmiert und niemals von Fachleuten geprüft worden.

Aus für Windows Phone? Amazon und Skype wenden sich vom Betriebssystem ab

Logo zu: betriebssystem
Dass Microsoft sich selbst aus dem Geschäft mit Smartphones zurückzieht, ist nun kein Geheimnis mehr. Der Markt scheint dies als Akzente zu deuten, dass der Hersteller auch keinerlei Erfolge mehr mit seinem Betriebssystem sieht. Nun ist zu erfahren, dass sich Amazon und gar auch Microsofts eigener Dienst Skype von Windows Phone abwenden werden.

Marktanteile Betriebssysteme Mai 2016: Windows 10 und Mac OS X 10.11 wachsen

Logo zu: betriebssystem
Laut NetMarketShare heißen die Gewinner des Monats Mai Windows 10 und Mac OS X 10.11 (El Capitan). Mit dem nahenden Auslaufen des kostenlosen Upgrades wagen sich wieder mehr Windows-Nutzer an das neueste Betriebssystem aus Redmond heran, und auch Mac OS X 10.11 konnte kräftig zulegen, nachdem seine Zahlen im April geschwächelt hatten.

Chrome 50 verzichtet auf einige Betriebssysteme und schließt 20 Sicherheitslücken

Logo zu: betriebssystem
Google hat seinen Internetbrowser Chrome auf die Version 50.0.2661.75 aktualisiert. Wie üblich wird das Programm für Windows, Linux und Mac OS X zum Download angeboten, doch diesmal gibt es entscheidende Änderungen im Hinblick auf die unterstützten Betriebssysteme: Windows XP und Vista werden mit diesem Update ebenso zurückgelassen wie Mac OS X 10.6, 10.7 und 10.8. Die Veröffentlichung erfolgt eine Woche früher als erwartet, vermutlich weil es auch galt, 20 Sicherheitslücken zu schließen.

IBM findet kritische Sicherheitslücke in Android

Logo zu: betriebssystem
IBMs Sicherheitsexperten haben eine kritische 0-Day-Lücke (CVE-2015-3825) in Android entdeckt und konnten darüber beliebige Apps mit den privilegierten Rechten des System-Server-Prozesses ausführen. Auf einigen Geräten verschafften sich die Forscher sogar Kernel-Rechte durch das Laden beliebiger Kernel-Module. Die Schwachstelle steckt in Android 4.3 bis 5.1 sowie in der ersten Vorschauversion von Android M. Damit sind zirka 55 Prozent aller Android-Geräte gefährdet.

Tablet-Markt: Duales Betriebssystem als neuer Trend

Logo zu: betriebssystem
Um sich von den großen Marken absetzen zu können, setzen chinesische No-Name-Hersteller neuerdings auf Tablets mit Dual-OS-Lösungen. Bei den beiden Betriebssystemen handelt es sich um Android und Windows, die Hardware stammt von Intel. Diese ungewöhnliche Mixtur soll den Herstellern auch helfen, ihre Kosten zu drücken.

Android-Version 5.1 ist fertig - Google startet mit der Auslieferung von Lollipop

Logo zu: betriebssystem
Das nächste Update des Android-Betriebssystem auf Version 5.1 (Lollipop) ist fertig und Google startet mit der Auslieferung. Zuerst werden wie üblich die Google-Nexus-Geräte bedient. Das Update auf Android 5.1 verbessert Stabilität und Geschwindigkeit, zudem gibt es ein paar neue Funktionen. Erstmals unterstützt Lollipop mehrere SIM-Karten, wodurch Googles aktuelles Betriebssystem auch für preiswerte Smartphones interessant wird. Neu sind auch die Sicherheitsfunktion "Device Protection" und HD-Telefonie in kompatiblen Netzen.

Android-Geräte können über WLAN zum Absturz gebracht werden

Logo zu: betriebssystem
Über eine Schwachstelle im Betriebssystem Android können ältere Smartphones und Tablet-PCs zum Neustart gezwungen werden. Google wurde bereits über die Sicherheitslücke informiert, doch ein Patch wird wohl nicht kommen.

Windows 10 bekommt Sprachsteuerung

Logo zu: betriebssystem
Der Software-Gigant Microsoft hat mit Cortana einen Sprachassistenten gebaut, welcher die Bedienung unter Windows Phone erleichtern soll. Mit Windows 10 wird es diese Erleichterung auch beim klassischen Computer geben.

Google veröffentlicht drei weitere Schwachstellen von Windows 8.1

Logo zu: betriebssystem
Bereits zu Beginn des Monats hatte Google eine Sicherheitslücke in Windows 8.1 veröffentlicht, bevor ein Patch zur Verfügung stand. Nun wiederholt der Internetkonzern dieses mit drei weiteren Schwachstellen, welche Microsoft nicht als gefährlich genug ansieht.

Sicherheitslücken bleiben bei Android-Geräten erhalten

Logo zu: betriebssystem
Die Update-Problematik beim mobilen Betriebssystem Android ist auch weiterhin ein Kritikpunkt und zeigt dabei aktuell schwerwiegende Folgen. Denn Google wird ältere Betriebssysteme nicht mehr aktualisieren und damit bleiben hier auch die Sicherheitslücken erhalten.

Alcatel Pixi 3 unterstützt unterschiedliche Betriebssysteme

Logo zu: betriebssystem
Der Hersteller Alcatel hat in den letzten Jahren mit Geräten im Einsteigerbereich auf sich aufmerksam gemacht und legte sich dabei auch nicht auf ein Betriebssystem fest. Mit dem Pixi 3 geht man noch einen Schritt weiter und erlaubt dem Nutzer die Wahl des Betriebssystems.

Mozilla blickt zufrieden auf Firefox OS zurück

Logo zu: betriebssystem
Im Rahmen des diesjährigen Mobile World Congresses (MWC) in Barcelona hatte die Mozilla Foundation ihre Pläne bezüglich Firefox OS angekündigt und blickte dabei recht optimistisch in die Zukunft. Über ein halbes Jahr später zeigt sich die Foundation mit dem bisherigen Verlauf recht zufrieden.

Microsoft stellt Windows 10 vor - Preview steht zum Download bereit

Logo zu: betriebssystem
Im Rahmen einer großen Veranstaltung hat Microsoft sein kommendes Betriebssystem Windows 10 vorgestellt. Neben der Rückkehr des Startmenüs gibt es auch weitere interessante Features. Einen ersten Ausblick erlaubt auch die Vorschauversion, welche ab sofort kostenlos heruntergeladen werden kann.

iOS 8 ist auf dem iPhone 4S mit Vorsicht zu genießen

Logo zu: betriebssystem
Apple hat zusammen mit dem iPhone 6 auch die neueste Version des mobilen Betriebssystems iOS vorgestellt. Das Update auf iOS 8 ist nun auch für das schon etwas ältere iPhone 4S verfügbar, doch hier muss der Nutzer mit Einschränkungen leben.

Wird Windows 9 am 30. September vorgestellt?

Logo zu: betriebssystem
In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte zu Threshold, welches in der Szene als Windows 9 geführt wird. Doch bislang sind dies lediglich Spekulationen, für welche offizielle Angaben fehlen. Dies könnte sich aber mit dem 30. September ändern, denn dann rechnet man mit einer Vorstellung des neuen Betriebssystems samt Preview.

Kein Nokia X - Microsoft stampft Android-Phone ein

Logo zu: betriebssystem
Schon vor der Übernahme durch Microsoft hatte der finnische Handy-Bauer Nokia an einem Smartphone mit dem Betriebssystem Android gearbeitet. Doch die neue Konzernmutter Microsoft wird diese Pläne nicht weiter verfolgen, und damit wird es das Nokia X nicht bis in den Handel schaffen.

Kommt Microsoft mit Fitness-Armband für Android, iOS und Windows?

Logo zu: betriebssystem
Die Gerüchteküche schreibt dem Software-Giganten Microsoft bereits seit geraumer Zeit die Arbeit an einer Smartwatch zu. Nun soll aus dieser Smartwatch jedoch ein Fitness-Armband werden, welches dafür mit allen gängigen Betriebssystemen aus dem mobilen Bereich arbeiten kann.

Padfone 2 bekommt Android 4.4 und verliert alle Daten

Logo zu: betriebssystem
ASUS hat für sein Kombigerät Padfone 2, welches Tablet-PC und Smartphone vereint, ein Update des Betriebssystems bereit gestellt. Damit können die Anwender direkt von Android 4.1 (Jelly Bean) auf Version 4.4 (KitKat) wechseln. Allerdings wird bei dem Update das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Mit Windows 9 keine Modern UI für klassische PCs

Logo zu: betriebssystem
Immer stärker rückt der Nachfolger von Windows 8 in den Fokus, wobei mittlerweile feststeht, dass das Betriebssystem den Codenamen Threshold tragen wird. Auch scheint sich zu bestätigen, dass Microsoft mit Windows 9 zwischen Desktop-Computer und Tablet-PC unterscheiden wird, was Auswirkungen auf die Benutzeroberfläche hat.

Android L: Google aktualisiert das mobile Betriebssystem

Logo zu: betriebssystem
Mit Android L plant Google das nächste große und wichtige Update für das mobile Betriebssystem Android. Im Rahmen der Google I/O präsentiert man dabei nicht nur die neue Version, sondern stellt auch gleich eine Developer-Variante zur Verfügung.

Bringt Google den Sprachassistenten tiefer in Android ein?

Logo zu: betriebssystem
Aktuell kursieren Gerüchte, wonach der Internetgigant Google wesentliche Elemente der Bedienung von Android ändern will. Dabei soll vor allem die Sprachsteuerung größere Bedeutung gewinnen, und zudem soll die Suche stärker integriert werden.

Apple plant, iTunes in Kürze auch für Android-Geräte anzubieten

Logo zu: betriebssystem
Rückläufige Umsatzzahlen im Apple-iTunes-Store sollen den Konzern angeblich zu neuen Strategien veranlassen. Dabei denke man an einen On-Demand-Streaming-Service wie beispielsweise Spotify. Aber die Pläne sollen ebenfalls vorsehen, eine Android-App über den Google-Play-Store zur Verfügung zu stellen, um iTunes auch auf den vielen Android-Gerätschaften präsent zu machen.

HUAWEI wendet sich von Dual-OS-Lösung ab

Logo zu: betriebssystem
Erst kürzlich hieß es, dass der Hersteller HUAWEI mit einem Dual-OS-Smartphone den Markt erobern will und so den Kunden bei der Benutzung die Wahl zwischen Android und Windows Phone lässt. Doch nun wird berichtet, dass die Pläne auf Drängen der beiden Unternehmen Google und Microsoft aufs Eis gelegt wurden.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte