Nachrichten und Artikel über "Dienst"

Google Stadia: Spielen per 4K-Stream

Logo zu: dienst
Google versucht, mit Hilfe seiner Vormachtstellung bei Rechenzentren und Netzwerkstrukturen ein neues Geschäftsfeld zu erobern: Das Gaming. Eine eigene Konsole musste der Internetkonzern hierfür nicht vorstellen, denn beim Endgerät haben die Nutzer freie Wahl. Die neue Plattform Stadia setzt nämlich auf Streaming und eine enge Integration mit YouTube.

Sony setzt beim Musikdienst auf Kooperation mit Spotify

Logo zu: dienst
Sony stellt das eigene Musik-Angebot Music Unlimited ein und setzt stattdessen auf eine Partnerschaft. Dafür holt man sich den schwedischen Marktführer Spotify ins Boot.

Auch Google plant Konkurrent zu Apple Pay

Logo zu: dienst
In den USA ist Apple mit seinem Bezahldienst Pay unterwegs und hat damit einen Unterschied zu Konkurrenten wie Google oder Samsung. Doch diese lassen nicht lange bitten und so will Google auch mit einer entsprechenden Lösung starten.

Spotify blickt auf über 60 Millionen Nutzer

Logo zu: dienst
Streaming-Dienste sind in der Welt der Musik immer beliebter, bieten sie doch einen breiten Katalog an Titeln und damit eine große Vielfalt. Der Dienst Spotify profitiert deutlich von diesem Trend und blickt mittlerweile auf über 60 Millionen Nutzer.

Google stellt Alternative zu Apples AirPlay vor

Logo zu: dienst
Bereits mit Chromecast hat Google eine interessante Lösung vorgestellt, um Video-Inhalte kabellos an Bildschirme zu übertragen. Nun geht man mit Cast for Audio einen weiteren Schritt und will künftig auch Audiosignale kabellos übertragen.

WhatsApp sperrt Nutzer zum Schutz vor Spam

Logo zu: dienst
Immer wieder sorgt der Messenger WhatsApp für Schlagzeilen, wobei hier häufig Kritik geäußert wird. Nun aber sorgt eine Neuerung aber positiv für Aufmerksamkeit, denn der Dienst sperrt künftig automatisch Vielschreiber in bestimmten Situationen um Spam und Kettenbriefe zu unterbinden.

Samsung arbeitet wohl an eigenem Bezahldienst

Logo zu: dienst
Mit Apple Pay hat das Unternehmen mit dem Apfel im Logo einen Bezahldienst ins Leben gerufen und kann sich so von der Konkurrenz absetzen. Diese schläft allerdings nicht und so soll Samsung ebenfalls an einer entsprechenden Lösung arbeiten.

Kommt WhatsApp als Web-Version?

Logo zu: dienst
Während es aktuell wieder Kritik an dem Datenschutz und den Privatsphären-Einstellungen bei WhatsApp gibt, arbeiten die Entwickler im Hintergrund weiter an dem Messenger. Dabei könnte der Dienst in Zukunft auch als Web-Version an den Start gehen, so scheinen zumindest die Pläne zu sein.

Google News wird in Spanien eingestellt

Logo zu: dienst
Während Google im Streit um die Nutzung der Auszüge von Verlagsinhalten in Deutschland zuletzt einen Erfolg verzeichnen konnte, weht der Wind in Spanien aus einer anderen Richtung. Nun folgt die Konsequenz, denn der Internetgigant stellt den Dienst Google News ein.

Google-Fahrzeuge rollen wieder

Logo zu: dienst
Google schickt erneut seine Kamera-Autos auf den Weg und macht damit fleißig Bilder, welche man für die eigenen Dienste nutzen will. Dieses Mal geht es allerdings nicht um Street View, sondern um den Dienst Maps, welcher viel Pflege braucht.

Amazon will das Streaming-Angebot ausweiten

Logo zu: dienst
Schon jetzt ist Amazon ein interessanter Streaming-Dienstleister, welcher mit Prime Instant Videos zahlreiche Inhalte anbietet. Davon abgegrenzt soll ein weiterer Service folgen, welcher auch mit Werbung arbeiten und die Konkurrenz weiter unter Druck setzen soll.

Europaparlament nimmt Google ins Visier

Logo zu: dienst
Mit einem starken politischen Signal macht das Europaparlament auf sich aufmerksam und nimmt dabei den Internetgiganten Google ins Visier. Die Forderung ist dabei recht klar, denn man verlangt von dem Konzern, dass dieser den Suchmaschinendienst vom restlichen Unternehmen trennt.

WhatsApp führt Gelesen-Haken ein

Logo zu: dienst
Mit einer neuen Funktion erlaubt es WhatsApp, weitere Informationen aus dem Chat-Fenster zu beziehen. So bietet man nicht nur einen Haken für "Gesendet" und "Empfangen" an, sondern markiert den Eintrag auch noch, wenn dieser gelesen wurde.

Google verschafft mit Inbox mehr Übersicht bei den E-Mails

Logo zu: dienst
Die elektronische Post, welche in den digitalen Briefkästen landet, wird immer mehr, und nicht jeder Nutzer ist gewillt, sich mit der Flut an Nachrichten zu beschäftigen. Google schafft nun Abhilfe und stellt den neuen Dienst Inbox vor.

Twitter übernimmt die Bilder von Twitpic

Logo zu: dienst
Mit Twitpic schafften die Entwickler als eine der Ersten die Möglichkeit, Bilder via Twitter zu teilen. Mittlerweile ist der Dienst nach einigen Streitigkeiten geschlossen, doch die Bilder sollen nach Möglichkeit nicht verloren gehen.

Apple will iTunes mit Beats auffrischen

Logo zu: dienst
Schon seit geraumer Zeit kursieren Gerüchte über die Zukunft von Beats, welche dahin gehen, dass Apple vor allem den Streaming-Dienst dazu nutzen wolle, seine eigene Musik-Plattform iTunes zu verstärken. Nun scheinen sich diese Gerüchte zu bestätigen.

Apple Pay wird bei manchen Händlern nicht angeboten

Logo zu: dienst
Seit gut einer Woche läuft der Bezahldienst Apple Pay nun in den USA und hat dabei durchaus das Interesse mancher Anwender geweckt. Doch nun wenden sich die ersten Ketten von dem System ab, vorwiegend wohl, weil man einen eigenen Dienst nach vorne bringen will.

Mit dem nächsten WhatsApp-Update kommt die Telefonfunktion

Logo zu: dienst
Schon in der Vergangenheit waren immer wieder Gerüchte dahingehend aufgekommen, dass WhatsApp eine Telefonfunktion in den Dienst integrieren wird. Nun heißt es, dass das kommende Update diese Funktion liefern wird.

Kommt bald eine Bezahlfunktion in den Facebook-Messenger?

Logo zu: dienst
Der Zwang zum Facebook-Messenger hat bei einigen Anwendern für Unmut gesorgt, doch nun wollen die Macher des sozialen Netzwerkes den Nutzern auch einen Mehrwert liefern. So scheint sich zur Zeit herauszukristallisieren, dass die Entwickler der Anwendung an der Möglichkeit arbeiten, Geld zu versenden.

Kommt Google mit einem WhatsApp-Konkurrenten?

Logo zu: dienst
Im Bereich der Messenger-Applikation führt trotz Sicherheitsproblemen und anhaltender Kritik kein Weg an WhatsApp vorbei. Dennoch versuchen es Entwickler immer wieder und hoffen, zumindest einen Teil vom Kuchen abzubekommen. Nun strebt Google einen solchen Konkurrenten an, und da wird die Szene natürlich hellhörig.

Stoppt Apple Beats Music?

Logo zu: dienst
Ende Mai wurde berichtet, dass Apple den Musikspezialisten Beats übernommen hat und dabei vor allem auch ein reges Interesse an dem Streaming-Angebot habe. Nun kommen Gerüchte auf, wonach der Dienst bald vom Netz genommen werden könnte.

Netflix startet in Deutschland

Logo zu: dienst
Der Videodienst Netflix kommt nun auch nach Deutschland und wird hier sein Portfolio an Filmen und Serien anbieten. Darüber hinaus geht man davon aus, dass man in Zukunft auch in Deutschland produzieren wird.

Twitch geht doch an Amazon

Logo zu: dienst
Noch gegen Ende Juli hieß es, dass der Gaming-Livestreamer Twitch von Google gekauft worden sei, doch es fehlte eine offizielle Bestätigung. Diese wird auch nicht mehr kommen, denn ganz offiziell wird nun verkündet, dass Amazon die Plattform übernehmen wird.

Internet für Kinder - Google plant spezielle Accounts

Logo zu: dienst
Das Internet ist die Plattform des 21. Jahrhunderts und in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. Nun versucht Google eine neue Zielgruppe zu erschließen und plant die Einführung von Accounts für Kinder unter 13 Jahren.

EA Access nun offiziell gestartet

Logo zu: dienst
Passend zur gamescom bringt Electronic Arts (EA) sein Aboprogramm Access aus der Betaphase heraus und startet dieses nun offiziell. Damit haben Nutzer der Xbox One nun die Möglichkeit, für feste Beträge ein wachsendes Kontingent an Spielen des Publishers zu nutzen.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte