Nachrichten und Artikel über "Festplatten"

Leistung verdoppeln: Seagate setzt auf zweiten Arm

Logo zu: festplatten
Festplatten werden immer größer, aber leider nicht schneller. Zugleich sind SSDs viel schneller, aber leider auch viel teurer. Nun will Seagate einen Ausweg für die traditionellen Magnetscheiben gefunden haben, und der ist ziemlich simpel: Ein zweiter Arm muss her!

Neue Farbe bei Western Digital: Gold-Festplatten für den Dauerbetrieb in Servern

Logo zu: festplatten
Festplattenspezialist Western Digital hat nun seine Festplattenfamilien um eine Gold-Reihe erweitert. Bislang hatte der Hersteller Zug um Zug seine Modelle in Farbgruppen eingestuft, bei welchen Black beispielsweise für die schnellsten High-End-Modelle für Desktop-PCs stand oder Red für den Einsatz in NAS-Systemen gedacht war. Es folgt nun eine neue Farbe mit anfänglich drei Modellen: Gold für den Server-Einsatz.

Der Spion in der Festplatte

Logo zu: festplatten
Die Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab berichten über eine Gruppe, die vermutlich im staatlichen Auftrag handelt und mit hochentwickelten Werkzeugen Cyber-Angriffe verübt. Im Arsenal der Hacker befinden sich beispielsweise Waffen, um die Firmware von Festplatten zu manipulieren. Auf diese Weise lässt sich nicht nur Schad-Software perfekt verstecken, sondern auch eine sichere Verschlüsselung aushebeln.

Seagate plant externe Festplatten mit Speicherkapazitäten bis zu 20 TByte

Logo zu: festplatten
Seitdem die erste externe Festplatte auf dem Markt kam, hat sich einiges getan in Sachen Speicherkapazität. Die Festplatten besitzen heute ein Fassungsvermögen von bis zu 4 TByte. Man könnte fast meinen, dass da nicht mehr viel Luft nach oben ist. Aktuelle Meldungen beweisen jedoch das Gegenteil: Seagate kündigt externe Festplatten mit bis zu 20 TByte an.

Seagate kündigt die dritte Generation seiner Hybrid-Festplatten an

Logo zu: festplatten
Erst gestern berichteten wir, dass Seagate Ende des Jahres auf Notebook-Festplatten mit 7200 RPM verzichten wird - dies zu Gunsten der neuen Hybrid-Laufwerke. Nun hat der Hersteller die dritte Generation dieser Festplatten mit zusätzlichem NAND-Flash-Speicher vorgestellt - die Technik nennt Seagate SSHD.

Seagate stellt die Produktion von mobilen Festplatten mit 7200 Umdrehungen ein

Logo zu: festplatten
Überraschend hat Seagate mitgeteilt, dass man bis zum Jahresende 2013 die Produktion von Festplatten mit 7200 Umdrehungen pro Minute für den mobilen Einsatz einstellen wird. Danach soll es weiterhin Angebote mit 5400 RPM geben und Hybrid-Laufwerke, welche also zusätzlich über Flash-Speicher verfügen werden.

Analyst: Festplattenmarkt bleibt rückläufig und Preise geben nach

Logo zu: festplatten
Die Festplatten-Hersteller leiden beim Absatz ebenso wie restliche Zulieferer der Branche unter einer schwachen PC-Nachfrage. Die Analysten von iSuppli zeichnen für 2013, aber auch für 2014 ein weiter rückläufiges Bild beim Festplattenabsatz. Im Laufe des Jahres sollen allerdings auch Preissenkungen mit zum Tragen kommen, was sich zusätzlich negativ auf die Umsätze auswirken wird.

Toshiba stellt 7 mm hohe 2,5"-HDDs vor

Logo zu: festplatten
Insbesondere im mobilen Bereich ist Platz sehr wertvoll und auch das Gewicht spielt eine entscheidende Rolle für die Mobilität. Entsprechend stellt Toshiba nun mit einer neuen Serie mit 2,5"-Festplatten vor, welche durch eine geringe Höhe und ein geringes Gewicht auffallen.

Darf es auch etwas mehr sein? - Lian Li mit dem Tower PC-D8000

Logo zu: festplatten
Auch wenn sich die Mehrheit der Anwender mit einem herkömmlichen Midi-Tower begnügen können, gibt es auch Enthusiasten, welche in ihrem Gehäuse gar nicht genug Platz haben können. Für diese Nutzer bietet Lian Li nun den PC-D8000 an, welcher große Mainboards und viele Festplatten aufnehmen kann.

Trotz schwacher Computerabsätze steigt der Festplattenabsatz auf Rekordniveau

Logo zu: festplatten
Die Hochwasserkatastrophe in Thailand scheint praktisch vergessen und ein schwächelnder PC-Markt scheint aktuell die Festplattenindustrie ebenfalls nicht zu berühren. Nach den Analysten von iSuppli zeigt sich ein Rekordhoch beim Festplattenabsatz 2012 - trotz Knappheiten und gestiegenen Preisen.

Fünf Millimeter dünne Hybrid-Festplatten von Western Digital werden gezeigt

Logo zu: festplatten
Western Digital will dem stark wachsenden Mobilmarkt sowie den immer kleiner werdenden Geräten Tribut zollen und entwickelte flache Festplatten. Der Clou ist aber die Kombination aus MLC-NAND-Flash-Speicher und der konservativen Konstruktion aus Magnetscheibe mit Lesekopf. Das gleicht Wegen, die Seagate bereits mit seinen Momentus-Hybrid-Modellen beschritten hat, allerdings nicht in dieser Bauhöhe.

Western Digital - hart getroffen, aber wieder zurück an der Spitze

Logo zu: festplatten
Durch Hochwasserkatastrophe in Thailand war Western Digital am ärgsten unter den Festplattenherstellern betroffen. Die Folgen der Fluten waren Festplattenknappheiten und steigende Preise. Doch schon im Juni deutete sich an, dass Western Digital wieder auf Kurs kommt. Bei den Marktanteilen konnte man den Konkurrenten Seagate überholen.

Noch vielseitiger - Sharkoon erweitert die QuickPort-Reihe

Logo zu: festplatten
Mit den QuickPorts hat Sharkoon schon seit geraumer Zeit Dockingstations im Angebot, welche sich bei den Anwendern großer Beliebtheit erfreuen. Nun erweitert der Hersteller sein Sortiment noch einmal und präsentiert den neuen QuickPort U3 FireWire.

Toshiba schickt erste 3-TB-Festplatten ins Rennen

Logo zu: festplatten
Da die Mengen an Daten erfahrungsgemäß nicht weniger werden, brauchen die Anwender stetig mehr Speicherplatz, weshalb die Festplatten-Hersteller die Speicherkapazität stetig erweitern. Entsprechend hat das Unternehmen Toshiba nun zwei neue Serie angekündigt, welche Speicherkapazitäten von bis zu 3 TB aufweisen.

Steht OCZ vor einer Übernahme durch Seagte?

Logo zu: festplatten
Schon seit geraumer Zeit heißt es, dass Seagate endlich im Bereich der SSDs richtig Fuß fassen will, nun könnte der Festplatten-Spezialist möglicherweise einen Weg gefunden haben. So kursieren Gerüchte, dass das Unternehmen den SSD-Spezialisten OCZ kaufen will.

Sharkoon erweitert das Angebot externer RAID-Gehäuse

Logo zu: festplatten
Passend zum kürzlich veröffentlichten Artikel über die Cloud im Heimbetrieb präsentiert der Hersteller Sharkoon gleich zwei neue Modelle seiner externen RAID-Festplatten-Gehäuse. Die Neuen bieten dabei Platz für fünf beziehungsweise acht Festplatten.

Seagate-Festplatten wieder mit längeren Garantiezeiten

Logo zu: festplatten
Nachdem gegen Ende des letzten Jahres, in mitten der Hochwasserkrise, bekannt wurde, dass die Festplattenhersteller Seagate und Western Digital die Garantiezeiten für ihre Festplatten herabsetzen wollten, wurde dies von den Kunden nicht gut aufgenommen. Nach etwas mehr als sechs Monaten rudert Seagate nun wieder zurück und verlängert die Garantiezeiten verschiedener Festplatten wieder.

Intel treibt Entwicklung von 5-mm-HDDs voran

Logo zu: festplatten
Auf dem Intel Developer Forum 2012 in Beijing wurde ein neuer Standard für 2,5-Zoll-Festplatten vorgestellt. Die derzeitige Bauhöhe von 7 mm soll in den nächsten zwei Jahren durch 5 mm Laufwerke mit Kapazitäten von bis zu 1000 GByte ersetzt werden. Damit will Intel vor allem im Ultrabook-Segment eine ernstzunehmende Alternative zu SSDs schaffen.

Seagates neue Technologie soll HDD-Kapazitäten verdoppeln

Logo zu: festplatten
Steigende Daten-Mengen lassen an Bedarf an Speicherplatz wachsen, doch mit den aktuellen Schreibverfahren ist die Kapazität an ihre Grenzen gestoßen. Seagate arbeitet daher an einem Verfahren, welches die Datendichte der Festplatten nahezu verdoppeln soll.

Western Digital schließt Übernahme von Hitachi Global Storage ab

Logo zu: festplatten
Hitachi hat heute bekannt gegeben, dass alle erforderlichen Bedingungen erfüllt worden, um den Verkauf des Festplatten-Geschäfts an Western Digital abzuschließen. Der formale Abschluss soll am 8. März erfolgen, an dem dann auch weitere Informationen über das Geschäft bekannt gemacht werden. Das Verfahren wurde bisher durch Auflagen und kartellrechtliche Untersuchungen erschwert.

Weiterhin hohe Festplatten-Preise?

Logo zu: festplatten
Nachdem die Flutkatastrophe in Thailand den Markt der Festplatten deutlich beeinflusst hat, hieß es vor allem von den Herstellern in der jüngeren Vergangenheit, dass die Zeiten wieder besser werden. Doch nun rechnet die Industrie damit, dass die Preise aufgrund anderer Faktoren weiterhin hoch bleiben.

Flutkatastrophe hinterlässt Spuren in den Quartalszahlen von Western Digital

Logo zu: festplatten
Mittlerweile blickt der Festplatten-Hersteller Western Digital (WD) wieder positiver in die Zukunft, doch die Flutkatastrophe in Thailand macht sich weiterhin bemerkbar. Dies zeigen auch die Quartalsergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2012.

Festplattenknappheit hat auch in Q1 Folgen für Mainboardhersteller

Logo zu: festplatten
Durch die Flutkatastrophe in vergangenen Jahr in Thailand kam es zu einer Festplattenknappheit, welche inzwischen den gesamten PC-Markt erreicht hat - übergreifend über fast alle unterschiedlichen Sparten. Bereits im letzten Quartal 2011 berichteten wir, dass auch die Mainboardhersteller betroffen waren. ASUS korrigierte seine Absatzprognosen um 10 bis 15 Prozent. Aber die Auswirkungen ziehen sich auch ins erste Quartal 2012 hinein.

HDD-Hersteller fordern lange Lieferverträge PC-Produzenten

Logo zu: festplatten
Die Flutkatastrophe in Thailand und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Festplatten-Produktion ziehen weite Kreise und lassen die HDD-Hersteller nach Lösungen suchen, welche die Verluste schmälern. So fordern einige Unternehmen nun langfristige Lieferverträge mit den Abnehmern aus dem Bereich der PC-Herstellung.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte