Nachrichten und Artikel über "Msi"

MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Logo zu: msi
Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.



MSI Vigor GK80 und GK70: High-End-Gaming-Keyboards

Logo zu: msi
MSI erweitert seine Gaming-Peripherie-Serie um die neuen Spieler-Tastaturen Vigor GK80 und GK70. Beide sind mit den bekannten Cherry-MX-Red-Switches ausgestattet. Ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium gibt beiden Modellen eine außergewöhnlich hochwertige Haptik und ist durch das Floating-Key-Design auch leicht zu reinigen. RGB-Beleuchtung ist bei beiden Tastaturen natürlich ebenfalls an Bord – die Preise starten allerdings bei teuren 149 Euro (UVP).

Gaming-Bundles mit Assassins Creed Origins

Logo zu: msi
MSI hat eine neue Bundle-Aktion gestartet, in welcher es vom 04.11.2017 bis 31.12.2017 beim Kauf von ausgewählten MSI-Mainboards und Gaming-PCs einen kostenlosen Game-Key für Assassin's Creed Origins dazugibt. Die Aktion ist allerdings nicht nur zeitlich, sondern auch über den Vorrat an vorhandenen Spieleschlüsseln begrenzt.

MSI stellt Gaming-Headset Immerse GH70 vor

Logo zu: msi
MSI präsentiert mit dem Immerse GH70 sein neuestes Gaming-Headset und baut damit sein Angebot an Gaming-Peripheriegeräten weiter aus. Das Headset setzt auf einen USB-2.0-Anschluss und soll dank 50-mm-Neodym-Treibereinheit und Virtual-7.1-Surroundsound für ein detailreiches und immersives Klangerlebnis sorgen.

MSI stellt X299 XPOWER GAMING AC vor

Logo zu: msi
MSI launcht sein neues Mainboard-Flaggschiff, das speziell auf Overclocker und Power-User ausgelegt ist: das X299 XPOWER GAMING AC. Es überzeugt mit einem 14-phasigen DigitALL-Power-Design, Load-Line-Calibration zur Vermeidung von Vdroops und einer M.2-Xpander-Z-PCI-E-Steckkarte, mit der "Virtual Raid on CPU" realisiert werden kann. Der ausgerufene UVP liegt allerdings bei stattlichen 429 Euro.

MSI startet Cashback-Aktion für AMD-Ryzen-Mainboards

Logo zu: msi
Hersteller MSI startet eine erneute Mainboard-Cashback-Aktion, dieses Mal allerdings für zahlreiche AMD-Ryzen-Hauptplatinen. Vom 1. bis 31. Juli 2017 können beim Kauf selektierter Mainboards bis zu 50 Euro eingespart werden. Die Mainboards setzen dabei auf den AMD-X370- oder -B350-Chipsatz auf.

MSI stellt vier neue Top-Platinen mit Intel-X299-Chipsatz vor

Logo zu: msi
Wie viele Gerüchte vorausgesagt haben, gab es auf der Computex viel Neues zu Intels neuer High-End-Plattform "Basin Falls" zu sehen. Passend hierzu hat MSI vier neue Gaming-Motherboards mit dem zugehörigen X299-Chipsatz vorgestellt. Hierbei bleibt MSI seinen Produktnamen treu, und es ändert sich wieder nur die Chipsatzbezeichnung. Simpel, aber auch innovativ?

Computex 2017: MSI stellt Gaming-Neuheiten vor

Logo zu: msi
Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts von MSI stehen die jüngsten Innovationen und Produkte aus den Bereichen Motherboards und Grafikkarten. Schwerpunkt der Präsentation wird das Thema Gaming sein. Darunter befinden sich die beiden Mainboards Z270 Godlike Gaming und X370 Gaming M7 sowie die Grafikkarten GTX 1080 Ti Lightning Z und GTX 1080 Ti Gaming 11G mit USB-Typ-C-Anschluss.

MSI bringt erstes Mainboard mit ASMedia-3142-USB-3.1-Gen2-Controller

Logo zu: msi
MSI erweitert die Zusammenarbeit mit ASMedia und setzt beim Z270 GODLIKE GAMING ab sofort auf den neuen ASMedia-3142-USB-3.1-Gen2-Controller. Dieser liefert mit PCIe Gen3 x2 (16 Gb/s) höchste USB-Performance, verbraucht im Gegensatz zu gängigen USB-Controllern aber 50 Prozent weniger Strom.

MSI stellt GeForce-GT-1030-Grafikkarten-Serie vor

Logo zu: msi
MSI stellt eine neue Grafikkarten-Serie für Einsteiger vor. Die Modelle der GT-1030-Serie basieren auf NVIDIAs GeForce-GT-1030-Reihe und wollen unter anderem mit einer geringen Einbauhöhe und teils 4K-Tauglichkeit überzeugen. Dank des großen Kühlkörpers ermöglichen die neuen MSI-Modelle eine zuverlässige geräuschlose Kühlung.

MSI Z270 Tomahawk im Test

Logo zu: msi
Zwischenzeitlich haben die verbliebenen Mainboard-Hersteller sich auf Gaming-Reihen eingeschossen. Bei MSI gibt es gleich drei Gaming-Serien, und aus der Einsteigerreihe Arsenal werfen wir heute einen Blick auf das MSI Z270 Tomahawk, welches eine ideale Plattform zum Einsatz von Intels aktueller CPU-Generation 7 darstellen will. Als Nachfolger der Z170-Chipsatzreihe und nach ein paar Monaten am Markt unterstellen wir ausgereifte BIOS-Versionen. Unser Test klärt die Details.





MSI Z270 Gaming Pro Carbon ist das erste Mainboard mit SteelSeries-Engine 3-Integration

Logo zu: msi
Wie MSI informiert, hat man die Kooperation mit dem Gaming-Spezialisten SteelSeries weiter ausgebaut. Als Folge hieraus bietet das MSI Z270 Gaming Pro Carbon als weltweit erstes Mainboard die Integration der SteelSeries Engine 3. Zukünftig können Besitzer des MSI-Motherboards auf die Technologien PrismSync und GameSense zurückgreifen sowie Farb- und Beleuchtungseffekte von einer zentralen Software aus steuern.

MSI bietet exklusive Intel-Optane-Bundles für ausgewählte Mainboards

Logo zu: msi
MSI kündigt zum Launch von Intels neuer Caching-Technologie drei Mainboards im Bundle mit 16 GB vorinstalliertem Intel Optane Memory an. Dazu zählen das Z270 TOMAHAWK OPT BOOST, das B250M BAZOOKA OPT BOOST sowie das B250M PRO-VD OPT BOOST. Intels Optane-Technik wurde jetzt im Verkauf gestartet, eine breite Marktverfügbarkeit wird aber erst für Mai 2017 erwartet.

MSI stellt Radeon-Grafikkarten aus der RX-500-Serie vor

Logo zu: msi
MSI stellt eine breite Auswahl an Gaming-Grafikkarten mit AMDs neuer Polaris-20-Architektur vor. Die RX-500-Modelle mit MSI-Custom-Design sind als 570er- und 580er-Varianten aus der GAMING- und ARMOR-Serie mit jeweils 4 oder 8GB RAM verfügbar. Die MSI Radeon RX 580 GAMING X+ 8G richtet sich an Enthusiast-Gamer mit maximalen Leistungsanforderungen und wird mit einer Werksübertaktung von 1441 MHz (Core) im Boost-Modus ausgeliefert.

MSI stellt Radeon-Grafikkarten aus der RX-500-Serie vor

Logo zu: msi
MSI stellt eine breite Auswahl an Gaming-Grafikkarten mit AMDs neuer Polaris-20-Architektur vor. Die RX-500-Modelle mit MSI-Custom-Design sind als 570er- und 580er-Varianten aus der GAMING- und ARMOR-Serie mit jeweils 4 oder 8GB RAM verfügbar. Die MSI Radeon RX 580 GAMING X+ 8G richtet sich an Enthusiast-Gamer mit maximalen Leistungsanforderungen und wird mit einer Werksübertaktung von 1441 MHz (Core) im Boost-Modus ausgeliefert.

MSI stellt AM4-Motherboards mit AMD-A320-Chipsatz für Einsteiger vor

Logo zu: msi
MSI kündigt heute die Verfügbarkeit seiner neuen Hauptplatinen mit AMDs A320-Chipsatz an. Insgesamt vier neue Mainboards, natürlich mit MSI-Sonderfunktionen, richten sich eher an preisbewusste Anwender – die günstigste Platine startet bei 66 Euro. Die ATX-Modelle A320M GAMING PRO, A320M BAZOOKA, A320M GRENADE und A320M PRO-VD / S unterstützen AMD-Ryzen-CPUs sowie alle AMD-Prozessoren der 7. Generation mit AM4-Sockel.

MSI Test-IT 5.0: Ryzen-Motherboards von MSI für Hobbytester

Logo zu: msi
MSI ruft noch einmal zur Test-IT-Aktion 5.0 auf und sucht Bewerber, welche sich als Hobbytester an MSIs neuen Ryzen-Motherboards versuchen möchten. Bewerbungen hierfür sind noch bis zum 8. April 2017 möglich, und die drei besten Video-Reviews wird MSI zusätzlich prämieren. Den Prozessor muss man allerdings selbst vorhalten – die Boards bekommt man gestellt.

MSI präsentiert GTX-1080-Ti-Line-up

Logo zu: msi
MSI erweitert sein Grafikkarten-Line-up um fünf neue GTX-1080-Ti-Modelle. Zum High-End-Modell der GAMING-Reihe mit Twin-Frozr-VI-Kühlung gesellen sich zwei Versionen mit Wasserkühlungen von Corsair und EK sowie zwei Varianten mit edler schwarz-weißer beziehungsweise schwarz-grüner Farbgebung für individuelle Casedesigns.

MSI stellt sieben neue AM4-Mainboards mit exklusiver BIOS-Funktion vor

Logo zu: msi
MSI präsentiert sieben neue Mainboards für AMD-Ryzen-Prozessoren. Highlight der neuen Modelle ist das exklusive BIOS-Feature A-XMP. Dieses ermöglicht es, RAM-Profile wie Taktraten oder Timings exakt aus den Speichermodulen auszulesen und sie mit nur einem Klick für optimale Performance einzustellen. Das Feature soll im Rahmen eines BIOS-Updates in Kürze für alle MSI-AM4-Mainboards zur Verfügung stehen.

MSI stellt das Z270 Gaming M6 AC vor

Logo zu: msi
MSI präsentiert mit dem Z270 Gaming M6 AC die Erweiterung seiner High-End-Gaming-Motherboards. Das neue Modell unterstützt die neueste Intel-Prozessorgeneration (Kaby Lake) und überzeugt neben zahlreichen Features wie Audio Boost 4, Twin Turbo M.2 (Optane Ready) und DDR4 Boost unter anderem mit einer zusätzlichen Wi-Fi-/Bluetooth-Karte.

MSI kündigt seine Hauptplatinen für AMDs Ryzen an

Logo zu: msi
Zum Verkaufsstart von AMDs neuer Desktop-Performance-Architektur Ryzen stellt MSI insgesamt fünf Gaming-Motherboards mit AM4-Sockel vor. Die Auswahl reicht vom Enthusiast-Boliden X370 XPOWER GAMING TITANIUM bis hin zum Gaming-Einsteiger-Board B350M MORTAR aus der Arsenal-Gaming-Serie.

MSI präsentiert zwei kompakte GeForce GTX 1060 für ITX-Systeme

Logo zu: msi
Mit den Aero ITX erweitert der Grafikkartenspezialist MSI sein Produktportfolio um zwei kompakte Grafikkarten mit GeForce-GTX-1060-Chip. Die beiden Modelle richten sich vorrangig an kleine Systeme, wo das Hauptaugenmerk auf Platzbedarf liegt, wollen aber durch ihre höheren Taktraten auch hinreichend Leistung für Spiele liefern.

Aktuelle Artikel

MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test25.03.2018 | Mainboards
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das MSI Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.
Dockin D Move im Test28.02.2018 | Peripherie
Dockin D Move im Test

In-Ear-Kopfhörer, vor allem kabelgebunden, gibt es wie Sand am Meer, doch insbesondere beim Sport zeigen die Kabel schnell ihre Nachteile. Darum finden sich zwischenzeitlich auch Angebote an kabellosen Produkten, darunter auch das D Move von Dockin. Zusätzliche Bügel sollen für perfekten Sitz sorgen, zudem ist das Gerät Spritzwasser-resistent und damit auch bei Regen oder gegen Schweiß geschützt. Unser Test verrät, was von den Bluetooth-Kopfhörern zu halten ist.
Thermalright True Spirit 120 Direct im Test25.02.2018 |
Thermalright True Spirit 120 Direct im Test

Thermalright hat im letzten Jahr seine True-Spirit-Reihe um ein weiteres Modell ergänzt. Der True Spirit 120 Direct blickt auf recht kompakte Maße und richtet sich an Bereiche, wo es auf gute Kühlleistung, aber geringeren Platzbedarf ankommt. Dazu versucht man sich über den Preis von unter 40 Euro attraktiv zu zeigen. Unser Test zeigt die Stärken und Schwächen des Thermalright-Kühlers.
Mehr Testberichte