Nachrichten und Artikel über "Release"

Watch Dogs - Legion: Neuer Teil spielt in London

Logo zu: release
Ubisoft hat im Rahmen der E3-Messe 2019 einen neuen Teil zur Watch-Dogs-Reihe angekündigt, der in London angesiedelt ist und über Echtzeit-Raytracing-Unterstützung verfügen wird. Jeder Nicht-Spieler-Charakter soll mit einer eigenen Persönlichkeit aufwarten.

The Surge 2: Fester Termin und Vorbestellphase

Logo zu: release
Der Publisher Focus Home Interactive, beispielsweise bekannt für A Plague Tale: Innocence*, hat einen festen Veröffentlichungstermin zu The Surge 2* verkündet. Gleichzeitig ist ab sofort die Vorbestellung des futuristischen Hack-&-Slay-Abenteuers möglich.

Call of Duty - Modern Warfare: Neuer Teil bietet Echtzeit-Raytracing

Logo zu: release
Der Publisher Activision und die Spieleschmiede Infinity Ward arbeiten an Call of Duty: Modern Warfare*, den inzwischen vierten Teil der Modern-Warfare-Reihe, die das Spielgeschehen in eine fiktive Gegenwart versetzt. Die Macher setzen bei dem aktuellen Projekt auf eine neue Engine inklusive Echtzeit-Raytracing.

Kingdom Come: Optimierte Performance und neue Inhalte

Logo zu: release
Die tschechische Spieleschmiede Warhorse Studios, seit Anfang des Jahres im Besitz des Publishers THQ Nordic, hat ihr Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance* mit einem neuen Patch versehen. Außerdem kann zu einem frischen kostenpflichtigen Zusatzpaket gegriffen werden.

Hunt - Showdown: Jetzt mit Binaural-Audio-Option

Logo zu: release
Die deutsche Spiele- und Engine-Schmiede Crytek hat ihr Early-Access-Projekt Hunt: Showdown bei Steam mit einem neuen Patch versorgt. Die Version 6.1 führt eine Sichtfeld-Option ein und erlaubt die Nutzung einer Virtual-Surround-Funktion. Außerdem werden zahlreiche Fehler ausgemerzt.

Rune-Sequel: Namenswechsel, Termin und Epic-Store-Exklusivität

Logo zu: release
Die US-Spieleschmiede Human Head Studios hat ihr ursprünglich als Rune: Ragnarok angekündigtes und dann in Rune umbenanntes Projekt erneut einem Namenswechsel unterzogen. Das Spiel befindet sich nun als Rune II in Entwicklung. Damit aber nicht genug der Neuigkeiten.

Quantic-Dream-Spiele: PC-Umsetzungen samt Demos geplant

Logo zu: release
Die französische Spieleschmiede Quantic Dream setzt ihre bis dato PlayStation-exklusiven cineastischen Abenteuer Beyond: Two Souls*, Heavy Rain* und Detroit: Become Human* derzeit für PC um und hat nun Erscheinungstermine bekannt gegeben. Anspielversionen sind ebenfalls geplant.

Ghost Recon Breakpoint: Neuer Open-World-Shooter enthüllt

Logo zu: release
Der französische Spielehersteller Ubisoft hat ein Sequel zu Ghost Recon Wildlands*, dem 2017 veröffentlichten Open-World-Shooter, angekündigt. Das neue Spiel heißt Ghost Recon Breakpoint* und verspricht zahlreiche neue Gameplay-Elemente. Zielplattformen sind PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Rage 2: PC-Systemvoraussetzungen stehen fest

Logo zu: release
Vom Publisher Bethesda kommen die offiziellen PC-Systemanforderungen zum Open-World-Shooter Rage 2*. Das Spiel, das von Avalanche Studios (Just Cause 4) und id Software (DOOM) entwickelt wurde, ist im Übrigen fertiggestellt worden.

Layers of Fear 2: Gruselsequel erscheint Ende Mai

Logo zu: release
Der bei der Spieleschmiede Bloober Team in Entwicklung befindliche Nachfolger zum 2016 veröffentlichten Horror-Kleinod Layers of Fear* hat einen festen Erscheinungstermin erhalten. Außerdem stehen die Systemanforderungen der PC-Umsetzung fest.

Starlink: Das Weltraum-Abenteuer kommt für PC

Logo zu: release
Der französische Spielehersteller Ubisoft bringt am 30. April 2019 eine PC-Umsetzung von Starlink: Battle for Atlas* heraus und hat bereits umfassende Systemanforderungen bekannt gegeben. Am selben Tag soll das Spiel einen großen Patch erhalten, der für PC und Konsolen erscheinen wird.

Samsung Galaxy Fold: Auf unbestimmte Zeit verschoben

Logo zu: release
Der südkoreanische Konzern Samsung hat sich in sprichwörtlich letzter Minute für eine Verschiebung seiner Produktneuheit Galaxy Fold* entschieden. Das faltbare OLED-Smartphone sollte eigentlich am 26. April 2019 auf den Markt kommen und wurde nun wegen Qualitätsmängeln zurückgezogen.

XIII: Ubisofts Cel-shading-Shooter kehrt zurück

Logo zu: release
Der französische Spiele-Publisher Microids entwickelt gemeinsam mit dem Malteser Studio PlayMagic eine modernisierte Neuauflage von Ubisofts im Jahr 2003 veröffentlichtem Cel-shading-Shooter XIII*. Die Macher sprechen zwar von einem Remake, doch lassen erste Informationen aus der Ankündigung eher auf eine Remastered-Edition schließen.

KeePassXC: Passwortmanager in neuer Version verfügbar

Logo zu: release
KeePassXC, der Community-Fork des Passwortmanagers KeePass, ist in der Version 2.4.1 veröffentlicht worden. Der Download ist, anders als beim Vorbild, offiziell nicht nur für Windows, sondern auch nativ für Linux und Mac OS möglich. Grund: Die Entwickler verzichten auf Microsoft-.NET-Abhängigkeiten und entwickeln die Software komplett in C++.

Microsoft plant Xbox One S All-Digital Edition für Mai

Logo zu: release
Der IT-Konzern Microsoft plant für den 7. Mai 2019 die Veröffentlichung einer Xbox-One-Variante ohne Blu-ray-Laufwerk. Disc-Versionen von Spielen, Filmen oder Serien können folglich nicht genutzt werden.

AMD: Radeon-Treiber für Anno 1800 und World War Z erschienen

Logo zu: release
Der Hersteller AMD hat seinen "Radeon Software Adrenalin 2019 Edition" genannten Grafikkartentreiber in der Version 19.4.2 veröffentlicht. Die Spiele Anno 1800 und World War Z sollen davon primär profitieren, vor allem hinsichtlich Performance.

Titanfall-Schöpfer mit neuem Star-Wars-Projekt

Logo zu: release
Die für Titanfall* und Apex Legends* bekannte US-Spieleschmiede Respawn Entertainment hat gemeinsam mit ihrer Konzernmutter Electronic Arts das Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order* angekündigt. Zu den Versprechen zählen Lichtschwertgefechte, wie man sie aus den Filmen kennt.

NVIDIA: GeForce-Treiber mit DXR-Support für Nicht-RTX-Karten

Logo zu: release
Die Grafikchip-Schmiede NVIDIA hat einen neuen Treiber für ihre GeForce-Kartenfamilie veröffentlicht. Neben Optimierungen für das Aufbaustrategiespiel Anno 1800 werden einige Fehlerbereinigungen für andere Spiele und Anwendungsbereiche geboten. Außerdem gibt's Raytracing-Unterstützung für Nicht-RTX-Grafikkarten.

Microsoft Edge mit Chromium-Basis: Erste Vorschauversion

Logo zu: release
Microsoft hat eine erste Vorschauversion seines neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis veröffentlicht, die zunächst nur unter Windows 10 lauffähig ist. Zur Wahl stehen derzeit Dev- und Canary-Builds – Betastatus hat die Software folglich noch nicht.

AOC AG353UCG: Gaming-Display mit G-Sync HDR angekündigt

Logo zu: release
Der taiwanesische Elektronikhersteller AOC hat den Gaming-Bildschirm AG353UCG angekündigt, einen Nachfolger zum 2017 erschienenen AG352UCG. Beide Modelle haben VA-Panel-Technologie, 21:9-Auflösung und eine Bilddiagonale von 35 Zoll gemein, doch hat der kommende Monitor technisch einiges mehr in petto.

AMD: Neuer optionaler Radeon-Treiber mit Fehlerbereinigungen

Logo zu: release
Der Chiphersteller AMD hat seine Radeon-Grafikkarten-Familie mit einem neuen optionalen Treiber versorgt. Die Version 19.4.1 merzt einige Fehler und Probleme in Spielen und bestimmten Anwendungszenarien aus.

Borderlands 3: Veröffentlichung ist für September geplant

Logo zu: release
Der Publisher 2K Games arbeitet gemeinsam mit der Spieleschmiede Gearbox an einem dritten Teil zur Open-World-Shooter-Reihe Borderlands*. Das Spiel befindet sich für PC, PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung. Den Wurzeln der Marke will man natürlich treu bleiben.

Anno 1800: Systemanforderungen stehen fest

Logo zu: release
Ubisoft und Blue Byte bringen am 16. April 2019 einen neuen Teil zur Anno-Reihe heraus. Grund genug also, schon mal die offiziellen Systemvoraussetzungen von Anno 1800* zu enthüllen, die sich jedoch ausschließlich auf Full-HD-Auflösung beziehen.

Valve Index: Neue Details durchgesickert

Logo zu: release
Zu Valves gestern spärlich enthülltem Virtual-Reality-Headset Index ist kurzzeitig versehentlich eine offizielle Steam-Produktseite ans Netz gegangen und kurz darauf wieder entfernt worden. Der Hersteller bestätigte gegenüber The Verge die technischen Details, die dort zu sehen waren.

Valve: Eigenes Virtual-Reality-Headset in Arbeit

Logo zu: release
Der Spielehersteller und Steam-Betreiber Valve hat am Wochenende eine Teaser-Seite zu einem eigenen Virtual-Reality-Headset namens Index eröffnet. Mehr als ein Bild und ein Datum ist bisher nicht offiziell bekannt.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte