Nachrichten und Artikel über "Social"

Social Media Suchmaschine spioniert Internetnutzer aus

Logo zu: social
Wajam wurde 2008 ursprünglich als Suchmaschine für soziale Netzwerke wie Facebook oder LinkedIn veröffentlicht. Im Laufe der Jahre mutierte die Software jedoch zur weit verbreiteten Adware, die umfassend Daten über Internetnutzer sammelt und speichert. Hierzu setzt das Programm auf Techniken, die auch Schadprogramme nutzen, um beispielsweise Man-in-the-Middle-Angriffe durchzuführen.

EA kündigt das Aus von SimCity Social und Co. an

Logo zu: social
In einer offiziellen Stellungnahme hat der Publisher Electronic Arts (EA) angekündigt, dass man die Titel The Sims Social, SimCitiy Social und Pet Society, welche auf dem sozialen Netzwerk Facebook spielbar sind, ab dem 14. Juni einstellen wird.

Zynga durch Anonymus bedroht?

Logo zu: social
Auf dem Video-Portal YouTube ist ein Film aufgetaucht, in welchem der Spiele-Entwickler Zynga von einem angeblichen Mitglied der losen Hacker-Vereinigung Anonymus bedroht wird. Grund für die Drohung ist die angebliche Entlassung von über tausend Mitarbeitern und die Schließung von Zweigstellen.

Mozilla integriert soziale Netzwerke im Webbrowser

Logo zu: social
Mit der sogenannten Social API will die Moziolla Foundation die sozialen Netzwerke stärker im Webbrowser integrieren und somit den Nutzern eine einfache Möglichkeit geben, mit den Freunden im Netz in Kontakt zu bleiben. Jüngstes Beispiel aus diesen Bemühungen ist dabei der Facebook Messenger für Firefox.

Diskussion um Schattenprofile bei Facebook

Logo zu: social
Facebook ist bekannt als weltweit größtes soziales Netzwerk mit rund 800 Millionen Mitgliedern - doch mittlerweile gibt es auch eine Diskussion um diejenigen, kein Mitglied bei Facebook sind. Berichten zufolge existiert auch für diese Nutzer bereits ein Profil, das mit zahlreichen persönlichen Daten angereichert wird.

Facebook startet mit Open Compute Project die öffentliche Diskussion um effizientere Rechenzentren

Logo zu: social
Das weltweit größte Soziale Netzwerk Facebook legt erstmals zahlreiche Informationen zur Infrastruktur seiner Rechenzentren im Open Compute Project offen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Spezifikationen zu Mainboards, Netzteilen, Gehäusen und Transformatoren. Durch die offene Diskussion erhofft man sich weitere Verbesserungen der Technik zu erreichen und auch Know-How an andere Betreiber vermitteln zu können. Ziel sei es, die Rechentechnik noch effizienter und umweltschonender zu gestalten.

Automatische Datenweitergabe in sozialen Netzwerken

Logo zu: social
Facebook plant für die Zukunft die automatische Weitergabe bestimmter Profildaten an fremde Websites und zieht sich damit erneut den Zorn der Datenschützer zu. So wolle das weltweit größte soziale Netzwerk bestimmten Partner-Angeboten den Zugriff auf Nutzerdaten wie Geschlecht, Alter, Wohnort oder Profilbild gestatten. Bisher verriet man allerdings noch nicht, um welche Partner es sich überhaupt handelt.

Social-Networks vernetzen sich

Logo zu: social
Nachdem soziale Netzwerke wie MySpace, Facebook oder StudiVZ zu großer Beliebtheit erlangt sind, beginnen die virtuellen Treffpunkte für Freunde und Bekannte nun damit, ihre Daten auch untereinander zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der OpenSocial-Initiative — losgetreten von Suchmaschinen-Primus Google — beginnen die Plattformen nun, ihre Daten über standardisierte Schnittstellen auch für externe Entwickler bereitzustellen. Im Ergebnis sollen die privaten Informatinen auch auf anderen Seiten eingebunden werden können, die sich primär nicht dem Zweck der sozialen Netzwerke verschrieben haben. Für den Nutzer heißt das, sich noch genauer zu überlegen, welche Daten er überhaupt in diesen Netzwerken preisgibt.

Web 2.0 kostet angeblich mehr als die Werbung einbringt

Logo zu: social
Mit einem Hype um soziale Netzwerke im Web 2.0 stiegen auch die Preise für die Plattformen rasant an. Doch schon jetzt scheint sich abzuzeichnen, dass die erhofften Werbeeinnahmen aus dem Plattformen wohl deutlich geringer ausfallen, als viele Unternehmen kalkuliert haben. Selbst Branchenprimus Goog

Hysterie um Online-Schnüffelei im StudiVZ

Logo zu: social
Mit der Änderung der AGBs im beliebtesten deutschen sozialen Netzwerk StudiVZ geht ein Aufschrei durch das Web 2.0. In Zukunft soll auch personalisierte Werbung verkauft werden, die sich an den angegebenen Informationen im eigenen Profil orientiert. Zielgruppengerechte Werbung heißt das Zauberwort,

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte