Nachrichten und Artikel über "Ssd"

Kurse für Flash-Speicher ziehen wieder an

Logo zu: ssd
Während die Kurse für Arbeitsspeicher scheinbar ins Bodenlose stürzen, haben sich die Preise der Flash-Chips am NAND-Spot-Markt in Taiwan wieder gefestigt. Die TLC-Chips sind binnen Monatsfrist zwar nur um gut zwei Prozent teurer geworden, doch für MLC-Speicher musste man bis zu 28 Prozent mehr zahlen.

Flash-Speicher-Preise fallen weiter

Logo zu: ssd
In den vergangenen Wochen durften sich Kaufinteressenten von Arbeitsspeicher, aber eben auch Flash-basierenden Speicherprodukten freuen. Die Preise sind derzeit auf einem sehr günstigen Niveau. Obwohl einige Hersteller angekündigt hatten, ihre Produktion zurückzufahren und den Ausbau neuer Werke zu verschieben, sind die Kurse für Flash-Speicher am NAND-Spot-Markt in Taiwan auch im Februar weiter gefallen. SSDs, Speicherkarten und USB-Sticks dürften in den kommenden Wochen noch etwas billiger werden.

Spielehit von Ubisoft beim Kauf von Western-Digital-SSD kostenlos dazu

Logo zu: ssd
Wer bei unserem Partner Amazon eine teilnehmende SSD des Herstellers Western Digital kauft, bekommt "Assassin's Creed Odyssey" oder "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" (Advanced Edition) kostenlos dazu. Zur Auswahl stehen SSDs mit unterschiedlichen Kapazitäten (500 GB, 1 TB, 2 TB) und Anschlüssen (SATA, M.2, NVMe).

SSDs von Crucial und Samsung patzen bei der Hardware-Verschlüsselung

Logo zu: ssd
Die Sicherheitsforscher Carlo Meijer und Bernard van Gastel von der Radboud University im niederländischen Nijmegen warnen vor Schwachstellen in der Hardware-Verschlüsselung einiger Solid-State-Disks (SSDs). Betroffen sind die Modelle MX100, MX200 und MX300 der Micron-Tochter Crucial sowie Samsungs 840 EVO, 850 EVO und die externen SSDs der Baureihen T3 und T5.

Roundup: PCI-Express-SSDs mit NVMe

Logo zu: ssd
SSDs mit PCI-Express-Anbindung ermöglichen deutlich höhere Datenübertragungsraten als die übliche Anbindung über den SATA-Anschluss. Anfangs recht teuer und vor allem für den Einsatz in Servern gedacht, erobern sie mehr und mehr auch heimische Rechner. Wir haben drei etablierte Vertreter dieses Segments in einem kleinen Roundup getestet: Intels 600p, Toshibas OCZ RD400A und Samsungs 960 Evo.



ADATA bringt die externe 3D-NAND-SSD SD600 auf den Markt

Logo zu: ssd
ADATA Technology bringt mit der SD600 eine neue mobile 3D-NAND-Festplatte auf den Markt, die durch ihre sportliche Optik bestechen möchte. Die SD600 nutzt 3D-TLC-NAND und ist in zwei Varianten mit Speicherumfängen von 256 GByte und 512 GByte erhältlich. Beide Modelle arbeiten mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 440 MB/s und mit bis zu 430 MB/s Schreibgeschwindigkeit, womit sie herkömmliche externe Festplatten natürlich weit hinter sich lassen.

Western Digital Blue 500GB SSD im Test - das Einsteiger-Segment wird zuerst bedient

Logo zu: ssd
In den letzten Wochen nahmen die Pläne von WD (Western Digital) Gestalt an, auch im SSD-Consumermarkt ordentlich mitzumischen. Die Green-Serie besteht nun anstelle von stromsparenden Festplatten aus SSDs für dem Einsteigerbereich und die neue Blue-Serie beinhaltet sowohl Mainstream-Festplatten als auch -SSDs, und auf diese werfen wir heute mal einen genauen Blick.



Medion Akoya P5360 E: Gaming-PC mit SSD und schneller Grafikkarte?

Logo zu: ssd
Ab dem 17. November 2016 gibt es bei Aldi Süd wieder einmal einen Komplett-PC für rund 600 Euro im Angebot. Die Presse lobt aktuell das Angebot als leistungsfähigen Spiele-PC, da SSD, aktueller Prozessor und aktuelle Grafikkarte im Angebot stecken. Doch es ist natürlich nicht alles Gold, was glänzt.

Samsung präsentiert 960 EVO - neue SSD für Einsteiger und ausschließlich als M.2-Modul

Logo zu: ssd
Samsung hat die Einführung einer neuen Mainstream-SSD-Serie angekündigt. Die Samsung SSD 960 EVO wird mit dem OEM-Polaris-Controller der SM961 antreten und auf V-NAND-Speicher aufsetzen. Die Besonderheit: Die 960-EVO-Modelle wird es nur als M.2-Module mit schnellem PCI-Express-Interface und nicht als 2,5-Zoll-SATA-Modelle geben.

Toshiba OCZ-RD400-SSD für High-End-Segment vorgestellt

Logo zu: ssd
Erst in der letzten Woche durfte man überraschend eine deutliche Überarbeitung der OCZ-Webseite erkennen, welcher auch eine Vielzahl an SSD-Modellen dann zum Opfer fiel, welche schlicht End of Life gehen. Geblieben sind zwei Modelle für das Mainstream-Segment und nicht ein einziges High-End-Modell. Nun kündigen Toshiba und OCZ jeweils die OCZ RD400 als neue SSD für das High-End-Segment an. Ebenso ist es abermals zu einer neuen Namensgebung gekommen. OCZ Storage Solutions scheint nun ebenfalls Schnee von gestern zu sein.

Amazon-Tagesdeals: Samsung 1-TB-SSD, GeForce GTX 980 Ti und Huawei Ascend Mate 7

Logo zu: ssd
Unser Partner Amazon hat in seinen heutigen Tagesangeboten wieder einmal einige interessante Dinge aus dem Bereich Elektronik zu bieten. So findet sich darunter das Smartphone Huawei Ascend Mate 7, die Samsung-850-Pro-SSD mit 1 TByte Kapazität oder die stark übertaktete Zotac GTX 980 Ti AMP! Omega Edition.

Amazon: Bluetooth-Lautsprecher, Samsung-SSD und Halo 5 in den Tagesangeboten

Logo zu: ssd
In Amazons heutigen Tagesangeboten finden sich aktuell ein paar interessante Angebote aus den Bereichen Sound, Speicher und Storage sowie Spiele. Im Detail wurden die UE-Megaboom-Bluetooth-Lautsprecher, eine Samsung Micro-SDXC-Speicherkarte, die Samsung-SSD 850 EVO und Halo 5: Guardians im Preis reduziert.

Intel bringt SSD-540S-Serie: Einsteiger-SSD mit TLC-NAND-Flash

Logo zu: ssd
Längere Zeit blieb es ruhig um Intel-SSDs, und obwohl es noch keine offizielle Ankündigung seitens des Herstellers gibt, steht nun fest, dass Intel seine ersten Einsteigermodelle mit TLC-Flash-Speicher in Kürze starten wird. Die Modelle der SSD-540S-Reihe werden bereits bei verschiedenen Händlern gelistet, als 2,5-Zoll- und als M.2-Modelle.

Amazon-Angebote: Heute wieder mit SSD, DDR4-Speicher und Speicherkarten

Logo zu: ssd
Heute hat unser Partner Amazon ein Solid-State-Drive von SanDisk mit satten 480 GB Fassungsvermögen für nur 109,00 Euro im Tagesangebot. Ebenfalls einen Blick wert sind das 16-GiB-Speicher-Kit Crucial Ballistix Elite DDR4-2666 (PC4-21300) für 89,90 Euro, die Micro-SDHC-Speicherkarte Samsung EVO Plus 32GB für 8,99 Euro und der USB-3.0-Stick Transcend JetFlash 700 64 GB für 16,90 Euro. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Ab einem Bestellwert von 29 Euro entfallen die Versandkosten – für Prime-Mitglieder so oder so.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte