Nachrichten und Artikel über "State"

Samsung 840 Pro und Evo im Test

Logo zu: state
Samsungs 840-Pro-SSDs wurden in der Presse in vielen Tests sehr gelobt. Bei genauerem Hinsehen wurde auf unserem Testparcours abseits der Standard-Benchmarks jedoch ein Schwachpunkt sichtbar. Zudem testen wir den vom Schwesterprodukt 840 Evo bekannten RAPID-Mode, welcher seit Kurzem auch für die 840 Pro nutzbar ist und - wo wir schon einmal dabei sind - die 840 Evo auch gleich mit. Unser Testbericht klärt alle Fragen.



OCZ stellt die Vertex 460 vor

Logo zu: state
Nahezu zeitgleich mit der Übernahme von OCZs Storage-Sparte durch Toshiba kündigt das Unternehmen eine neue SSD an. Die Vertex 460 ist dabei eine Weiterentwicklung des Vertex 450 und setzt auf den aktuellen Barefoot-Controller.

SSD Reboot - Ein Neustart und eine andere Betrachtungsweise

Logo zu: state
SSD-Reviews sind fast langweilig geworden. Neuvorstellungen zeigen sich mehr als Sportwagen, welche sich um 10 km/h Endgeschwindigkeit zu überbieten versuchen. Kleinere und günstigere Modelle werden sogleich wegen ihrer Performance zerissen und der potentielle, weniger versierte Interessent zeigt sich weiterhin hin und her gerissen in seiner Entscheidung. Vielleicht gelingt es uns mit unserem heutigen Artikel ein wenig mehr Klarheit zu schaffen.



Intel 335-Series: Neue SSD-Reihe von Intel basierend auf 20-nm-Flash-Chips

Logo zu: state
Intel hat heute seine neue SSD-Serie mit der Bezeichnung 335 vorgestellt. Die neuen 2,5-Zoll-Laufwerke mit SandForce-Controller gibt es in Kapazitäten bis zu 240 GByte. Die Besonderheit der neuen SSD-Reihe: zum ersten Mal kommen in 20-nm-Technik gefertigte NAND-Flash-Speicher-Chips aus dem gemeinsamen Joint-Venture mit Micron zum Einsatz.

Neue SSD-Serie von Corsair setzt auf LAMD-Controller

Logo zu: state
Eigentlich sind die SandForce-Controller auf dem SSSD-Markt am stärksten vertreten und nur recht wenige Hersteller bieten Alternativen an. Corsair geht diesen Schritt nun und stellt mit der Neutron-Serie SSDs mit einem Controller aus dem Hause Link_A_Media Devices (LAMD) vor.

extrememory kündigt neue XLR8 Value Solid State Drive an

Logo zu: state
Mit der XLR8 Value-Serie erweitert der Hersteller extrememory sein bisheriges SSD-Angebot um ein weiteres Modell. Hierbei sollen vor allem preisbewusste Anwender im Einsteiger- und Mainstream-Segment angesprochen werden. Bezüglich der Leistung soll sich die XLR8 Value am Vorgänger XLR8 Express orientieren.

Crucial Adrenaline Solid State Cache Lösung ab sofort erhältlich

Logo zu: state
Mit der Crucial Adrenaline (CT050M4SSC2BDA) ist nun eine weitere Solid State Cache Lösung im Handel erhältlich. Zusammen mit NVELO bietet Crucial Memory eine Aufrüstungsmöglichkeit an, womit die Datenzugriffsgeschwindigkeit bis auf das Achtfache erhöht werden kann und die Bootzeit doppelt so schnell sein soll.

ADATA präsentiert neue Einsteiger-SSD

Logo zu: state
Mit der S511 hat ADATA im diesen Jahr eine neue SSD für den gehobenen Bereich präsentiert, nun folgt mit der S396 ein neues Modell für das Einsteiger-Segment und kombiniert dabei neue mit alter Technik.

Corsair präsentiert Performance Pro SSD-Serie mit Marvell-Controller für RAID-Systeme

Logo zu: state
Corsair erweitert das SSD-Angebot um die Performance-Pro-Serie mit einer Kapazität von 128 Gbyte und 256 GByte. Die neuen Solid State Drives basieren auf dem Marvell-Controller und locken mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von 515 MByte/s sowie bis zu 440 MByte/s beim Schreiben. Eine Verbesserte Speicher-Bereinigung soll die Laufwerke zudem für RAID-Systeme attraktiver machen, die bisher von der TRIM-Unterstützung nicht profitiert haben.

Kingston kündigt schnelle SSD für Einsteiger an

Logo zu: state
Mit der Kingston SSDNow V200 kündigt der kalifornische Speicher-Spezialist eine neue Solid-State-Drive-Generation für Einsteiger an. Das Unternehmen verspricht einen günstigeren Preis im Vergleich zum Vorgänger bei gleichzeitig deutlich gesteigerter Performance. Ein Upgrade-Kit mit Video-DVD soll zudem die Installation für Neueinsteiger erleichtern.

Günstige Consumer-SSDs - OCZ will mit TLC-NAND Optionen ermöglichen

Logo zu: state
Man darf keinen Hehl daraus machen, dass OCZ aktuell seine Weichen absolut auf den SSD-Markt gestellt hat. Der Abstoß des PC-Hauptspeicher-Segments war der erste Schritt, die permanente Adoption von High-Performance-Modellen im Endkunden-, aber auch Enterprise-Geschäftssegment ein weiterer. Letztlich hat OCZ dann auch noch den Hersteller Indilinx übernommen und stellt darüber eigene Weichen. Nun stehen, mitbegründet aus diesem Verbund und technischen Marktmöglichkeiten, Optionen im Raum, SSDs erschwinglich zu machen.

OCZ aktualisiert Firmware für SandForce-basierte SSDs

Logo zu: state
OCZ hat ein Firmware-Update für die Solid-State-Drive-Serien Vertex 3, Vertex 3 Max IOPS, Agility 3 und Solid 3 bereitgestellt, die mit dem SandForce-2281-Controller arbeiten. Die Version 2.15 behebt unter anderem das Problem auftretender Bluescreens unter Windows. Weiterhin wurden mehrere Ursachen behoben, die Windows bei Lesezugriffen einfrieren ließen.

Plextor beschleunigt seine SSDs mit der M2P-Serie

Logo zu: state
Nachdem Plextor bereits Anfang 2010 angekündigt hatte in den SSD-Markt einzusteigen, erfolgte der wirkliche Start gut ein Jahr später. Nun aber legt der Hersteller stetig nach und präsentiert mit der neuen M2P-Serie erneut schnelle SSD-Modelle.

OCZ stellt das RevoDrive Hybrid vor

Logo zu: state
Bereits im Rahmen der Computex zeigte OCZ ein Hybrid-Laufwerk, welches die Kapazitäten einer HDD mit der Geschwindigkeit einer SSD kombiniert. Das Ergebnis ist nun auch für den Endkunden erhältlich, denn OCZ führt nun das RevoDrive Hybrid ein.

ADATA S511 SSD mit 120 GB im Test

Logo zu: state
Mit der ADATA S511 SSD tritt das schnellste Solid State Drive des Speicher-Spezialisten ADATA das Rennen um die Performance-Krone in unserem Parcours an. Die moderne SATA-III-Schnittstelle und der SandForce-Controller versprechen hohe Performance - doch wie kann sich ADATA von der Konkurrenz abheben? Der Test fühlt dem Flash-Laufwerk mit zahlreichen Benchmarks auf den Zahn.

Zum Test der ADATA S511 SSD mit 120 GB.



Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte