Nachrichten und Artikel über "Top-blower"

Neuer Downblower: Noctua NH-C14S im Test

Logo zu: top-blower
Eigentlich ist die typische Tower-Bauform bei CPU-Kühlern bei Mainboard-Herstellern eher unbeliebt. Es fehlt die in vielen Design-Guides von AMD oder Intel beschriebene Abluft auf Mainboard-Bauteile. Von daher gibt es unter den belesenen Anwendern immer wieder Vorlieben für Modelle mit Top-/Downblowern. Noctua würdigt diese Gruppe durch seine Neuvorstellung NH-C14S. Unser Test klärt, was der Premiumhersteller von CPU-Kühlern hier geschaffen hat.



Phanteks mit zwei leistungsstarken Kühlern in kompakter Form

Logo zu: top-blower
Passend zum Jahresende sorgt der Hersteller Phanteks noch einmal für Bewegung auf dem Markt der Prozessorkühler und schickt zwei Modelle in kompakter Bauweise ins Rennen. Trotz der überschaubaren Abmessungen sollen die Kühler die CPUs leise und effizient kühlen.

Scythe präsentiert das etwas andere Konzept eines Top-Blowers

Logo zu: top-blower
Top-Blower-Kühler bieten eine ordentliche Kühlleistung, sind aber dennoch platzsparend, was sie für den Einsatz in kleinen Computern prädestiniert. Scythe zeigt nun mit dem Kozuti, dass man den Raumbedarf eines Top-Blowers durch innovative Ideen weiter optimieren kann.

GELID stellt kleinen Top-Blower für die Sandy Bridge vor

Logo zu: top-blower
Gerade im Bereich der Mutlimedia-Computer sind kompakte aber effektive Kühllösungen ein wichtiger Faktor. GELID hat hier bereits in der Vergangenheit angesetzt und mit der Slim Silence-Serie Punkte gesammelt, nun wird die Serie um ein Modell für die Sandy Bridge erweitert.

Kompakt und leise - Arctic Cooling präsentiert den Freezer 11 LP

Logo zu: top-blower
Gerade im Bereich der Multimedia-PCs ist eine effiziente aber gleichzeitig leise Kühlung besonders wichtig damit der Video-Abend nicht durch störende Geräusche getrübt wird. Deshalb hat Arctic Cooling die Freezer-Serie um den Freezer 11 LP ergänzt und verspricht so eine noch effizientere Kühlung bei geringerer Geräuschentwicklung.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte