Nachrichten und Artikel über "Xfx"

AMDs Full-HD-Polaris-Grafikkarte: Radeon RX 470 im Test

Logo zu: xfx
Den ersten Ableger der neuen Polaris-Architektur hatte AMD schon in Form der RX 480 vorgestellt. Es folgt nun die zweite Grafikkarte, welche auf dem neuen 14-nm-Chip basiert. Die Radeon RX 470 soll alle Spieleanforderungen bis zu einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bewältigen können, im Mittel 120 Watt Leistungsaufnahme bieten und zudem sehr günstig sein. Um diesen Nachweis antreten zu können, hat man uns die XFX RX 470 OC zur Verfügung gestellt. Unser Test klärt die Details.



X-Faktor: AMD Radeon R9 380X von HIS und XFX im Test

Logo zu: xfx
Mit der Vorstellung der Radeon R9 380X hat AMD erstmals die Tonga-GPU im Vollausbau ins PC-Desktop-Segment geschickt. Die neuen Grafikkarten mit dieser GPU sollen 3D-Spiele in einer Auflösung von 1440p ausreichend flüssig darstellen können und dies im Preisbereich um 240 Euro. Da hat NVIDIA aktuell nichts passendes entgegenzusetzen. Unser heutiger Test klärt die Fakten rund um die R9 380X.



XFX kündigt zwei Grafikkarten mit Radeon-R9 Fury-Grafikchip an

Logo zu: xfx
Für uns etwas überraschend hat XFX am heutigen Tag zwei Grafikkarten auf Basis der AMD Radeon-R9-Fury-GPU (Fury-Pro-Chip) angekündigt. Unseren letzten Informationen zufolge soll AMD zu wenig dieser GPUs den Partnern zur Verfügung stellen, so dass ernsthafte Entwicklungen zum aktuellen Zeitpunkt uninteressant erscheinen. XFX kündigt nun ein Modell mit Luftkühlung und eines mit Wasserkühlung an.

Erste Bilder einer XFX Radeon R9 390 aufgetaucht

Logo zu: xfx
Viel wurde über die neuen High-End-Grafikkarten aus dem Hause AMD in den letzten Wochen spekuliert. Nun sind auf einer chinesischen Website erstmals Bilder einer Radeon R9 390 (Non-X) an die Öffentlichkeit gelangt. Ein zeitnaher Release schon in den nächsten Wochen scheint somit realistisch.

AMD Radeon R9 370 schon im April?

Logo zu: xfx
Zuletzt ging die Gerüchteküche davon aus, dass AMD die neuen Grafikkarten der R300-Serie auf Juni 2015 verschiebt. Nun wollen aber die Kollegen von videocardz.com in Erfahrung gebracht haben, dass XFX den Launch einer Mittelklasse-Grafikkarte mit Trinidad-PRO-Chip schon für Anfang April plane.

Auch XFX mit einer 8-GB-Version der R9 290X

Logo zu: xfx
Mit XFX meldet sich nun ein weiterer Hersteller, welcher das Konzept des doppelten Arbeitsspeichers für die Radeon R9 290X aufnimmt. Dabei nutzt das Unternehmen die Double Dissipation Edition für die 8-GB-Version.

XFX bringt in Zusammenarbeit mit big melon fünf Gaming-PCs

Logo zu: xfx
Der Hersteller XFX ist in der Szene vor allem wegen seiner Grafikkarten auf Basis von AMD-Chips bekannt, doch auch darüber hinaus hat das Unternehmen einige interessante Lösungen im Programm. Um diese nun weiter zu vermarkten, hat man in Kooperation mit big melon fünf Gaming-Computer geschaffen.

XFX bringt drei neue Netzteile - zwei ohne Lüfter

Logo zu: xfx
Der Hersteller XFX bietet nicht nur Grafikkarten an, sondern hat darüber hinaus auch einige interessante Lösungen vor allem für die Gamer der Szene im Programm. Auch in Sachen Netzteilen ist man hier unterwegs, wobei man mit den neuen Modellen vor allem die kleineren Systeme bedenkt und hier insbesondere Silent-Fans beglückt.

XFX reagiert auf Kritik: R9 285 Black OC-Edition erhält neues BIOS

Logo zu: xfx
Vor wenigen Tagen präsentierten wir unseren Artikel zur XFX R9 285 Black. Unser einziger Kritikpunkt ging in Richtung Lüftersteuerung und der damit verbundenen Lautstärke, denn die gezeigten Temperaturwerte waren hervorragend, die Geräuschkulisse dafür nicht. XFX hat sofort reagiert und uns eine neue Firmware zur Verfügung gestellt.

Die schwarze Versuchung: XFX R9 285 Black OC-Edition

Logo zu: xfx
Nach der offiziellen Neuvorstellung der Radeon R9 285 zeigten sich sofort verschiedenste Eigenkreationen der Board-Partner. Ein stark übertaktetes Modell präsentiert XFX mit der R9 285 Black OC-Edition, welche wir im heutigen Test präsentieren werden.



Erste Tonga-Grafikkarten in Bildern

Logo zu: xfx
Gemäß den aktuellen Gerüchten rund um den Grafik-Chip Tonga von AMD wird dieser gegen Ende August der Öffentlichkeit vorgestellt werden und dann als R9 285 den Markt erobern. Nun zeigen Bilder erste Modelle von unterschiedlichen Herstellern.

XFX Radeon R7 265A: Für die breite Mitte gebaut

Logo zu: xfx
Der Hersteller XFX bietet ausschließlich Grafikkarten auf Basis der GPUs von AMD an und hat daher in diesem Segment ein recht breites Spektrum. Zwischen Highend-Grafikkarte und Einsteigerlösung siedelt man nun die R7 265A an.

XFX kündigt Verfügbarkeit seines ersten Gehäuses an

Logo zu: xfx
Im vergangenen Jahr zeigte XFX im Rahmen der CeBIT 2013 in Hannover sein erstes Gehäuse. Gut ein Jahr später kündigt der Hersteller passend zur CeBIT 2014 die Verfügbarkeit des Midi-Towers Type01 Bravo an.

XFX senkt den Preis für das Warpad

Logo zu: xfx
Mit dem Warpad hat XFX bereits vor einigen Jahren ein durchaus interessantes Maus-Pad auf den Makrt gebracht, welche vor allem durch eine hohe Stabilität überzeugen konnte. Nun reduziert der Hersteller den Preis und versucht so die Attraktivität der Unterlage zu erhöhen.

Grafikkartenhersteller zur Thematik Garantieverlust beim Wechsel des Kühlers oder Übertakten (Update)

Logo zu: xfx
Siegelaufkleber auf Schrauben mit dem Hinweis auf Garantieverlust bei Beschädigung gehören zur Tagesordnung bei vielen Grafikkartenherstellern. Warnhinweise, dass beim Betrieb außerhalb der Spezifikation (Übertakten) Garantieverlust droht, hat sicherlich jeder auch schon gesehen. Dennoch wird das Thema in Foren immer wieder heftig diskutiert. Wir haben darum mit den großen Namen der Grafikkartenszene gesprochen und dabei teils interessante Informationen erhalten. Von A (ASUS) bis Z (Zotac) haben die Hersteller uns gegenüber Stellung genommen.



Update 10.02.14:
Zu den Themen Garantie und Gewährleistung und ebenso zum Übermodus bei AMD-Radeon-R9-290X-Grafikkarten haben wir neue Informationen erhalten und den Artikel darum ergänzt.

XFX stattet die R9 290 mit eigenem Design aus

Logo zu: xfx
Die ersten Hersteller haben bereits Hand an die Grafikkarten der R9-290-Serie von AMD gelegt. Nun folgt mit XFX ein Partner, welcher sich ausschließlich auf Modelle mit AMD-Chip konzentriert. Das Ergebnis der aktuellen Bemühungen ist der Kühler im Ghost-2.0-Design.

Bis an die Zähne bewaffnet: XFX R9 270X Black Edition DD im Test

Logo zu: xfx
Noch eine neue Grafikkarte zu Weihnachten? Preislich interessant könnte sich hier unter Umständen AMDs neue Radeon-Serie der R9-270X-Reihe präsentieren. Nachdem die letzten Wochen vorrangig die teuren High-End-Modelle im Blickpunkt bei uns standen, wollen wir uns aktuell ein paar hochgezüchtete Modelle der gehobenen Mittelklasse ansehen. Den Start macht XFX mit der R9 270X Black Edition samt DD-Kühler. Was von dem Produkt zu erwarten ist, zeigt unser Test.



XFX Radeon R9 280X Black DD OC im Test

Logo zu: xfx
Mit der Radeon R9 280X hat AMD seine neue Grafikkarte in ein interessantes Preissegment gesetzt. Das sehr leistungsfähige Modell wurde inzwischen auch von den Boardpartnern angenommen und erste Sonderlösungen erreichen den Markt. Eine davon ist die stark übertaktete R9 280X Black OC von XFX, welche neben höherem GPU-Takt auch mit höherem Speichertakt antritt. Dazu hat der Hersteller einen neuen Kühler am Start. Unser Test klärt alle Details.



XFX verbessert den Triple Stand

Logo zu: xfx
Bereits Mitte 2011 präsentierte der Hersteller XFX, welcher sich unter anderem auch auf Grafikkarten von AMD spezialisiert hat, den Triple Monitor Stand. Nun hat das Unternehmens einzelne Bereiche überarbeitet und zeigt damit die zweite Generation.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte