Nachrichten und Artikel über "Yahoo"

Über eine Milliarde Konten bei Yahoo gehackt!

Logo zu: yahoo
Yahoo hat "Datensicherheitsprobleme bei bestimmten Benutzerkonten" entdeckt und damit die Untertreibung des Jahres formuliert. Schließlich geht es nicht um eine Handvoll Nutzerkonten, sondern um mehr als eine Milliarde (1.000.000.000). Schlimmer noch: Über drei Jahre blieb der Angriff unentdeckt, und auch jetzt ist das Unternehmen noch ziemlich ratlos.

Yahoo durchsucht angeblich alle eingehenden E-Mails im Auftrag der US-Behörden

Logo zu: yahoo
Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, durchsucht Yahoo alle eingehenden E-Mails an seine Kunden auf Basis einer Stichwortliste, welche von den US-Geheimdiensten und Ermittlungsbehörden vorgegeben wird. Und dabei geht es keineswegs um die Zeit vor Edward Snowdens Enthüllungen, sondern um die Gegenwart. Die von Yahoo eingesetzte Software hatte das Unternehmen erst im Jahr 2015 selbst entwickelt.

500 Millionen Zugangsdaten von Yahoo gestohlen

Logo zu: yahoo
Bei einem Hacker-Angriff auf Yahoo wurden die Benutzer- und Zugangsdaten von mindestens 500 Millionen Kunden gestohlen. Der Einbruch hatte sich schon Ende 2014 ereignet, wurde aber erst jetzt entdeckt. Yahoo rät allen Kunden, die ihr Passwort seit 2014 nicht mehr geändert haben, dies jetzt nachzuholen.

Firefox wendet sich Yahoo zu

Logo zu: yahoo
Der kostenlose Webbrowser Firefox der Mozilla Foundation macht aktuell einen Wandel durch. Neben jüngst eingeführter Werbung kommt nun auch ein Wechsel der Suchmaschine hinzu. So wird der Browser in den USA künftig mit Yahoo als Standard-Suchmaschine verteilt.

Yahoo greift nach YouTube-Sternchen

Logo zu: yahoo
Das Internet-Unternehmen Yahoo will den Konkurrenten Google in einem weiteren Feld unter Druck setzen und zielt dabei auf die Videoplattform YouTube. Die Grundidee bleibt dabei erhalten, doch der einfache Nutzer soll nur zuschauen.

Angriff auf Yahoo dauerte länger als berichtet

Logo zu: yahoo
Kurz nach dem Jahreswechsel sorgte ein Angriff auf Yahoos Ad-Server für Aufsehen, weil durch Werbung mit Schadcode sehr schnell zahlreiche Computer infiziert wurden. Nun gesteht Yahoo selber ein, dass der Angriff deutlich länger andauerte. Unklarheit besteht auch weiterhin bei den Folgen.

Angriff auf Yahoo - Werbung verteilte Malware

Logo zu: yahoo
Bereits am Freitag wurde bekannt, dass der Internetdienst Yahoo Opfer eines Hacker-Angriffs geworden ist. Dabei haben die Angreifer die Werbung auf der Seite ins Visier genommen und dadurch Schadcode eingeschleust, welchen Yahoo dann an die Nutzer streute.

Yahoo bezieht Stellung zu Mail-Ausfällen

Logo zu: yahoo
In der vergangenen Woche mussten einige Nutzer von Yahoo feststellen, dass sie den E-Mail-Dienst nicht wie gewohnt nutzen konnten. Mittlerweile hat man das Problem zwar größtenteils wieder behoben, aber benötigte dafür auch mehr Zeit als vermutet.

Yahoo kauft weitere Aktien für 5 Millionen Dollar zurück

Logo zu: yahoo
Der Internet-Konzern Yahoo hat erneut Geld in den Rückkauf von eigenen Aktien investiert. Damit versucht das Unternehmen den Kurs der eigenen Aktie nach oben zu treiben, was nachbörslich auch um zwei Prozent erfolgte.

Neues Mail-Oberfläche verärgert Yahoo-Nutzer

Logo zu: yahoo
Mit einem neuem Design und Themes wollte Yahoo die Nutzer des Mail-Dienstes zum eigenen Geburtstag überraschen und versprach neue Erfahrungen, sowie eine bessere und intuitive Bedienung. Doch das Geschenk kommt bei den meisten Nutzern nicht an und so mehren sich die Klagen im Forum von Yahoo.

Yahoo überholt Google in den USA

Logo zu: yahoo
Der Internet-Gigant Google gilt als der absolute Branchenprimus, doch mitnichten ist er auf seinen Platz unangefochten. Dies zeigt auch die jüngste Aufstellung von comScore, nach welcher Yahoo erstmals seit über zwei Jahren Google von Platz Eins der meistbesuchten Webseiten stößt.

Die Einkaufstour geht weiter: Yahoo übernimmt Qwiki

Logo zu: yahoo
Um das angeschlagene Internet-Unternehmen Yahoo wieder auf Kurs zu bringen, hat die Chefin Marissa Mayer schon zahlreiche Schritte unternommen. Zuletzt investierte man in Übernahmen und sicherte sich so beispielsweise die Blogger-Platform Tumblr. Nun folgt mit Qwiki eine weitere Übernahme.

17-jähriger verkauft App für 30 Millionen an Yahoo

Logo zu: yahoo
Er ist mit Sicherheit nicht der reichste Minderjährige des Planeten, doch dafür ein noch sehr junger und auch sehr erfolgreicher Unternehmer. Der 17-jährige Brite, Nick D'Aloisio, hat sein Startup-Unternehmen an Yahoo verkauft und dafür 30 Millionen US-Dollar bekommen.

Yahoo schließt AltaVista

Logo zu: yahoo
Es war einmal vor vielen Internet-Jahren, da gab es eine Suchmaschine, die war erfolgreicher als Google, diese hieß AltaVista. Doch mittlerweile ist diese Suchmaschine, welche zum Yahoo-Konzern gehört, alles andere als bekannt oder erfolgreich und deshalb wird der Dienst auch ab dem 8. Juli endgültig geschlossen.

FTC verlangt deutliche Kennzeichnung der Werbung bei den Suchmaschinen

Logo zu: yahoo
Einen nicht unerheblichen Teil ihres Geld verdienen die Suchmaschinenbetreiber mit dem Bereitstellen von Werbung bei den Suchergebnissen. Nicht selten ist diese nur schwer von den wirklichen Treffern zu unterscheiden, deshalb hat die US-Kartellbehörde Federal Trade Commision (FTC) nun erneut zu einer klaren Kennzeichnung aufgerufen.

Yahoo kauft Blogging-Plattform Tumblr

Logo zu: yahoo
Seit einiger Zeit kämpft Yahoo-CEO Marissa Mayer darum, dass man den Internet-Konzern Yahoo wieder auf Kurs bringt. Nun versucht man sich vor allem für die jungen Anwender wieder atraktiv zu machen und kauft die Blogging-Plattform Tumblr.

Neue Wetter-App von Yahoo für iPhone und iPod

Logo zu: yahoo
Erst vor kurzen kamen Gerüchte auf, dass Apple und Yahoo in Zukunft enger zusammen arbeiten wollen, wobei keine wirklichen Details genannt wurden. Nun scheint es so, als würde sich ein erstes Ergebnis dieser Zusammenarbeit in Form einer neuen Wetter-Anwendung für iPhone und iPod abzeichnen.

Apple und Yahoo mit einer Allianz gegen Google

Logo zu: yahoo
Die beiden Unternehmen Apple und Yahoo planen scheinbar in Zukunft nocht enger zusammenarbeiten zu wollen, damit man so dem marschierenden Internet-Giganten Google ausbremsen kann. Doch noch ist keine Einigung zustande gekommen und eine Partnerschaft zu einem weiteren Konkurrenten könnte diese auch verhindern.

Mit Yahoo Anhänge per Dropbox verschicken

Logo zu: yahoo
Wer auch mal größere Anhänge via E-Mail verschicken will, der bekommt nun bei Yahoo eine entsprechende Lösung. Denn der Mail-Dienst von Yahoo erlaubt nun das Verschicken von Anhänge via Dropbox.

Facebook will angeblich WhatsApp übernehmen - doch auch Yahoo soll Interesse haben

Logo zu: yahoo
Angeblich steht Facebook mit den Entwicklern der WhatsApp in Verhandlungen zu einer Übernahme. Für Mark Zuckerberg könnte dies der Weg zur zweiten Milliarde Anwender für Facebook werden, immerhin gibt es fünf Milliarden Besitzer von Mobiltelefonen. Aber Der Zuckerberg-Konzern scheint nicht der einzige Interessent zu sein. Auch Yahoo soll sich für WhatsApp interessieren.

Facebook und Yahoo wollen Zusammenarbeit ausbauen

Logo zu: yahoo
Nachdem sich das soziale Netzwerk Facebook mit dem Internet-Spezialisten Yahoo im Rahmen der Patent-Streitigkeiten geeinigt hatte, hatten die beiden Unternehmen eine Zugsamenarbeit gestartet. Diese soll nun weiter ausgebaut werden, wobei die Details noch offen sind.

Alternative zu Googles Suchmaschine: DuckDuckGo

Logo zu: yahoo
Sprüche wie "Frag mal Dr. Google" haben sich vor Jahren derart durchgesetzt, dass Googles Suchmaschine zwischenzeitlich unangefochtene Nummer 1 im Markt ist. Datenschützer runzeln jedoch nicht selten die Stirn über den Datenkraken Google. Die neue Suchmaschine DuckDuckGo verspricht die Daten der Anwender unangetastet zu lassen, dafür aber gleichfalls gute Treffer zu landen.

Yahoo erweitert Führungs-Etage um Google-Manager

Logo zu: yahoo
Die Yahoo-Chefin Marissa Mayer versucht aktuell durch zahlreiche Maßnahmen den Internet-Konzern wieder auf Kurs zu bringen. Neben neuen Smartphones für die Mitarbeiter kommt nun auch ein Manager des Konkurrenten Google zum Einsatz.

Yahoo: Mit Smartphones zu einer besseren Moral der Mitarbeiter

Logo zu: yahoo
Mit einer neuen Strategie versucht die Yahoo-Chefin Marissa Mayer auf der einen Seite die Moral der Mitarbeiter zu heben, aber auf der anderen Seite auch den Blick auf die Nutzer von Yahoo zu verbessert. Zu diesem Zweck sollen zahlreiche Mitarbeiter des Internet-Unternehmens nun neue Smartphone erhalten.

450.000 Zugangsdaten bei Yahoo gestohlen?

Logo zu: yahoo
Erneut greift die Hacker-Welt Zugangsdaten von Nutzern ab. Dieses mal trifft es den Dienst-Anbieter Yahoo, welcher die Daten angeblich aus dem Bereich des Voice-Dienstes verloren hat.

Aktuelle Artikel

Dockin D SOLID im Test26.10.2017 | Peripherie
Dockin D SOLID im Test

Im Smartphone-Zeitalter gibt es natürlich Zubehör für diese Hardware-Gattung wie Sand am Meer. Insbesondere Bluetooth-Lautsprecher erfreuen sich großer Beliebtheit, ermöglichen sie doch, die eigene geliebte Playlist nicht nur über Kopfhörer, sondern auch in der Gemeinschaft wiederzugeben. Der deutsche Hersteller Dockin schickt hier seinen portablen D SOLID ins Rennen und will über Klang, Verarbeitung und Funktionen wie UKW-Radio punkten. Unser Test klärt die Details.
Devolo GigaGate Starter-Kit im Test16.09.2017 | Sonstige Reviews
Devolo GigaGate Starter-Kit im Test

Devolos Netzwerklösungen für Internetverbindungen sind meist durch die Powerline-Adapter bekannt, welche über das hauseigene Stromnetz funktionieren. Devolos GigaGate beschreitet aber einen anderen Weg und möchte mittels Funkübertragungen auch schnelle kabelgebundene Lösungen an wichtige Knotenpunkte bringen – und zwar mit bis zu 1,733 Mbps im WLAN und bis zu 1.000 Mbps im netzgebundenen Betrieb. Ob das gelingt, zeigt unser Test.
ASUS ROG GLADIUS II Gaming Mouse im Test14.05.2017 | Peripherie
ASUS ROG GLADIUS II Gaming Mouse im Test

Jeder Hersteller will immer das beste Produkt sein Eigen nennen. Das war schon immer so, auch in Sachen Gaming-Peripherie. Wenn es aber um Gaming-Mäuse geht, hat ASUS bereits bewiesen, dass man weiß, auf was es ankommt. Nachdem sein Nager "Gladius" bei uns punkten konnte, ist inzwischen der Nachfolger erschienen. Ob dieser wie sein Vorgänger überzeugen oder diesen gar übertrumpfen kann, erfahrt ihr im heutigen Test.
Mehr Testberichte